7. Tanntopia: Verbotener Hain: Komplettlösung Zelda Wind Waker

Es folgt eine Zwischensequenz. Ihr müsst nun das Blatt auf dem Deku-Baum holen. Viel Spaß, diese Szene kann Nerven kosten! Ihr entdeckt eine lila Pflanze. Wenn ihr auf die zugeht, werdet ihr verschluckt und kurz darauf wieder ausgespuckt. Mit dem Analogstick müsst ihr die Kamera so justieren, dass die nächste Pflanze oben zu sehen ist. Wenn ihr dann das nächste Mal ausgespuckt werdet, dann drückt nach vorne und ihr solltet die nächste Pflanze erreichen.

Tut das viermal, dann landet ihr auf einem Blatt mit einem dieser Waldgeister. Nehmt nun den Greifhaken: Der rote Punkt muss zuerst auf die nächste Pflanze zeigen, dann zielt auf den Ast. So müsstet ihr zum Blatt gelangen. Fliegt nun zum gekennzeichneten Ausgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Wind Waker schon gesehen?

Mit Hilfe des Deku-Blattes könnt ihr jetzt weit entfernte Inseln ansteuern. Um eine Schatzkarte zu erhalten, stellt den Wind nach Südosten ein und fliegt zur Insel in derselben Richtung. Kehrt zu der Insel zurück, indem ihr den Wind nach Norden wehen lasst. Zurück zur Abflugbasis.

Ihr seht die kleine Insel im Südwesten, die von einem Wirbelwind umkreist wird? Kurz bevor der Wind hinter der Insel verschwindet, fliegt ihr los - ihr solltet direkt in den Wind kommen und von ihm zur Insel hochgetragen werden. Landet, dann mäht das Gras, um die magische Energie aufzufüllen. Ihr braucht jetzt Wind, der nach Westen weht. Setzt also den Dirigentenstab ein. Dann schaut nach Westen, fliegt erneut durch den Wirbelwind und landet schließlich auf der westlichen Insel (der Landeplatz ist rechts).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


7. Tanntopia: Verbotener Hain

Ah, das nächste Dungeon. Sehr schön. Im ersten Raum findet ihr dankenswerterweise gleich rechts in einer Truhe die Karte. Tötet alle Gegner, links ist ein Ball. Stellt euch nun vor die Tür, schleudert den Ball auf die Blüte in der Mitte der Tür, wenn sie geöffnet ist. Alle Tentakel werden verschwinden.

Da ihr an die Kiste im Keller noch nicht herankommt, benutzt ihr einfach einige Sprungpflanzen, um zum Ausgang oben zu kommen. Den sprengt ihr mit der Bombe auf. Die Blätterwindräder könnt ihr mit Hilfe eures Deku-Blattes antreiben. Schickt einen Windstoß zum linken Windrad, die Gondel wird zu euch fahren. Nun einen Windstoß zum rechten Windrad und ihr überquert den Abgrund.

Tötet die Gegner: Die fliegenden Monster müsst ihr erst mit einem Windstoß verwirren, dann lassen sie sich treffen. Ihr findet zwei Sprungpflanzen und gelangt mit ihnen zu einer Tür. Benutzt das Windrad, stellt euch auf die Brücke, aktiviert das andere Windrad, zerschlagt die Bretter. Dann legt ihr den Ball auf der Brücke ab, fahrt über den Abgrund und zerschlagt die Pflanze, die die Tür blockiert, mit dem Ball.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Den Ball im folgenden Raum befördert ihr mit einem Luftstoß aus dem inneren Kreis. Dann zerschlagt die Blüte. Rechts benutzt ihr den Greifhaken, springt über die sich bewegenden Plattformen, holt euch dann die Kugel und benutzt sie wie gehabt bei der Blüte im Westen. In dem Gang gibt es im Spalt eine Kiste mit großartigen 10 Rubinen. Die Klettenmonster werdet ihr mit einem Rundumschlag los.

Jetzt kommt ein interessanter Raum: Haltet euch zunächst links und folgt vorsichtig dem Pfad . Nehmt die Bombe auf und zerstört BEIDE Wände. Ihr könnt auch durch die Tentakel Bomben hindurchschmeißen. Holt euch zuerst den Kompass, dann kehrt zum Eingang zurück. Diesmal haltet euch rechts, ihr findet in der zweiten Kiste einen kleinen Schlüssel. Mit Hilfe der Sprungpflanzen kommt ihr unbeschadet zum Eingang zurück.

Benutzt in der Haupthalle den Schlüssel. Holt die Brücke heran, aktiviert das andere Windrad und erst dann springt auf die Brücke. Mit Hilfe von einigen Sprungpflanzen gelangt ihr nach oben. Nehmt den nördlichen Ausgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schmetterling

MINI-BOSS: Schmetterling - Leicht

Im Gras sind jede Menge Herzen versteckt, falls euch die Energie ausgehen sollte. Der Boss selbst ist nicht schwer, wenn er auf euch zugeschossen kommt, wendet einen Rundumschlag an. Ihr könnt auch versuchen, ihn direkt zu attackieren, das funktioniert auch. Haltet euch bloß diese Egel vom Leib. Nach und nach verliert der Boss seine Flügel, ein paar Treffer später sein Leben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Wind Waker: Seite 6

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Wind Waker: Lavadrache / 6. Tanntopia

Seite 1: Komplettlösung Zelda Wind Waker
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Wind Waker

The Legend of Zelda - The Wind Waker spieletipps meint: Technisch tolle und inhaltlich verbesserte Neuauflage von Links famosem Zeichentrick-Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Letzte Inhalte zum Spiel

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Wind Waker (Übersicht)

beobachten  (?