Komplettlösung Zelda Wind Waker

Holt euch den Bumerang. Schaut euch im Raum um - über dem Ausgang sind zwei Kristalle. Visiert beide an und werft den Bumerang, die Tür öffnet sich.

Laut Kompass soll hier eine Kiste sein. Zerschlagt also mit dem Bumerang die Lianen, tötet die Gegner und seht euch um. Aha - eine Vorrichtung für den Greifhaken. Benutzt diesen und klettert auf die Vorrichtung. Jetzt noch einmal den Greifhaken einsetzen, lasst euch auf der Plattform fallen. Über Schwebeplattformen kommt ihr zur Kiste.

Ich hätte für die Mühen mindestens ein Herzteil erwartet, aber es soll nicht sein - wieder nur so ein doofer Schmetterling. Nehmt diesmal den südlichen Ausgang. Zerschlagt mit dem Bumerang die ganzen Lianen, damit die störenden Kugeln verschwinden. Dann könnt ihr bequem durch den Raum segeln. In der Kiste ist nur ein öder Schmetterling.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Wind Waker schon gesehen?

Visiert im folgenden Raum alle fünf blauen Lianen auf einmal an - die Blüte fällt nach unten und schlägt ein Loch in den Boden. Dies ist vielleicht ein guter Zeitpunkt, um an Abkürzungen zu denken. Lasst euch ins 1. Stockwerk fallen und öffnet die rechte Tür mit Hilfe eures Bumerangs. Tötet einfach die beiden Monster und nehmt die Truhe auf. Ich hoffe, ihr erwartet keine fürstliche Belohnung?

Jetzt seid ihr im Raum vor dem Endgegner. Zerschlagt hier das Fass mit den Schlägern, nehmt einen auf, zündet den an und brennt nun den Verschluss von der Teleportervase weg. Eine schöne Abkürzung, die gefällt mir. Teleportiert gleich mal zum Eingang. Lasst euch im nächsten Raum fallen und öffnet im Keller die Kiste - immerhin ein Ritterwappen. Jetzt steigt mit den Sprungpflanzen bis zum 2. Stock auf. Dort findet ihr eine Kiste mit einer Schatzkarte!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


So, jetzt müsste das ganze Dungeon entrümpelt sein, nur noch an einer Stelle gibt es Kisten zu holen, und das ist im Keller. Sucht den großen Raum auf, in dem ihr die Blüte herunterfallen gelassen habt, lasst euch nach ganz unten fallen und verlasset den Raum.

Alles voller Egel. Befreit die Inseln von ihnen mit dem Bumerang. Dann lauft zum nordwestlichen Ausgang. Springt zur ersten Kiste, die einen großartigen gelben Rubin enthält. Durchtrennt nun die vier Lianen, die die große Blüte halten und lasst euch fallen. Ihr könnt nun die Bombe zum Bretterverschlag bringen und den so vernichten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


HINWEIS: Dieser Raum ist optional - wenn ihr euch den Frust nicht antun wollt, dann überspringt die beiden nächsten Absätze. Tötet die Gegnermassen in diesem Raum ausschließlich mit dem Bumerang. Tastet euch so von Plattform zu Plattform bis zu der im Nordwesten vor. Benutzt die Sprungpflanze und schwebt zur nördlichsten Plattform.

Jetzt wird es spaßig, dieser Teil hat mich sicher eine Stunde gekostet, euch gebe ich die Lösung hier, um ähnliche Erlebnisse zu vermeiden: Ihr müsst links einen Windstoß zu dem Windrad schicken, dann unverzüglich der Brücke entgegenschweben, auf ihr landen und ganz schnell einen Windstoß auf das Rad rechts schlagen. Was? Das klappt nicht?

Dann versucht es doch einfach noch einmal! Und noch einmal! Und noch... Solltet ihr fallen und die Brücke ist auf der nördlichen Seite, müsst ihr auf die zentrale Plattform und das westliche Windrad betätigen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sobald ihr auf der südlichen Seite seid, schnappt euch die Bombe und schmeißt sie in den Krater. Es ist wichtig, sie zu werfen, da euer lieber Held sie verliert, wenn ihr hinspringt. Sobald eine Bombe versenkt ist und die Kiste freigesprengt hat (kann durchaus einige Versuche dauern, aber wir haben ja Zeit - ein besonderer Spaß ist es, jetzt herunterzufallen), lasst ihr euch selbst in das zentrale Gebäude fallen und nehmt die Kiste auf.

Eine Schatzkarte, immerhin! Zurück zum Raum mit dem Fluss! Schießt abermals die Blüte hinunter. Benutzt nun euer Blatt, um auf dem Fluss zu navigieren. Die Gegner werden mit einem gezielten Bumerangschuss ausgeschaltet. Ignoriert die Gegner auf dem Festland ruhig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Zelda Wind Waker: Riesenpflanze / 8. Ichthusk / 9. Port Monee / 10. Präludien

Zurück zu: Komplettlösung Zelda Wind Waker: 7. Tanntopia: Verbotener Hain / Schmetterling

Seite 1: Komplettlösung Zelda Wind Waker
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Wind Waker

The Legend of Zelda - The Wind Waker spieletipps meint: Technisch tolle und inhaltlich verbesserte Neuauflage von Links famosem Zeichentrick-Abenteuer. Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Wind Waker (Übersicht)

beobachten  (?