Komplettlösung Indy Jones - Kaisergruft

Dann geht es nach rechts, wo auf einem Tisch die MP40 auf euch wartet. Dann geht es links um die Ecke der Mauer, an der ihr euch gerade befindet, um eine Stelle zu finden, an der die Mauer abgebröckelt ist, und an der ihr euch hochziehen könnt. (Alternativ könnt ihr auch über den Tisch nach oben kraxeln!)

Oben geht es gleich wieder die Treppe nach unten, dann gerade weiter (nicht nach rechts, und den zweiten Teil der Treppe hinunter. Ihr landet so nämlich in einer weiteren Nische, wo ihr euch eine Granate schnappen könnt, und sie dem Gegner entgegenschleudert. Hier müsst ihr nicht genau treffen, wie Fässer sind mit explosivem gefüllt, und erledigen den Rest. Dann wieder zurück, eine weitere Granate geschnappt, und ganz ans Ende des Ganges. Dort schnell links in den Raum schauen, Granate rein, ihr raus. Dann wartet ihr auf das Bumm, geht wieder in den Raum, sammelt die Munition sowie auf dem Tischchen links etwas Munition, ein Medikit und euren Ranzen ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jetzt geht es wieder nach oben, wo ihr draußen gleich vor euch eine schöne Lampe entdeckt, über die es mit der Peitsche auf die andere Seite geht, wo vorher der zweite Gegner war, und jetzt ein Medikit leuchtet. Dann springt ihr weiter auf den Platz, wo zwei Gegner erscheinen, die sich erkälten werden (versteht ihr, nein, von kalt machen...). Dann lauft weiter, und ein Typ bezieht Stellung an einer krossen Karre. Rennt im Zick-Zack zu ihm, und er wird euch nicht treffe. Jetzt nach oben, wo ihr den Kerl verprügelt. Wer's lustig haben will, schnappt sich jetzt schon die Knarre (Dreieck) und ballert ihm, das Hirn raus (Leider sieht man das nicht. Egal, sehe ich mir nachher halt einen meiner (Splatter-)Filme auf DVD an!). Jetzt sollte jeder sich die Knarre knallen, und die beiden links herannahenden Kerle tanzen lassen. Hinter dem zweiten Fenster von rechts ist auch noch einer, der ist aber ziemlich schlecht zu erkennen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Jetzt geht es den Weg entlang, auf dem ihr die Gegner erwischt habt, und ihr landet schließlich auf einem Platz, auf dem ihr von drei Gegnern gleichzeitig angegriffen werdet. Zum glück eilt euch die vermummte Frau zu Hilfe (eine wirkliche Hilfe ist sie nicht). Nachdem alle Gegner weg sind, verzupft sie sich wieder, und ein letzter Kerl taucht auf, den ihr allein besieben müsst (wie die drei vorher...).

Jetzt geht es in das Haus, aus dem er kam, und links hinten auf das kleine Gerüst. Oben geht es dann an die Kette, an der ihr etwas hochklettert, und dann weiter auf den Sims springt. Dort springt ihr nach links hinunter, auf ein anderes Gerüst, von dem es noch einmal hinunter und dann wieder hinauf geht. Ihr landet schließlich auf einem Turm und bei einem Lift, auf dem eine Kiste liegt. Werft diese hinunter (Dreieck), und fahrt so nach oben. Dort ist auch eine Leitung, an der es nach unten geht. Passt bei dem Sprung auf den Boden auf, man kann runterfallen, und dann ärgert man sich, das weiß ich aus eigener Erfahrung.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sobald man versucht, auf das Gerüst zu klettern, erscheinen zwei Gegner, die ihr ausschalten sollt. Jetzt geht es über das Gerüst und über ein weiteres nach oben. Jetzt kommt einem ein Gegner entgegen. Dann geht es immer weiter nach oben, man kann sich wirklich nicht verlaufen, bis man bei einer Tür ankommt. Daneben steht zwar noch ein Gerüst, das kann aber nicht erklommen werden. Die Kiste neben der Tür allerdings wird zerstört, damit ihr hinunter auf einen schmalen Weg könnt (ihr müsst den Sprung nicht planen, hüpft einfach auf das Dach, und ihr schliddert auf den Weg). Den Weg geht es dann entlang, bis ihr ihn verlasst, in einen Pavillon geht, wo ein Artefakt und ein Brunnen auf euch warten. Dann geht es wieder zurück. Am Ende des Weges kommt ihr nicht mehr hinauf. Also hüpft rechts hinunter, und klettert über das Gerüst zurückt. Wieder oben geht ihr jetzt durch die Tür, und verlasst den Level so.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Level 3.2: Das Geheimnis der Moschee, Teil 1

Links geht es durch eine Tür, und mit der Peitsche über die Schlucht. Weiter, und beim nächsten Abgrund springt ihr, bevor ihr die Peitsche einsetzt. Jetzt kommt eine Rampe, an dessen Ende ihr einfach die peitsche schwingt, um sicher zu landen. Wer Items braucht, umrundet das Loch, alle anderen gehen durch die Tür. Dort erwarten euch zwei Gegner. Dort wo das Geländer fehlt könnt ihr links an der Wand entlangschleichen, und ihr landet in einem Raum, wo gleich drei Gegner den Weg ins Jenseits finden möchten.

Jetzt geht es über die Treppen nach unten, wo man zwei Gegner killt, und dann an einem unterirdischen Bach, welcher von Haien bevölkert ist (sehr realistisch) landet.

Wer bei folgenden Manövern hinunter fällt: Klettert rechts aus dem Wasser, über die große steinerne Treppe, die Leiter und einem kleinen Weg wieder zur Startstelle zurück.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Indy Jones - Kaisergruft: Seite 12

Zurück zu: Komplettlösung Indy Jones - Kaisergruft: Abschnitt 3: Istanbul

Seite 1: Komplettlösung Indy Jones - Kaisergruft
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Indiana Jones - Legende der Kaisergruft (10 Themen)

Indy Jones - Kaisergruft

Indiana Jones - Legende der Kaisergruft
Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Gigantic: Vorab-Fazit der Closed Beta und Ausblick

Mit Riesenschritten nähert sich Gigantic der Fertigstellung: Aktuell läuft eine weitere Beta-Phase der (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 6: Guitar Hero Bundle
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Indy Jones - Kaisergruft (Übersicht)

beobachten  (?