Komplettlösung FF 8

Die Gardens werden von einer Raketenstellung bedroht. Ihr teilt euch in zwei Teams und startet in euer nächstes Abenteuer. Team Eins fährt bis zum Bahnhof und schnappt sich, als der Lockführer gerade aussteigt, den herrenlosen Zug. Team zwei fährt direkt zur Raketenstation. Dank eures Fahrzeugs gelangt ihr ohne Probleme in die Station. Nachdem ihr geparkt habt, könnt ihr weiter links abspeichern und per ID-Karte in das Innere des Gebäudes gelangen. Am ersten Posten geht ihr langsam vorbei. Ihr folgt dem Weg, bis es eine Treppe hinuntergeht. Neben der Treppe führt ein Weg in der entgegengesetzten Richtung zu zwei Technikern. Sie beauftragen euch, einem anderen Techniker in der Nähe des Raketenlifts etwas auszurichten. Er befindet sich in dem Raum hinter der Tür, vor der Treppe. Jedoch schickt er euch auch gleich wieder mit einer anderen Nachricht zu den zwei Technikern zurück. Habt ihr auch die zweite Nachricht überbracht, werdet ihr beauftragt die Reaktoren zu kontrollieren. Sie befinden sich in dem Raum, an dem ihr zuvor 'langsam vorbeigegangen' seid. Die Wache lässt euch ohne weitere Fragen passieren und so habt ihr freie Bahn, um die Computer im Raum kräftig zu demolieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu FF 8 schon gesehen?

Nachdem ihr die Stromversorgung abgeschaltet habt, verlasst ihr den Generatorraum und werdet von zwei Technikern angesprochen. Ihr redet euch raus, indem ihr vorgebt, gerade erst angekommen zu sein und nicht zu wissen, was zu tun ist. Sobald die Techniker den Raum betreten haben, stürzt ihr ihnen hinterher und schaltet sie aus. Als nächstes geht ihr zurück zum Hauptraum, wo gerade die gesamte Mannschaft abgezogen wird. Als ihr die rechte Treppe hoch laufen wollt, werdet ihr erneut von einer Wache aufgehalten. Um Ärger zu vermeiden beschließt ihr ihm zu helfen. Ihr stellt euch somit zwischen die beiden Wachen und helft mit. Sobald ihr das Raketensilo befestigt habt, verlasst ihr den Raum und kümmert euch um das Terminal rechts von euch.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hier stellt ihr unter 'Ziel' die Fehlerquote auf Maximum und ladet die Daten. Anschließend verlasst ihr das Terminal wieder und lauft die Treppe rechts von euch nach oben. Nun fliegt eure Tarnung endgültig auf. Ihr macht kurzen Prozess mit dem Kommandeur und seiner Truppe und untersucht den Raum. Die Prinzessin kann glücklicherweise den Abschuss verhindern. Durch die hintere Tür gelangt ihr in einen weiteren Kontrollraum und könnt eine Selbstzerstörungssequenz zwischen zehn und 40 Minuten einstellen. Jetzt heißt es: 'Rennt um euer Leben'. Draußen trefft ihr auf eine Art Boss, den ihr am besten mit einem Befehl wie 'Stürmen' außer Gefecht setzt. Leider ist Team Zwei in der Raketenstation eingesperrt und muss sich jetzt auf eine Rettung durch Team Eins verlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Team Eins ist inzwischen im Garden angekommen und scheint nicht zu spät dran zu sein. Überall laufen jedoch seltsamerweise Schüler und Monster herum. Am Eingang erfahrt ihr, dass die Monster aus der Übungshalle über den gesamten Garden verteilt sind. Vor dem Wegweiser bekommt ihr von Fu-Jin und Rai-Jin noch einige Infos. Cid soll sich angeblich im selben Stockwerk befinden. Vom Wegweiser aus geht ihr nach links und befreit eine Station nach der anderen. Schwerere Gegner erwarten euch nur am Parkplatz und vor der Übungshalle. Nun könnt ihr euch mit dem Aufzug ein Stockwerk höher begeben. Hier trefft ihr auf Shou, die euch mittelt, dass sich Direktor Cid noch immer in seinem Zimmer aufhält. Also geht ihr zurück zum Aufzug und besucht den Direktor. Im folgenden Gespräch erklärt ihr euch bereit, zu versuchen, den Garden zu retten. Mit dem Schlüssen entriegelt ihr den Aufzug und fahrt in die MD-Ebene.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wegen eines Defekts stoppt der Aufzug jedoch während der Fahrt. Deshalb müsst ihr durch eine Klappe im Boden, die Leiter hinabsteigen. Durch eine weitere Klappe gelangt ihr in das Innere der MD-Station. Nun folgt ihr dem Weg, bis ihr zu einem größeren Drehrad kommt. Zu dritt gelingt es euch, es zu öffnen und ihr verlasst den Raum wieder. Über eine weitere Leiter kommt ihr in den Hauptraum. Hier seht ihr noch eine Leiter, die ihr vorerst alleine besteigt. Diese Leiter ist allerdings schon dermaßen marode, dass ihr in einen gegenüberliegenden Raum stürzt. Von dort aus könnt ihr am Terminal die untere Abdeckung entfernen und gelangt über die marode Leiter zurück zu euren Kampfgefährten. Gegenüber des Silos befindet sich ein Schalter, der eine weitere Leiter freisetzt. Seid ihr auch diese hinabgestiegen, könnt ihr durch einen Schalter das Tor hinter der Brücke öffnen. Dieses Tor führt euch in die Steuerzentrale der MD-Station. Ihr aktiviert das Terminal und könnt gerade noch den einschlagenden Raketen ausweichen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung FF 8: Seite 7

Zurück zu: Komplettlösung FF 8: Seite 5

Seite 1: Komplettlösung FF 8
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Final Fantasy 8 (14 Themen)

FF 8

Final Fantasy 8 spieletipps meint: Der schwächste Teil der Reihe seit seligen NES-Tagen - dem absurden Level-System sei Dank. Dafür reißt die epische Story wieder einiges raus. Artikel lesen
80
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

The Last of Us Part 2: Nachfolger soeben angekündigt

Im Rahmen der PlayStation Experience 2016 hat Sony soeben einen Nachfolger zu The Last of Us angekündigt. Das Spie (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

FF 8 (Übersicht)

beobachten  (?