9. Mission - Kaloix: Komplettlösung Siedler - Erbe der Könige

Ansicht vergrössern!

4. Soweit sollte es aber gar nicht unbedingt kommen, wir können den Feind selber angreifen.

Am besten von unten, wo wir die feindlichen Schwefelminen zerstört haben. Am besten stellen wir einige schwere Infanterie und eine Menge Bogenschützeneinheiten auf, dahinter 3-4 Belagerungsgeschütze und natürlich unsere Helden. Immer erst die feindlichen Geschütze ausschalten, dann die Truppen, mit Artilleri in die Menge hineinschießen und dann die Türme. Wenn wir eine feindliche Armee aufgerieben haben, können wie die Gelegenheit nutzen und die feindlichen Kanonetürme aus sicherer Entfernung mit Artillerie zerstören oder wenigstens schwächen. Wenn wir den südlichen Paß zu der feindlichen Siedlung überweunden haben, können wir dort 2 Kanontürme und eine Kaserne oder Kanonengißerei bauen und mit verstärkten Truppen Stück für Stück die graue Siedlung zerstören, wobei wir uns vor allem auf Kasernen und ähnliche militärisch relevante Ziele konzentrien sollten. Wir sollten dann schnell mit alles was wir da haben die feindliche Burg zerstören. Damit ist der graue Gegner keine Gefahr mehr, wenn die See einfriert. Die Roten sind leicht aufzuhalten, bauen wie einfach noch paar Türme bei Folklung auf der Seite die der Barbaren zugewndt ist und / oder bringen wir unsere siegreiche Armee nach Folkung um die Roten aufzuhalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Siedler - Erbe der Könige schon gesehen?

9. Mission - Kaloix

Ansicht vergrössern!

1. Sofort wenn die Mission beginnt sollten wir mit allen Helden und unseren Bogenschützen die feindlichen, roten Einheiten im Wald rechts von unserer Siedlung besiegen, um diese Gegend für unsere Arbeiter frei zu machen. Anschließend muss unbedingt der Wohnturm dieser roten Banditen zerstört werden, sonst kämen von dort immer neue Gegner heraus.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das wusste ich schon!!!

23. September 2012 um 20:03 von Dario222 melden


2. Übergeben wir Kaloix relativ früh die geforderten Rohstoffe, damit seine Bürger durch Ballistaturm bauen ihre eigene Siedlung verteidigen helfen. Ihre Maßnahmen reichen aber nicht aus. Bauen wir auch noch 3 eigenen Ballistatürme (später Kanonentürme) und lassen wir erstmal 2 unserer Helden da stationieren und Salim sollte hin und wieder eine Falle auf dem Weg der zu dem Eingang nach Kaloix führt platzieren.

Ein Held sollte die Charaktere die uns was zu sagen haben aufsuchen und wir können uns erstmal voll auf die Wirtschaft konzentrien. Errichten wir 2 Stein und 2 Lehmminen und lassen wir insbesondere den Eisen durch Leibeigenen abbauen, da wir das für unser Militär benötigen werden und Eisen ist sehr knapp. Ein Marktplatz ist enorm wichtig und sollte sehr schnell aufgebaut werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

3. Wenn es soweit ist, dass wir Bergwerke kaufen können, sollten wir schon bevor wir das Tauschgeschäft tätigen 2-3 Ballistatürme bauen und wenigstens vorübergehend paar Soldaten da stehen lassen, da die Roten aus dem Nord-Westen einen Angriff starten werden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


4. Ansonsten ist noch zu sagen, dass wir bei dieser Mission schwere Artillerie in großen Mengen benötigen werden um die vielen gegnerischen Kanontürme effektiv ausschalten zu können. Ein paar Bogenschützen und Speerkämpfer sind auch wichtig um unsere vorrückende Artillerie gegen feindliche Fußtruppen und Kavallerie zu verteidigen. Es empfiehlt sich sogar 2 Kanonegießerein zu haben, damit wir schnell genug Nachschubn an Kanonen organisieren können und vergessen wir nicht neben der Kanonengießerei ein Wohnhaus und einen Bauernhof zu bauen, damit der Kanongießermeister sich dort erholen kann und dadurch uns möglichst immer zur Verfügung steht.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Einfach eine Wettermaschiene bauen, Winter machen über den See östlich des Dorf laufen und ihr seid an der gegnerischen Burg und müsst sie nur noch zerstören!

29. Juli 2013 um 12:18 von Gamer88888 melden


Weiter mit: Komplettlösung Siedler - Erbe der Könige: 10. Mission - Die große Plage / 11. Mission - Old Kings Castle

Zurück zu: Komplettlösung Siedler - Erbe der Könige: 8. Mission - Norfolk

Seite 1: Komplettlösung Siedler - Erbe der Könige
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Die Siedler - Das Erbe der Könige (7 Themen)

Siedler - Erbe der Könige

Die Siedler - Das Erbe der Könige spieletipps meint: Neue Helden und neuer Look im wunderschönen Comic-Stil. Das Spielprinzip schwenkt stark Richtung Kampf, für alte Siedler-Fans sicherlich Geschmackssache. Artikel lesen
82
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Siedler - Erbe der Könige (Übersicht)

beobachten  (?