Kapitel 3: Die Festung der Sarafanen: Komplettlösung Legacy of Kain - Defiance

Ansicht vergrössern!

Mir ist es passiert, dass sich die Kamera mitten im Sprung dreht, sich dadurch die Steuerung verändert und ich wo anders landetet als ich eigentlich wollte. Egal, ihr landet auf der zweiten Plattform und seht einen Gang, den es entlang geht. Hier wollen euch Tentakeln greifen. Rennt diesen Gang einfach entlang, mich haben die Tentakeln nicht erwischt. Ihr landet auf einer Treppe, die es so weit nach oben geht, bis eine Sequenz folgt. Ihr seht jetzt eine Tür und daneben zwei Gitter. Springt zum Linken hinauf und geht durch. Draußen angekommen nähert ihr euch dem Ende dieser kleinen Plattform um eine Sequenz zu starten. Nach dieser attackiert ihr einfach die zwei Viecher mit eurer telekinetischen Energie, und schon bald werden die ihre Löffel abgeben. Sind beide erledigt, seht ihr eine weitere Sequenz und habt den ersten Level mit Raziel geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kapitel 3: Die Festung der Sarafanen

Kämpft gegen die Schatten und krallt euch dann das Artefakt von der Wand. Habt ihr es, werdet ihr in einer Sequenz sehen, dass sich eine Tür öffnet. Geht hier durch und nach oben. Dort angelangt geht es nach rechts, wo ihr mit eurer Waffe ein paar Mal gegen die Wand haut um eine Kletterwand freizulegen. Über diese geht es nach oben, wo ihr gleich wieder eine Wand zurück zu Bauschutt verarbeitet. Hier oben geht es dann durch die nächste Tür weiter, wo ihr zu einer euch bekannten Brücke kommt. Über die geht es in den nächsten Raum, den ihr gleich wieder durch die nächste Tür verlasst. Ihr landet wieder bei den Zellen, wo ihr gegen einige Schatten kämpfen müsst. Außerdem hängen hier wieder einige Blutwürste an der Wand, auf die ich ab sofort aber nicht mehr eingehen werde. Lauft über die Treppen hier bis ganz nach oben und durch ein großes Tor. Ihr landet in einem weiteren Bereich mit einer Treppe. An den Seiten der Treppe sind Zellen. Betretet die 2. rechts, um eine telekinetische Rune zu finden. Seid ihr schließlich oben angekommen geht es nach rechts, wo ihr die Wand mit eurer Waffe entfernt. Über die jetzt erreichbare Kletterwand geht es weiter nach oben, bis zu einer weiteren zerstörbaren Polygonumgebung. Geht durch diese dann durch um zu einer Holztür zu kommen, die ebenfalls durchquert wird.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


In der euch ebenfalls bekannten Halle geht es nach rechts und zum Ausgang, der sich - was für eine Überraschung - vor euch schließt. Killt also zuerst alle Gegner und geht erst dann durch die Tür in einen Gang mit brennenden Pfeilen. Lauft hier schnell durch, und ihr kommt wieder auf den Platz mit der Statue, wo ihr eine Sequenz seht. Versucht jetzt, diesen Platz zu verlassen, und ihr werdet wieder angegriffen. Links von der Statue geht es nach dem Kampf durch die große Holztür und weiter bis ihr wieder über die Zugbrücke, die ihr vorher runtergelassen habt, in den Raum mit den ehemaligen Kampfpuppen kommt. Hier sind diesmal echte Trainingsobjekte. Beseitigt zuerst den mit den leuchtenden Händen (Magier) denn der kann seine Kollegen verstärken, was ihr sicher nicht wollt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ansicht vergrössern!

Nach dem Kampf geht es auch hier die Kletterwand nach oben und durch das Gitter ins Freie, wo eine Sequenz startet. Nach dieser hüpft ihr nach unten und macht euch an die nächsten Gegner ran. Im hinteren Bereich dieses Platzes findet sich wieder eine große Holztür, über die ihr in einen Raum kommt, wo ihr euer Abzeichen endlich einsetzen könnt. Packt es in die Tür mit dem türkisen Nebel davor und geht die dahinter liegende Treppe nach oben. Auf einer weiteren Galerie angekommen geht es nach rechts und durch die Öffnung zu einer weiteren Holztür die ebenfalls durchquert wird. Hier geht es weiter und durch die nächste Tür, ihr gelangt wieder zu einem roten Sprungpunkt. Hopst also mit dessen Hilfe auf die andere Seite und geht nach links für eine weitere Gesundheitsscherbe. Dann geht es wieder zurück bis zu dem zweiten Sprungpunkt. Ihr seht jetzt hinter euch eine verschlossene Tür. Zielt mit eurer Telekinese auf den Schalter über dieser, um sie zu öffnen. Im nächsten Raum holt ihr euch das arkanische Buch rechts, und schiebt dann die schwere Steinbox in die Vertiefung, damit sich die Statuen drehen. Speichert jetzt ab und nehmt das Schild von der Statue. Jetzt müsst ihr wieder gegen ein paar Schatten kämpfen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ihr geht jetzt wieder zurück auf die letzte Galerie und springt nach unten - in eine euch wohl bekannte Halle. Geht wieder durch den brennenden Gang und zur Statue auf dem kleinen Platz. Hier seid ihr unter Beschuss, das macht aber nichts, Rennt einfach zur Statue und drückt ihr mit der Quadrat-Taste den Schild in die Hand. Es öffnet sich eine Tür vor euch, über die ihr sofort nach oben geht. Hier rechnet ihr erst mal mit den verdammten Bogenschützen ab, und holt euch dann die telekinetische Rune ganz am Ende dieses erhöhten Ganges. Jetzt geht es durch die große Holztür etwas weiter vorn auf einen Holzgang, dem ihr entlang folgt. Ihr landet (nachdem ihr einige Gegner verspeist habt) bei einer Art Verteiler von dem zwei weitere Gänge abzweigen. Rennt zuerst gerade aus und nehmt euch von der Statue das Schwert. Dann geht es zurück (Feindkontakt) und durch den nächsten Gang, wo ihr nicht nur auf weitere Feinde sondern auch auf eine Gesundheitsscherbe trefft. Dann geht es wieder zurück, bis ihr nach unten springen könnt. Tut das, und geht durch den kleinen Durchgang wieder zurück auf den Platz (neue Bogenschützen!) mit der Statue, der ihr jetzt auch das Schwert gebt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Legacy of Kain - Defiance: Kapitel 4: Der Friedhof

Zurück zu: Komplettlösung Legacy of Kain - Defiance: Kapitel 2: Die Unterwelt

Seite 1: Komplettlösung Legacy of Kain - Defiance
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Legacy of Kain - Defiance (13 Themen)

Legacy of Kain - Defiance

Legacy of Kain - Defiance 75
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Bungie: Darum will der Entwickler kein Halo mehr machen

Es war 2010 eine kleine Überraschung: Mit Halo Reach hat sich Bungie von seiner langjährigen Marke und somit (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Legacy of Kain - Defiance (Übersicht)

beobachten  (?