GTA San Andreas: Die ersten Schritte: Aller Anfang ist schwer

Die ersten Schritte: Aller Anfang ist schwer

Zunächst findet ihr euch zu Beginn des Siels als CJ vollkommen ohne Waffen und lediglich mit einem recht ärmlichen Budget von 350 Dollar in einer Nebengasse Los Santos' vor. Von nun an heißt es daher, etwas Geld zu verdienen und somit eine Grundlage für euer späteres Gangster- Dasein zu schaffen.

Zu Beginn des Spiels empfiehlt es sich, zunächst in CJs altes Revier (Weg wird durch Pfeile angezeigt) zurückzukehren und die ersten Missionen seiner Gang zu erfüllen. Diese bringen zwar nur sehr wenig Geld, dienen nebenbei aber auch als Trailer, in dem ihr die wichtigsten Grundfakten bezüglich des Spiels und Eingabebefehlen lernt, und ermöglichen erst den Besuch von Waffenshops, Restaurants, Fitnesscenters usw.

Auch wenn ihr nicht hauptsächlich die Missionen von GTA: San Andreas spielen wollt (was sich aber aufgrund der coolen Story lohnt), sondern lieber etwas Chaos in Los Santos (die anderen Städte müssen freigespielt werden) verursachen oder einfach "cruisen" wollt, solltet ihr also zumindest die ersten Aufträge erfüllen. Auch im späteren Verlauf des Spiels werden einige Besonderheiten erst durch Absolvieren bestimmter Missionen nutzbar.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dieses Video zu GTA San Andreas schon gesehen?

Außerdem ist es zu Beginn des Spiels ratsam, zunächst einmal die gesamte Stadt zu erkunden. Hierbei könnt ihr nicht nur das eine oder andere Item wie Schmiergeld bzw. Waffen oder aber Extramissionen entdecken, sondern bekommt auch einen Überblick über die Stadt, was euch besonders im Falle einer Verfolgung nützlich ist und darüber hinaus das Aufschlagen der virtuellen Karte nicht ständig erforderlich macht.

Beginnt ihr mit dem Erfüllen von Missionen, solltet ihr euch zwischendurch immer mal wieder Zeit nehmen, um CJs Skills weiter zu verbessern, durch Nebenmissionen Geld zu verdienen oder die Karte weiter zu erkunden.

Wichtig ist auch, dass ihr zwischen den einzelnen Missionen möglichst oft abspeichert, da manchmal Neuladen einem Besuch im Krankenhaus vorzuziehen ist (ihr behaltet z.B. alle Waffen in eurem Inventar), und ihr so die bereits gemeisterten Aufträge nicht erneut spielen müsst. Speichern könnt ihr zunächst nur in CJs Haus, später ist es allerdings möglich, überall in San Andreas Immobilien zu kaufen und so neue Speicherorte zu erhalten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps zu CJs Alltag

Zwar ist es euch als Spieler in "GTA: San Andreas" frei gestellt, ob ihr Missionen erfüllen oder erst mal auf eigene Faust die virtuelle Welt erkunden wollt, ein Ziel solltet ihr jedoch immer vor Augen haben: CJ möglichst lange am Leben zu halten.

Hierfür sind einige Grundregeln nützlich, die euch den Weg zum Gangster erleichtern sollten:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


  1. Ihr braucht Geld! Neben Missionen gibt es zahlreiche Möglichkeiten, mehr oder weniger lohnend an die begehrten Scheine zu kommen. So könnt ihr zwischen zahlreichen Nebenjobs wählen: Taxi- oder Krankenwagenfahrer, Bürger- oder Feuerwehr, Zuhälter, Kurier und Trucker. In allen Neben- Missionen (außer Bürgerwehr) besteht eure Aufgabe lediglich darin, unter Zeitdruck bestimmte, auf der Karte markierte Ziele zu erreichen. Vor allem die Krankenwagenmissionen lohnen hierbei, Taxifahren hingegen wird erst durch den "Viel- Fahr- Bonus" lukrativ. Nebenjobs können im Spiel stets angenommen werden (vorausgesetzt ihr sitzt im jeweiligen Fahrzeug) und stellen somit besonders zu Beginn des Spiels ein sinnvolles Nebeneinkommen dar. Auch einige Irrsinns- und Monster- Stunts bringen Geld, in der Regel lohnen sich diese allerdings diesbezüglich kaum und stellen höchstens einen finanziellen Zuschlag für zwischendurch dar. Weitaus sinnvoller, aber auch riskant, ist das Wettbüro- hier kann CJ beim Pferderennen setzen und unter Umständen abräumen oder alles verlieren. Das gilt auch für Billard- und Lowrider- Wettbewerbe, bei denen CJ im Gegensatz zum Pferderennen jedoch auf das Geschehen aktiv Einfluss nimmt und Erfolg oder Verlust somit in euren Händen liegt. Wem diese Methoden zu legal erscheinen, kann sich auch als Einbrecher bewähren: Hierzu benötigt ihr ebenfalls lediglich das spezifische Fahrzeug (Lastwagen). Einbrecher können darüber hinaus- wie für diesen "Beruf" üblich, nur nachts aktiv werden.
  2. Regeniere CJ's Gesundheitszustand! Auch hierbei gibt es einige mögliche Varianten: Zum einen könnt ihr in Restaurants Mahlzeiten zu euch nehmen (wobei allerdings auch euer Fett- Wert (siehe CJ's Skills) steigt), Herzsymbole aufnehmen (die jedoch rar geworden sind) oder Schutzwesten tragen, die an manchen Orten zu finden und in Ammu- Nation erwerbbar sind. Am günstigsten ist jedoch der Kauf von Getränke- Dosen, die in Supermärkten und Verkaufsautomaten überall in San Andreas erhältlich sind und CJ's Gesundheitszustand beträchtlich verbessern.
  3. Ihr braucht Waffen! Ohne Waffen ist auch der beste Killer aufgeschmissen. Schießeisen erhaltet ihr in Ammu- Nation (allerdings teuer) von getöteten Gegnern oder an speziellen Verstecken. Besonders lohnend ist hierbei auch der Besuch der Polizeistationen von San Andreas: Hier findet ihr im Waschraum einen Dildo, der als Waffe umfunktionierbar ist, Schlagstöcke, Schutzwesten, Pistolen und eine Schrotflinte. Zwar erhaltet ihr nach Aufnahme einer Waffe zwei Fahndungs- Level, in den Waffen ist jedoch genug Munition, um euch den Weg aus der Station wieder frei zu schießen und nebenbei eure Waffenfähigkeiten ein wenig zu verbessern.
  4. Werdet die Polizei los! Werdet ihr verfolgt, solltet ihr schnellstmöglichst eine Pay-n-Spray- Werkstätte aufsuchen, um euer Fahrzeug unkenntlich zu machen. Andererseits könnt ihr aber auch eure Kleidung oder Frisur wechseln; hierbei reicht schon das Wechseln eines einzigen Kleidungsstücks, das euch somit billiger als eine Neulackierung kommt. Wollt ihr kein Geld ausgeben, könnt ihr auch Schmiergeld- Symbole suchen oder euch an einem entlegenen Ort versteckt halten, bis die Fahndung nach euch aufgegeben wird (kann besonders bei höherem Fahndungslevel jedoch recht lange dauern).
  5. Bringt die Stadt unter eure Kontrolle! Bandenkriege sind nicht nur eine Möglichkeit, eure Waffenfähigkeiten zu verbessern, sondern stellen auch die Voraussetzung für eine gesicherte finanzielle Zukunft dar, da ihr durch die Übernahme von gegnerischen Gebieten automatisch Geld erhaltet. Um Bandenkriege anzetteln zu können, müsst ihr jedoch zunächst einige Missionen erfüllen.
  6. "Respect is everything!" Der Slogan aus GTA 2 gilt immer noch. So schützen euch eigene Gang- Mitglieder vor der Polizei. Steigender Respekt- Wert steigert auch die Möglichkeit, Gang- Mitglieder anzuheuern (sieht "CJ's Skills"). Mit einigen Homies unterwegs zu sein, ist somit immer eine gute Sache- besonders wenn euch die Polizei auf den Fersen ist.
  7. Kauft euch Häuser! Häuser und Wohnungen bieten die Möglichkeit, Spielstände abzuspeichern. Aufgrund der beschränkten Speichermöglichkeiten also Pflicht!
  8. Trainiert euch! Ein sportlicher Körper ist in San Andreas von Vorteil und steigert eure Fähigkeiten (sieht CJ's Skills).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


CJs Skills

Eine der wichtigsten Neuerungen von "GTA: San Andreas" sind CJ's unterschiedlichen Attribute, die sich während des Spiels verbessern bzw. verschlechtern und direkt auf seine Fähigkeiten im Spiel Einfluss nehmen.

Daher ist es empfehlenswert, CJ's Skills von Beginn an kontinuierlich zu verbessern:

Respekt: Dieser Wert gibt an, wie hoch CJ's Ansehen bei seiner eigenen und anderen Gangs steht. Je höher der Wert ist, desto mehr Einfluss hat CJ; so können zum Beispiel eigene Gangmitglieder für Missionen und andere Aktionen angeheuert werden.

CJ's Respekt könnt ihr erhöhen, indem ihr Missionen eurer Gang erfüllt oder gegnerische Gangmitglieder und Polizisten tötest.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: GTA San Andreas - Einsteiger-Guide: Seite 3

Zurück zu: GTA San Andreas - Einsteiger-Guide: Einleitung / CJs Story / Die Location: San Andreas

Seite 1: GTA San Andreas - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

GTA San Andreas

Grand Theft Auto - San Andreas spieletipps meint: Größer, schöner, San Andreas. Rockstar macht bei der Fortsetzung fast alles richtig und liefert den erhofften Hit ab. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

GTA San Andreas (Übersicht)

beobachten  (?