Mission 12: Komplettlösung Freelancer

Mission 12

Ort: Osiris

Wieder eine kleine Unterredung mit Juni. Sie bietet euch eine neue Mission an, die ihr natürlich annemmt. Es fehlt noch ein weiteres Element, um das Artefakt zu aktivieren: eine Nomad-Kraftzelle. Begibt euch zu Nomad-Jumpgate. ihr habt dafür nur neun Minuten Zeit. Die eigentlich so leichte Mission entpuppt sich doch als schwer, da die eigentlich inaktive Basis auch noch aktiver und so starker Widerstand wartet.

Zunächst müssen drei Generatoren zerstört werden, damit man in die Nomad-Basis kommt. Mit dem Traktorstrahl (B) holt ihr die Kraftzelle an Bord. Danach zurück zum Jumpgate. Benutzt die Cruise-Engine, sofern kein Abfangjäger hinter euch sind. Die Kommunikation mit der Osiris ist gestört. Nachdem ihr das Jumpgate genommen habt greifen euch zahlreiche Nomad-Schiffe an.

Von Claussen eilt euch jedoch zur Hilfe. Die Nomad-Schiffe sind nicht sehr stark und haben auch keine Schilde, dafür sind sie sehr zahlreich. Danach landet auf dem Planeten Toledon, die Geheimbasis der Order ist dort.


Mission 13

Ort: Toledon, Omicron Alpha

Alles für das Artefakt ist komplett. Toledon wird von den Nomads angegriffen. Ab in den Orbit und konzentriert euch voll auf das Kriegsschiff. Wenn ihr euch genug dran seid (weniger als 100m), greifen das Schiff auch eure Freunde an. Landet danach wieder auf Toledon. Prof. Quintane ist fertig geworden. Danach startet wieder und begibt euch zum Wegpunkt. Ignoriert alle Gegner und dock an die Osiris an.

Bereitet euch gut vor. Es wird vier Gruppen geben:

  • Alpha, angeführt von euch
  • Beta, angeführt von Orilion
  • Gamma, angeführt von Juni
  • Und Nummer vier wird von Claussen angeführt

Startet ins All und begibt euch zum Nomad-Jumpgate, welches von einem Kriegsschiff und vielen Jägern bewacht wird. Danach nutzet das Jumpgate. Einige riesige Barriere erscheint vor euch mit vier Schildgeneratoren. Team Alpha (ihr) müsst alle zerstören. Einige Tipps:

  • Konzentriert euch auf die Generatoren und ignoriert den Rest
  • Geht dicht heran, aber kollidiert nicht damit
  • Die beste Position ist ein 45-Grad-Winkel in südliche Richtung. Hier sitzt ihr relativ gefahrlos

Bewegt euch dann in die Barrier. Dort befindet sich eine riesige Stadt. Zerstöret zwei der Schildgeneratoren dort. Hier ist der beste Angriffspunkt das lila Licht. Begibt euch dorthin und geht wieder so dicht ran, wie es nur geht. Sobald der zweite Generator erledigt ist habt ihr es geschafft.


Zurück zu: Komplettlösung Freelancer: Mission 10 / Mission 11

Seite 1: Komplettlösung Freelancer
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Freelancer (11 Themen)

Freelancer

Freelancer spieletipps meint: Weltraumspiel alter Schule: Wer Privateer und Wing Commander mochte, wird Freelancer lieben.
Spieletipps-Award88

Letzte Inhalte zum Spiel

Destiny 2: Mehr Kampagne, mehr Inhalt, genauso viel Grind

Destiny 2: Mehr Kampagne, mehr Inhalt, genauso viel Grind

Technik, Serverstabilität, Strikes, Abenteuer und öffentliche Events: Wir haben Destiny 2 gut eine Woche lang (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Freelancer (Übersicht)

beobachten  (?