Komplettlösung Resident Evil - Outbreak

Über B6:Egal wo ihr beginnt, ihr müsst zur Südpassage und dort den Gefrorenen Schraubenschlüssel holen, der auf dem Boden direkt vor einer Tür liegt! Geht nun mit dem Schraubenschlüssel zum Sicherheitsbüro, der den zentralen Raum darstellt und geht nun in die Ostpassage. Folgt dem Gang und betretet die Tür am anderen Ende der Ostpassage. Ihr befindet euch nun im Pausenraum. Hier ist ein Waschbecken, in dem ihr den Schraubenschlüssel auftauen könnt. Mit dem aufgetauten Schraubenschlüssel gehts nun zurück zum Sicherheitsbüro, wo ihr nun die beiden Schränke am jeweiligen Ende öffnen könnt. In einem befindet sich das Ventilrad. Mit dem Ventilrad könnt ihr nun das Gatter in der mitte hochdrehen und mit der Leiter runter in B7 klettern. Die Türe unten öffnet sich per Knopfdruck, dich seid vorsichtig...ihr werdet auf ein paar Zombies treffen, darunter auch YOKO! Tötet Yoko...da führt kein Weg dran vorbei^^Von hier ausgeht es nun zur Ostpassage. Folgt dem Gang bis zum Ende und betretet die Türe. In dem Memo was ihr wahrscheinlich gefunden habt im Raum zuvor, steht der Code, den ihr hier nun für den Computer braucht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die verschiedenen Codes die es gibt sind 0634, 4509, 9741!Nehmt nun die erste von den 2 Chemikalien die ihr braucht um das V-Jolt zu mixen und geht wieder zurück ins Labor und betretet nun die Südpassage. Geht von dort aus in den Chemiebeseitugungsraum. Dort findet ihr die 2te Chemikalie, die von einem Zombie bewacht wird. Mixt die beiden Chemikalien um das V-Jolt zu erhalten und geht nun zurück ins Labor und klettert die Leiter hoch in B6. Geht nun zurück in den Gang wo ihr den Gefrorenen Schraubenschlüssel gefunden habt und geht diesmal in die andere Tür. Dort findet ihr die große Pflanze vor, auf der ihr nun das V-Jolt benutzt. Da die Tentakel nun kein Problem mehr sind, müsst ihr nur noch das Ventilrad benutzen um die Leiter auszufahren um so in B5 zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nun verknüpfen sich beide Wege und hier können alle weiterlesen ;) Klettert hoch nach B5 und klettert direkt weiter nach B4, da ihr auf B5 ohne die Labor Karte nicht viel anfangen könnt. In B4 angekommen lauft ihr einfach den Gang entlang nehmt die erste Abzweigung und durch die Türe. Alle anderen sind blockiert.Nun seid ihr im Hauptschacht, den ihr sicherlich auch optisch wiedererkennen könnt. Geht den Gang entlang mit dem weisen Licht über der Tür. Ihr kommt nun wieder zur Drehplattform, die ihr sicherlich auch kennt!Hier findet ihr nun die Labor Karte und den Staplerschlüssel, lasst den Staplerschlüssel hier, da ihr ihn erst später braucht und auch nur hier auf der Drehplattform.Geht nun zurück zum Hauptschacht und folgt diesmal dem Gang mit dem blauen Licht über der Tür. Hier könnt ihr mit der Karte ein Gatter öffnen, das euch zu einem Fingerabdruckscanner führt. Da hier aber nur Yoko weiterkomt müsst ihr zurück und nach Osten. Dort findet ihr den Grund warum die Drehplattform nicht wegkommt...da sie eingefroren ist und der Knopf zum auftauen ist auch eingefroren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht nun zurück zum Hauptschacht und folgt dem Gang mit dem roten Licht über der Tür. Lauft zum Schacht und geht die Leiter runter. In B5 C Passage müsst ihr nun durch den Schacht am Boden kriechen und im nächsten Raum direkt weiter kriechen. Ihr kommt nun wieder an einer bekannten Stelle raus^^Öffnet das Rolltor und öffnet die Tür dahinter mit der Labor Karte. Dahinter könnt ihr nun euren Fingerabdruck registrieren.Geht nun den ganzen Weg zurück zum Hauptschacht und geht den Gang entlang mit dem blauen Licht über der Tür und geht dorthin wo ihr euren Fingerabdruck scannen könnt. Dort drinn findet ihr nun einen Schweißbrenner mit dem ihr die Hand des Wissenschaftlers wegbrennen könnt um so die Bremsen der Drehplattform zu lösen.Geht nun den kompletten Weg zur Drehplattform und benutzt den Schlüssel um die Plattform zu aktivieren und den Count Down zu starten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wartet einfach so lange bis es weitergeht und verteidigt euch, falls euch Gegner gefolgt sind und euch nun angreifen.Wenn der Timer bei 2 Minuten ankommt geht es schon weiter mit einer Cutscene und nochmal eine wenn der Timer aus ist und die Plattform losfährt.Nun kommt der Boss dieses Szenarios.Wie ihn sicherlich schon viele aus RE 2 kennen, ist er eigentlich kein sonderlicher Brocken...jedoch ist er für Zivilisten doch schon etwas mehr wie das.Es gibt 2 Möglichkeiten ihn zu töten. Entweder ihr schießt mit reiner Waffengewalt auf ihn, was eigentlich ziemlich dumm ist. Oder ihr lockt ihn auf die Schienen und benutzt das Kontrollpult um die 'Lokomotive' gegen ihn rammen zu lassen. Auf Easy und Normal braucht er so nicht all zu viele Schläge und er ist weg.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Resident Evil - Outbreak: Sznario 3: The Hive

Zurück zu: Komplettlösung Resident Evil - Outbreak: Szenario 2: Below Freezing Point

Seite 1: Komplettlösung Resident Evil - Outbreak
Übersicht: alle Komplettlösungen

Resident Evil - Outbreak

Resident Evil - Outbreak spieletipps meint: Nur Resi-Fans werden hier mit viel Futter versorgt. Wer ein Horror-Meisterwerk will sollte sich an einem anderen Spiel versuchen. Artikel lesen
73
5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

5 x Taktik-Perlen: Shadow Tactics - Blades of the Shogun und seine Echtzeit-Väter

Das Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions belebt mit Shadow Tactics ein faszinierendes, nahezu in (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil - Outbreak (Übersicht)

beobachten  (?