Der Schluss: Komplettlösung Zelda Minish Cap

Sobald ihr darüber seid, geht durch die Tür und multipliziert euch wieder, um die Schalter mit dem Schwert anzuschlagen und durch die Tür zu gehen. Diese Gegner kennt ihr bereits. Sind sie besiegt, erscheint ein roter Teleporter und die Tür öffnet sich.

Geht nach links und nach oben und stellt euch dann auf die Plattform. Springt durch das Gitter nach oben und betätigt die beiden Schalter. Ihr müsst nun die Steine mit Bomben aus dem Weg räumen, um durch die nächste Tür zu kommen. Geht nach rechts und nach oben. Sobald ihr den Gegner besiegt habt, erscheint ein blauer Teleporter und die obere Tür öffnet sich. Wie ihr gesehen habt, erscheinen mehrere Gegner in verschiedenen Räumen.

Geht zuerst nach unten und rechts danach nach oben. Zündet alle Lampen an und geht nach oben. Jetzt nach rechts und die Treppe hoch. In der Truhe findet ihr einen weiteren kleinen Schlüssel. Geht nun zurück in den Raum mit dem blauen Teleporter. Von dort aus nach unten und nach rechts. Wenn dieser besiegt ist, geht nach oben und besiegt alle Gegner.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Zelda Minish Cap schon gesehen?

Schießt mit den Pfeilen in die vier Augen an der Wand und geht links oben durch die Tür. Verschiebt die Blöcke und lasst euch durch die Öffnung fallen. Wenn ihr die Treppe hoch geht, kommt ihr auf der anderen Seite wieder raus. Geht nochmals die Treppe hoch und ihr findet in der Truhe einen kleinen Schlüssel.

Dann müsst ihr wieder zum Raum mit dem blauen Teleporter zurück. Von hier aus führt der Weg nach unten, nach rechts und wieder nach unten. Springt durch das Gitter nach oben und von der Mauer nach unten und durch die Tür. Wenn der Gegner besiegt ist, öffnet sich die untere Tür.

Geht hindurch und betätigt die Schalter wie gehabt. Geht rechts weiter, betätigt den Schalter und die Treppe hoch. Auch hier findet ihr eine Truhe mit einem Schlüssel. Die Treppe wieder hinunter, dann nach links und nach oben. Hier nun nach links, bis ihr wieder zwei Gegnern begegnet. Besiegt sie und geht nach unten.

Macht das Spiel hier wieder und die Tür öffnet sich. Wenn die Ghinis besiegt sind, geht unten raus und nach links durch die nächste Tür. Immer nach oben, bis ihr zu einer Truhe kommt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht zurück zum Raum mit dem blauen Teleporter. Von hier aus nach oben. Setzt nun eure vier Schlüssel ein, um die Blöcke zu öffnen. Sobald der Block aus dem Weg ist, kommt ihr an den großen Schlüssel.

Geht zurück zum Raum mit dem roten Teleporter und geht durch die Tür. Wenn der Gegner besiegt ist und ihr durch die Tür geht, hört ihr einen Glockenschlag. Besiegt die Gegner und öffnet durch die Schalter die nächste Tür. Die Glocke schlägt zum zweiten Mal. Besiegt die Gegner und geht nach oben.

Hier findet ihr nun Vaati, der euch die Ohren voll quatscht. Nun müsst ihr Vaati besiegen. Dies gelingt euch am besten so: Zuerst die fliegenden Augen besiegen. Danach öffnet sich Vaatis großes Auge und ihr müsst es mit dem Schwert attackieren. Passt besonders auf die Feuerbälle und den Schatten auf. Nach einigen Malen haben die Augen, die ihr besiegen müsst, einen Schatten um sich, den ihr zuerst mit dem Krug wegsaugen müsst. Nach ein paar Mal habt ihr es geschafft.

Doch wie bei so vielen Endgegnern gibt es auch noch eine zweite Form, in der er euch gegenüber tritt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Schluss

Schießt zuerst die Bälle um ihn herum mit Pfeilen an und teilt euch, um mit dem Schwert die roten Augen zu attackieren. Dann fällt er zu Boden - gebt ihm mit dem Schwert den Rest. Wiederholt das Ganze ein paar Mal und auch sein zweiter Teil ist besiegt.

Geht nun nach oben und befreit Zelda vom Fluch, führt sie zur Heiligen Stätte. Hinweis: Im Raum unterhalb der Heiligen Stätte könnt ihr euch ein paar Feen holen und eure Energie auftanken, bevor ihr weiter geht.

Wenn ihr vor der Stätte angekommen seid, wie könnte es auch anders sein: Vaati, der Endendgegner, erscheint erneut. Wenn er seinen Arm in den Boden steckt, dann greift das andere Ende mit dem Wirbelstab an. Macht euch klein und geht in den Arm hinein. Besiegt das Auge, das euch anschaut, und geht wieder raus. Macht dasselbe mit dem anderen Arm. Nun teilt euch, schießt die Geschosse der kleinen Augen zurück und haut dann mit dem Schwert drauf. Macht das so weiter und schließlich ist er restlos besiegt.

Ihr bekommt den finalen Abspann zu sehen und das Spiel ist vorbei.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Zurück zu: Komplettlösung Zelda Minish Cap: Vaati, euer letzter Gegner

Seite 1: Komplettlösung Zelda Minish Cap
Übersicht: alle Komplettlösungen

Zelda Minish Cap

The Legend of Zelda - The Minish Cap spieletipps meint: Link macht mobil: Abwechslungsreiches Action-Adventure mit einem happigen Schwierigkeitsgrad. Da werden sogar Zelda-Veteranen gefordert. Artikel lesen
Spieletipps-Award88
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Zelda Minish Cap (Übersicht)

beobachten  (?