Komplettlösung Reise zum Zentrum des Mondes

Auch hier ist Dir der Weg versperrt. Dieses Mal durch eine grüne und rosa große Pflanze. Die rosa Pflanze hat Blüten an allen Enden, die Pfeile nach Dir schießen. Also wieder auf den Felsen hinauf und erneut nach rechts drehen. Wieder einen Sprung wagen zu der rosa und roten großen Pflanze. Die rote Pflanze hat ein großes Dach und benutzt ihre Tentakeln als Speere, um anzugreifen. Auch hier kommst Du nicht weiter.

Weiter geht es zur blauen und roten großen Pflanze. Die blaue Pflanze schnappt mit ihren Mäulern nach dir und ist ziemlich niedrig. Von dort aus zur gelben und blauen großen Pflanze.

Drehst Du Dich jetzt um, sieht der Felsen anders aus. Steig hinauf.

Du siehst im Berghang gegenüber eine Höhle. Doch bevor Du hinüber springst, drehst Du Dich noch einmal um und springst in die Mitte der Insel, dorthin, wo das blaue Licht leuchtet. Auf diese Weise umgehst Du die aggressiven Pflanzen. Gleich bei der Landung in der Mitte der Insel fällt Dir eine verbogene Platte auf, die sich als Deckel der Bodenluke des Projektils herausstellt, die Du abgeschraubt hattest. Nimm sie mit.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dreh Dich etwas nach rechts und geh am Rande der roten Pflanzen zu einem Teleskop. Leider musst Du feststellt, dass die Platte mit Ideogrammen zerbrochen ist. Rechts neben dem defekten Teleskop liegen 2 lunare Münzen. Dreh dich nach links und Du entdeckst einen kleinen See. Hier kannst Du Wasser trinken wenn Du Durst hast, doch solltest Du das momentan noch nicht tun, da Du noch ein paar Sprünge vor Dir hast. Außerdem findest du einen Apparat am Ufer. Klickst Du ihn an, siehst Du ein Bedienfeld mit verschiedenen bekannten und unbekannten Ideogrammen. Du weißt allerdings noch nicht, welche davon Du in welcher Reihenfolge anklicken sollst.

Dreh Dich noch ein Stückchen weiter nach links. Hier steht ein zweites Bedienfeld. Allerdings weisen diese Tasten Punkte und Striche auf. Geh zur Mitte der Insel zurück und von dort aus nach rechts.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hier steht ein zweites Teleskop, dass jedoch funktioniert. Klicke es an, dann wirft Michel automatisch eine lunare Münze in ein Münzschacht hinein. Du siehst durch das Teleskop auf eine Art Festung, vor der eine Wache auf und ab geht. Nach der Sequenz kann Michel auch die beiden Ideogramme verstehen, die auf dem Bedienfeld des Teleskops eingezeichnet sind. Oben steht das Ideogramm für Münzen, bzw. Geld und unten das Ideogramm für sehen, bzw. wissen. Beide werden wieder in Dein Buch eingetragen.

Dreh Dich nach rechts. Auch hier ist ein See mit einer Apparatur mit einem Bedienfeld aus Ideogrammen. Allerdings sind hier einige zerstört worden. Auch ein Bedienfeld mit Punkten und Strichen steht hier. Dazwischen wächst eine blaue Pflanze. Nimm dir 3-mal lunares Schilfrohr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dreh dich wieder etwas nach links und geh rechts an den Steinzähnen in der Mitte der Insel vorbei zum unteren Teil der Felseninsel. Hier kannst Du in eine Art Höhle hinabsteigen. Du steht wieder vor einem eigenartigen Gerät mit roten Knöpfen und einem Knochen oben drauf. Du kannst aber weder den Knochen nehmen, noch die roten Knöpfe betätigen, weil sie feststecken. Du benötigst Öl oder Schmierfett zum Lösen. Rechts davon liegen gelbe Mondfrüchte. Nimm Dir 3 Mephitia.

Dreh dich um und geh tiefer in die Höhle hinein. Rechts am Rand entdeckst Du hinter Dir lunare Topferde mit Muscheln. Nimm Dir 3 Muscheln mit Topferde. Rechts davon kannst Du 3-mal lunaren Raffiahbast nehmen und daneben liegt ein abgestorbener Ast.

Geh weiter an der Höhlenwand entlang zu einer Tür. Michel nimmt sich vor, das Rätsel der Tür zu lösen, um sie früher oder später zu öffnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter geht es hier unten zu einer Orgel, die mit Luft und Wasser betrieben wird. Michel muss herausfinden, wie die Luftzufuhr zu steuern ist, um die Orgel ans Laufen zu bringen. Auch ihre Tasten haben Ideogramme und rechts ist eine Tafel mit Punkten angeschlagen.

Rechts von der Orgel führt eine Treppe in eine weitere Höhle.

In dieser Höhle findest Du links zwei Hebel mit jeweils einem unbekannten Ideogramm. Betätigst Du den rechten Hebel, hörst Du Wasser rauschen. Somit werden die Wellenlinien wohl das Ideogramm für Wasser sein, was Michel allerdings nicht registriert und so wird das Ideogramm auch nicht ins Buch übertragen. Der linke Hebel wird wohl für die Luftzufuhr der Orgel zuständig sein. Aber auch dieses Ideogramm wird nicht verzeichnet. Stelle beide Hebel senkrecht. Geh zur anderen Seite der Höhle.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Reise zum Zentrum des Mondes: Kapitel 4 +#8211 Der Berg

Zurück zu: Komplettlösung Reise zum Zentrum des Mondes: Kapitel 2 +#8211 Der Landeplatz auf dem Mond / Kapitel 3 +#8211 Die Felseninsel

Seite 1: Komplettlösung Reise zum Zentrum des Mondes
Übersicht: alle Komplettlösungen

Reise zum Zentrum des Mondes

Reise zum Zentrum des Mondes 72

Beliebte Tipps zu Reise zum Zentrum des Mondes

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 9: Audio-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Reise zum Zentrum des Mondes (Übersicht)

beobachten  (?