Kapitel 5 - Die Wege ins Innere der Insel: Komplettlösung Reise zum Zentrum des Mondes

Kapitel 5 - Die Wege ins Innere der Insel

Ansicht vergrössern!

Im Gegensatz zu dem Wächter, der gerne etwas haben möchte, dass ihm gut schmeckt, musst Du die Pflanzen erschrecken. Das bedeutet Du musst ihnen einen Setzling vor die Nase halten, dessen größere Ausgabe sie fressen würde. Es kommt noch hinzu, dass Du beide Pflanzen gleichzeitig erschrecken muss, was Du nur mit einem Hybrid zustande bringst. Daraus ergibt sich folgendes:

  • Weg zwischen gelber und grüner Pflanze betretbar mit einem Hybrid aus rosa und roter Frucht
  • Weg zwischen grüner und rosa Pflanze betretbar mit einem Hybrid aus roter und blauer Frucht
  • Weg zwischen rosa und roter Pflanze betretbar mit einem Hybrid aus blauer und gelber Frucht
  • Weg zwischen roter und blauer Pflanze betretbar mit einem Hybrid aus gelber und grüner Frucht
  • Weg zwischen blauer und gelber Pflanze betretbar mit einem Hybrid aus rosa und grüner Frucht

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Du hast nur zwei dieser Hybriden momentan im Inventar. Daher springst Du zum Weg zwischen rosa und roter Pflanze. Halte beiden Pflanzen nacheinander den Hybrid aus gelber und blauer Frucht unter die Nase. Sie zucken zusammen und geben den Weg frei.

Geh einen Schritt vor, doch hier steht ein Wächter, der wieder Pflanzen auf den Schultern hat. Dieses Mal sind es eine blaue und eine gelbe Pflanze. Um ihn zu beruhigen brauchst Du also ein Kompott aus rosa und roter Frucht, welches Du noch nicht hast. Links neben dem Wächter liegen allerdings rosa Früchte. Nimm 3 Sagrittaria an Dich. Stelle einen Hybrid aus rosa und grüner Frucht her.

Suche dann den Weg zwischen roter und blauer Pflanze und halte ihnen den Hybrid aus grüner und gelber Frucht unter die Nase.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geh den Weg weiter und nimm rechts blaue Früchte und links rote Früchte (Gladiata) an dich. Stelle 2 Setzlingen aus roter Frucht her und verbinde sie einmal zu einem Hybriden aus roter und rosa Frucht und einmal zu einem Hybriden aus roter und blauer Frucht zusammen. Jetzt hast Du alle Hybriden zusammen, um die Pflanzen zu erschrecken und alle Wege zu betreten. Geh hier den Weg erst einmal weiter. Du findest links die leere Dose aus dem Projektil und rechts den kurzen Riemen. Geh dann zurück.

Springe vom Felsen aus nach links zum Weg zwischen gelber und blauer Pflanze. Hol den Hybriden aus rosa und grüner Frucht hervor. Geh den Weg entlang. Du kannst allerdings nur gelbe und blaue Früchte an Dich nehmen.

Hast Du genügen davon geht es vom Felsen aus weiter nach links zum Weg zwischen gelber und grüner Pflanze. Zeig ihnen den Hybrid aus rosa und roter Frucht. Wieder kannst Du auf dem Weg gelbe und grüne Früchte an Dich nehmen und springst nach links zum nächsten Weg.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Du kommst zum Weg zwischen grüner und rosa Pflanze, denen Du den Hybrid aus roter und blauer Frucht zeigst. Auf dem Weg findest Du wieder grüne und rosa Früchte, aber auch einen Wächter, der eine rote und eine blaue Pflanze auf den Schultern hat. Für ihn brauchst Du also ein Kompott aus grüner und rosa Frucht.

Du musst also zurück zur Höhle und ein Kompott aus grüner und rosa Frucht herstellen. Wenn Du willst kannst Du vorher jedoch alle anderen Kombinationen ausprobieren. Nur das Kompott aus blauer und roter Frucht hat eine Wirkung auf Michel. Denn dann sieht er alles in einem lila Farbfilter. Alle anderen Mischungen sind entweder ekelhaft oder haben keinerlei Wirkung. Kehre mit dem Kompott aus grüner und rosa Frucht zum Weg zwischen grüner und rosa Pflanze zurück. Überreiche den Kompott dem Wächter, der sich rechts an einer grünen Pflanze labt.

Er ist besänftigt und gibt den Weg frei. Vor ihm auf dem Boden findest Du noch einmal klebrige Absonderung Genau vor Dir liegt das Schutzschild des Projektils und rechts eine verstopfte Muschel. Links findest Du dann den Universalschlüssel und den Trichter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geh den Weg zurück und springe erneut zur Höhle, denn Du musst ja den Wächter auf dem Weg zwischen der rosa und roten Pflanze noch ausschalten.

Stelle in Kompott aus rosa und roter Frucht her und kehre zu diesem Weg zurück. Gib ihm das Kompott und geh weiter. Auf dem Weg liegen Schrauben und links der lange Riemen. Verbinde den langen Riemen im Inventar mit dem kurzen Riemen zu einem Riemen mit Schlaufe.

Beim Einsammeln der Früchte ist Dir sicher die grüne Pflanze am Projektil aufgefallen, die Dich daran hinderte ins Projektil zurück zu gelangen. Diese kannst Du jetzt auch erschrecken. Kehre also zum Landeplatz zurück und halte der grünen Pflanze den roten Setzling unter die Nase und der roten Pflanze den gelben Setzling. Somit ist der Zugang zum Projektil wieder frei.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Reise zum Zentrum des Mondes: Kapitel 6 +#8211 Die Totenstadt

Zurück zu: Komplettlösung Reise zum Zentrum des Mondes: Seite 7

Seite 1: Komplettlösung Reise zum Zentrum des Mondes
Übersicht: alle Komplettlösungen

Reise zum Zentrum des Mondes

Reise zum Zentrum des Mondes 72

Beliebte Tipps zu Reise zum Zentrum des Mondes

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Reise zum Zentrum des Mondes (Übersicht)

beobachten  (?