Das Herunterbringen des Berges: Komplettlösung AoE 3

Hoffentlich ist der Vorposten bereits vollkommen oder zumindest teilweise zerstört. Sobald ihr den Wagen ergattert habt, sendet ihn zu eurer Basis. Ein dritter Wagen wird auf der Karte ganz oben erscheinen, randvoll mit Gold. Ignoriert ihn! Habt ihr Siedler frei sammelt die Ressourcen rund um euer Stadtzentrum sind. Baut mehr Truppen und sendet einen Fort Wagen und zwei Mörser mit eurer Karte. Baut ein Fort um euren oberen Eingang zu schützen.

Habt ihr Mörser übrig nehmt den östlichen Posten aufs Korn. Beschütz die Westliche Linie mit 10 beliebigen Einheiten. Sammelt Ressourcen. Wenn ihr bereit seid, sammelt 30 Skirmishers (?) und Musketiere und fahrt die Nördliche Linie hinauf und nehmt die Gebäude mit den Mörsern aufs Korn. Benutzt das Falkennest und zerstört alle feindlichen Artillerien. Zerstört die Basis um zu gewinnen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu AoE 3 schon gesehen?

Das Herunterbringen des Berges

Arbeitet mit euren Minenarbeitern an der nördlichsten Brücke. Sendet euren Held, zwei Kavellarie und ein paar Soldaten zu der mittleren Brücke. Setzt diese dazu ein, um die Brücke zu bewachen. Die erste Kanone lässt nicht lange auf sich warten, bombardiert sie. In der zwischen Zeit erstellt Muskeeter und Skirmisher und schickt sie zu den Culverin. Benutzt eine Karte um mehr Culverin zu bekommen. Mehrere Mienenarbeiter werden erscheinen.

Lasst sie alle an der Brücke arbeiten. Habt ihr gerade eine Siedler-Garnison im Stadtzentrum, sollten diese in der Lage sein die Angreifer abzuwehren. Eventuell verliert ihr euren Markt, was aber nicht sonderlich weh tut (100 Holz und die Bauzeit). Bekommt einen Fort Wagen mit einer Karte. Habt ihr zwei neue Culvs schickt sie zu dem Gebirgskamm unter der mittleren Brücke.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die nächste Angriffswelle besteht aus zwei Kanonen. Hoffentlich haben eure Miner die obere Brücke zerstückelt. Ist dies geschehen schickt sie sogleich zu der mittleren Brücke. Euer Culv kümmert sich um die Kanonen. Die Miener sind starke Einheiten mit explosiven Attacken (explosive Dynamitstangen). Lasst einen herumlaufen um feinde auszuschalten und lasst den Rest an der Brücke arbeiten.

Ihr könnt zwei culvs abstellen, um die nördlichste Passage zu bewachen. Hier werden auch die meisten Kanonen durchkommen. Nun sollte ein Fort Wagen auftauchen. Baut das Fort auf dem Kamm zwischen der mittleren und der niedrigsten Brücke. Baut Soldaten und zerstört so viele Kanonen wie ihr könnt. Lasst eure Miener recht eifrig werkeln. Das Fort wird euch hierbei sehr behilflich sein. Ist die letzte Brücke zerstört ist dieser Level gepackt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Akt 3 - Rennen für die Schienen

Primäre Ziele:

  • Baut Handelsposten entlang der Handelsroute

Sekundäre Ziele:

  • Schliesst einen Pakt mit allen Indianerstämmen (200XP für jedes)

Lasst sofort eure Gleisarbeiter einen Handelsposten bauen, und zwar südlich von eurer Basis. Baut Skirmisher und sendet diese dann sogleich zu dem Handelsposten. Erkundet die Karte mit euren Erkundern. Ein Indianerstamm befindet sich südwestlich von eurer Basis. Ein anderer Stamm befindet sich im südwestlichsten Teil der Karte.

Verteidigt euren Handelsposten mit euren Gleisbauern (gleichen den Mienenarbeitern, können sich also auch mit Dynamit bedienen!), bis ihr in das Festungsalter voran schreitet. Um schnell handeln zu können, befehlt eurem Handelsposten so viel Gold und Essen zu besorgen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Es empfiehlt sich einen Außenposten in der nähe eurer Basis zu errichten, um sich gegen Plündernde Einheiten zu wehren. Bekommt Falkennester und benutzt diese um zur 3 Handelsposten Seite südlich vorzustoßen. Baut dann dort einen Handelsposten, sowie ein oder zwei Außenposten in der Nähe. Stoßt nun nach Nordwesten vor um die Konkurrenz Gesellschaftsbasis auszuschalten.

Dies gibt extra XP Points. Setzt euren Handelsposten dazu ein um Erfahrungspunkte zu sammeln, und zum Industriellen Zeitalter zu kommen. Erforscht dann das eiserne Pferd in eurem Handelsposten. Erforscht dann die Kirche. Lasst das Spiel nun einige Zeit laufen um Erfahrungspunkte zu sammeln. Zerstört den Feindlichen Handelsposten und baut euren eigenen um diesen Level zu beenden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung AoE 3: Haltet das Fort / Das Lager des Knochenwächters

Zurück zu: Komplettlösung AoE 3: Die Rettung / Der 7-jährige Krieg / Die Großen Seen / Respekt / Die Zitadelle von Warwick

Seite 1: Komplettlösung AoE 3
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Age of Empires 3 (11 Themen)

AoE 3

Age of Empires 3 spieletipps meint: Der dritte Teil der brillanten Reihe punktet mit spannendem Szenario, optischer Pracht und bewährtem Grundprinzip. Innovativ ist das nicht. Artikel lesen
89
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Nintendo Switch: Gerüchte um Virtual Console mit Gamecube-Spielen

Auch wenn Nintendo die neue Konsole Nintendo Switch mittlerweile offiziell vorgestellt hat, reißen die Gerüc (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

AoE 3 (Übersicht)

beobachten  (?