Komplettlösung Midnight Nowhere

Kapitel 1 (Krankenhaus)

Als erstes solltest du dich aus dem Leichensack mit der Nummer 270871 befreien. Sieh dich danach etwas um. In dem Raum sollte ein Mikroskop vorhanden sein, mit welchem du die Glasscheibe des Wandschränkchens einschlagen kannst und die Axt sowie die Glassplitter entwendest. Nachdem du die Briefe gelesen hast, öffnest du mit der Axt den Schaltschrank und entfernst die defekte Sicherung. Am Kühlaggregat behandelst du das dicke Kabel bis du einen Draht erhältst. Wende dich nun der Glasvitrine zu, in der du hinter einem der Girls den Notfallcode 654321 entdecken solltest. Öffne danach den ersten Leichensack, wo du einen nicht mehr so lebendigen Mann antriffst. Diesem hackst du einen Finger ab welchen du später noch verwenden kannst. Wende dich der nächsten Leiche zu, die eine Tätowierung namens ARIEL auf sich trägt. Nun kommt der Draht zum Einsatz welchen du vorher aus dem Kühlaggregat entnommen hast. Entferne mit der Glasscherbe die Isolierung des Drahtes und stecke ihn als Ersatz für die defekte Sicherung in den Sicherungsschrank. Du kannst den Kühlraum nun verlassen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Du kommst in ein Wartezimmer welches nicht besser aussieht als der gerade verlassene Raum. Hier ist jedoch nichts zu machen, also nimmst du den Lift und fährst nach oben. Dort angekommen ist vor dir ein Gang mit mehreren Türen. Eine davon führt in die Garderobe, welche aber per Fingerabdruckscanner gesichert ist. Hier kommt nun der Finger der Leiche zum Einsatz. Auch hier solltest du dich etwas umsehen. In der Teppichfuge findest du dann einen Schlüssel und in einem der Bücher eine rote Karte. Mit der Axt öffnest du dann die Schublade des Schreibtisches, wo du in einem Brief eine blaue Karte findest. Nach anschalten der Schreibtischlampe taucht noch ein Schlüssel auf.

Begib dich nun in die Räumlichkeiten des Chefarztes und stelle zuerst das Faxgerät auf Automatik und schaue dir die neuen Nachrichten an. Wende dich nun dem toten Chefarzt zu. Nach genauerem Hinschauen entdeckst du dass seine Kragenknöpfe abgerissen worden sind und er sehr wahrscheinlich erwürgt wurde. Nach nochmaliger Inspektion des Toten findest du eine Visitenkarte. Da hier aber nichts Weiteres zu finden ist, verlässt du den Raum und machst dich auf die Suche, nach einer passenden Tür für deine Schlüssel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mit einem der Schlüssel gelangst du in den Überwachungsraum, in welchem du die Videokassette aus dem Recorder nimmst. Da sich der Tresor nicht öffnen lässt und auch sonst nichts zu tun ist, verlässt du den Raum wieder. Mit einem anderen Schlüssel gelangst du in die Sargwerkstatt. Öffne den Spind und entnehme, aus dem darin liegenden Kittel, die Taschenlampe. Auf der Werkbank liegt, neben einem Schraubendreher den du ebenfalls einpackst, ein Safe der sich leider auch nicht öffnen lässt. Bevor du die Werkstatt verlässt, nimmst du noch den Hufeisenmagneten der sich an der Tür des Schrankes befindet.

Gehe nun, mit Hilfe der blauen Karte, in den Aufenthaltsraum, wo du nach genauerem Untersuchen des Sessels eine Fernbedienung finden solltest. Lege nun die vorher entnommene Videokassette in den Recorder ein, schalte den Fernseher ein und spiele die Kassette ab. Es ist eine Schwester zu erkennen die bei dem Türöffner den Code 260731 eingibt, kurze Zeit später ein Wachmann der die Sicherung des Türöffners entnimmt. Untersuche dann mit Hilfe des Magneten das Girl auf dem Kalenderbild und siehe da: ein weiterer Schlüssel kommt zum Vorschein. Mit diesem kannst du den Spind von Kolya öffnen, wo sich, in einer Holzkassette versteckt, die Sicherung für den Türöffner befindet. Gehe nun zum Schaltkasten an der Tür und öffne ihn mit deinem Schraubendreher. Setze dann die Sicherung wieder ein und gib den Türcode ein, den du vorher auf dem Video gesehen hast, worauf sich die Tür öffnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Du betrittst nun einen Röntgenraum in dem sich, neben einer weiteren Leiche, ein Röntgentisch befindet. Auf diesem liegt ein Skalpell welches du auch gleich mitnimmst. Wende dich nun der toten Schwester zu, die einen Schlüssel und ein Kondom auf sich trägt, die du beide einpackst, aber erst später brauchst. Begib dich nun nach oben in den Aufenthaltsraum, öffne und untersuche Laras Spind. Die Dinge die du dort findest sind zwar eher etwas aussergewöhnlich, jedoch kannst du sie gut gebrauchen. Nimm die Batterie aus dem Vibrator, du kannst sie für deine Taschenlampe benutzen. Diese braucht jedoch 2 Batterien, weshalb du noch das Aquarium aufschrauben musst, um die andere Batterie aus dem darunter liegenden Radio zu entnehmen.

Nun gehst du nach unten in den stockfinsteren „Kardiologie 1“-Raum. Du hast ja aber eine Taschenlampe mit der du den Lichtschalter suchen und ihn einschalten kannst. Nachdem du aus der Jacke einen Tresorschlüssel genommen hast, gehst du der Leiche, in deren Hand eine Schachtel Munition ist, die du natürlich sofort nimmst. Gehe nun ins Badezimmer und bastle dir mit Hilfe des Kondoms eine Wasserbombe und laufe mit dieser zum Ventilatorenraum, den du mit dem Skalpell öffnen kannst. Da Wasser und Elektrizität bekanntlich nicht besonders gut miteinander auskommen, wirfst du dein Wasserkondom an den Schaltschrank. Die logische Auswirkung: Es gibt einen Kurzschluss und der Ventilator bleibt stehen. Du kannst nun auf die andere Seite gehen wo du auf die Leiche von Katzmann triffst, die du um ID-Karte und Pistole, welche du sofort lädst, erleichterst. Gehe nun in den Überwachungsraum zurück und öffne den Tresor. Die darin liegende Diskette nimmst du mit und gehst damit zum Schneideraum, den du mit der roten Karte öffnest. Schiebe die Diskette in den Aufnahmeschacht und gib auf dem Bildschirm das Passwort, welches auf der Tätowierung der Leiche stand die du zu Beginn des Spiels angetroffen hast, ein (ARIEL). Nun hast du Zugang zum Hauptterminal und somit auch zu allen Zugangscodes. Nun faxt du den Inhalt der Diskette an das Faxgerät im Chefarztbüro (Nr. 94511) und begibst dich dorthin, wo du nun die Codes der Mitarbeiter lesen kannst. Gehe nun in die Garderobe und gehe dort durch die Nebentür die du mit dem Code aus dem Zentralterminal (928374) öffnen kannst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Auch in diesem Raum findest du wieder einige nützliche Dinge. So ist hinter der Kaffeetasse ein Schlüssel versteckt, unter dem Fussabstreifen ein weiterer. Mit einem dieser Schlüssel schaltest du den Computer an. Auf diesem suchst du die Leichenhalle und dann den Namen Belov. Gib dann das Passwort 270871 (ID-Nummer der Leichenhalle) ein. Es öffnet sich eine Klappe hinter dir und du kannst ein Notepad und eine Hülse, die zwei Dietriche enthält, entnehmen. Nachdem du die Zeitungsausschnitte gelesen hast gehst du in die Werkstatt und öffnest mit den 2 Dietrichen den Tresor. In ihm befindet sich ein Zettel mit Codes die du später gut gebrauchen kannst. Gehe dann wieder in die Kardiologie und zum Fahrstuhl wo du erstmals eine Leiche aus dem Weg räumen musst. Ist dies getan kommt Katzmanns ID-Karte mit dazugehörendem Code (9994) zum Einsatz. Nachdem du das gestartete Notfallprogramm mit dem Code 654321 beendet hast, kannst du in aller Ruhe nach unten fahren.

Unten angekommen siehst du dich erst einmal um. Das Bad ist wegen eines defekten Dampfrohres versperrt, die Ausgangstüre ist verriegelt und gesichert. Öffne nun die Kassentür mit deiner Pistole köpfe den im Gitter eingeklemmten Mann mit dem Fensterglas. Gehe dann in die grosse Halle, rolle den grossen Teppich zu Seite, öffne die Klappe und schraube den Dampf zurück. Nun kannst du das Bad betreten, jedoch ist der reizenden Dame in der Badewanne nicht mehr zu helfen. Nach genauerer Inspektion, solltest du an deren Arm eine Tätowierung entdecken, die du auch sofort in deinem Notepad speicherst. Gehe nun zum Spind und gib den Code (2000) ein. Aus dem sich darin befindenden Bademantel entnimmst du den Schlüssel, gehst damit zum Schaltschrank bei der Eingangstür und öffnest ihn. Gib dann den Code aus dem Tresor (BYRGR) ein. Nun kannst du das Krankenhaus endlich verlassen, was dir aber nicht besonders viel nützt da du draussen trotz allem verhaftet wirst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Midnight Nowhere: Kapitel 2 (Die Flucht)


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Midnight Nowhere (2 Themen)

Midnight Nowhere

Midnight Nowhere

Letzte Inhalte zum Spiel

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Midnight Nowhere (Übersicht)

beobachten  (?