Mission 10: Carida: Komplettlösung Star Wars - Empire At War

Die Schiffe im System werden nach und nach durch den EMP-Effekt „aufwachen“. Du wirst vielleicht nicht alle Schiffe einer Welle ausschalten können, bis die nächste kommt, aber das macht nichts, da du nur überleben und die Angreifer davon abhalten musst, direkt auf die Shuttle feuern zu können. Wird eines deiner Schiffe zerstört, musst du es nur durch ein neues ersetzen um ohne größere Schwierigkeiten zu gewinnen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 10: Carida

Ziel:

Führe Han und Chewie durch Carida um die Pläne für den Mon Calamari Sternenkreuzer zu erhalten

Beachte:

Nach erfolgreichem Abschluss der neuen Mission kommt es zu einer langen Unterhaltung mit Mon Mothma welche mit deiner automatischen Überstellung mit Han und Chewie nach Carida endet. Du kannst nur eingeschränkt auf der „G-Karte“ spielen bevor es beginnt, alos … sei gewarnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Okay, nach deiner Landung auf Carida, werden nur Han und Chewie zur Verfügung stehen, andere Einheiten gibt es hier von dir nicht. Sollte eine deiner zwei Einheiten sterben, ist das Spiel vorbei, also gib gut auf sie acht! Glücklicherweise sind beide sehr zäh und du hast auch die Möglichkeit ein oder zwei „Bacta-Becken“ entlang deines Weges zu bauen, also sollte überleben bei vorsichtigem Vorgehen kein Problem sein.

Nachdem ableben der ersten zwei Gruppen in der Nähe deiner Startposition, lasse Han zu den zwei Anti-Infanterie-Türmen sprinten und diese per EMP lahm legen, sodass er und Chewie weitergehen können. In der Nähe der jetzigen Position befinden sich mehr gegnerische Infanterieeinheiten und ein Bauplatz. Also nichts wie hin und ein „Bacta-Becken“ gebaut (Anmerkung: Die Mission kann mehrheitlich mit zweifacher Geschwindigkeit durchlaufen werden, das beschleunigt das Vorgehen erheblich). Hast du dich wieder geheilt, kannst du deine Arbeit an den verbleibenden Soldaten in der Umgebung fortsetzen. Zwischen zwei Alternativen kannst du wählen, entweder stürmst du auf die Soldaten mit den Waffen von Han und Chewie zu und erledigst sie im Nahkampf oder du nutzt Chewies Fähigkeit, stiehlst dir einen der nahen TIE Mauler und überfährst sie, was deutlich spaßiger ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem du die meisten Soldaten und die Anti-Infanterei-Türme im Westen dieses Gebietes ausgeschalten hast, lass Chewie in den AT-AT einsteigen und die AT-STs in der Nähe angreifen. Sind die AT-STs unschädlich, kannst du mit Han hinunter in den unteren Korridor, welcher über die ganze Karte nach Nord-Süd verläuft, gehen. Han kann das gegnerische Feuer von allen AT-STs und Infanterieeinheiten, welche nach Norden kommen, auf sich ziehen und diese zusammen mit Chewie (noch immer im AT-AT) ausschalten. Sollten Han’s Energiereserven knapp werden, nutze seinen Turbo und lasse ihn so schnell wie möglich zurück zum „Bacta-Becken“ rennen. Hast du alle ankommenden Einheiten im Hauptkorridor besiegt, gehe ein Stück weiter nach Osten und zerstöre mit Hilfe deines AT-AT den Hauptstromgenerator. Ist der Generator zerstört, haben auch die Turbolaser ihren Schrecken verloren.

TIP:

Du weißt ja, der AT-AT kann die anstürmenden Sturmtruppen (kleine Wortspiel ☺) einfach in Grund und Boden stampfen, indem er einfach über diese hinweg läuft, genau wie ein TIE Mauler. Besonders einfach ist das, wenn du mit doppelter Geschwindigkeit spielst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gehe jetzt zurück zum Hauptkorridor und benutze den AT-AT um die drei Geschütztürme dort zu zerstören. An diesem Punkt angekommen, wirst du deinen AT-AT vielleicht zur Ruhe legen wollen, da von nun an fast nur mehr Infanterieeinheiten auf die warten und der AT-AT zur Bekämpfung der Infanterie sicher nicht die beste Wahl ist. Jedoch könnte er später noch einmal nützlich sein, daher, solltest du dich doch dafür entscheiden ihn zu entsorgen, dann mache eine Schnellspeicherung, um sollte es problematisch werden, das Spiel doch noch einmal neu laden zu können.

Hast du Han und Chewie draußen, halte dich weiter in Richtung Süden, schalte Infanterie die dir im Weg steht aus und mache in regelmäßigen Abständen wenn nötig einen kurzen Rückzug zur Wiederherstellung beim „Bacta-Becken“ (Bei doppelter Geschwindigkeit sollte das nicht lange dauern). Bevor du das Lagerhaus unter Beschuss nimmst, versichere dich noch einmal die gesamte Infanterie in der Nähe des Depots ausgeschaltet und Han und Chewie mit voller Energie zur Verfügung zu haben. Mit den nötigen Informationen in der Hand wird dir mitgeteilt, dass du im Norden auf einige Shuttles treffen und mit diesen die Flucht antreten sollst. Soweit so gut, nur die Kleinigkeit von vier AT-STs, drei Gruppen Sturmtruppen und ein paar Aufklärungseinheiten stellen sich zwischen dich und deine Flucht sobald du die Info hast.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Star Wars - Empire At War: Mission 11: Die Verteidigung von Mon Calamarie

Zurück zu: Komplettlösung Star Wars - Empire At War: Mission 9: Geliehene Zeit / Hinweis

Seite 1: Komplettlösung Star Wars - Empire At War
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Star Wars - Empire At War (6 Themen)

Star Wars - Empire At War

Star Wars - Empire At War spieletipps meint: Raum- und Bodenschlachten mit dickem Star-Wars-Bonus. Das bisher beste Strategiespiel im Sternenkrieger-Universum! Artikel lesen
84
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Star Wars - Empire At War (Übersicht)

beobachten  (?