Kapitel 4: Zugang zu Pantagruels Gefängnis: Komplettlösung Tony Tough

Kapitel 4: Zugang zu Pantagruels Gefängnis

Halloweenpark – vor dem Schloss

Geh noch einmal zum Schloss. Es hat sich nichts geändert. Der Pförtner lässt Dich immer noch nicht herein, weil der Chef des Parks es so veranlasst hat. Guter Rat ist teuer.

Halloweenpark – Hauptplatz - Pizzeria

Geh zurück zur Pizzeria, denn den Ofen dort hast Du noch nicht benutzt. Leg die Auszeichnung in den Ofen hinein. Tony benutzt den Schieber dazu. Er wartet einen Moment und stellt fest, dass das Metall der Auszeichnung geschmolzen ist. Nimm die heiße Auszeichnung aus dem Ofen. Keine Angst die Hitze macht Tonys Finger nichts. Benutze die Auszeichnung mit der offenen Gussform. Tony schließt sie und das Metall darin erhaltet. Benutze die Gussform, um sie wieder zu öffnen, damit Tony die Pfeife herausholen kann. Benutze die Pfeife. Kein Ton ist zu hören. Hm, es gibt doch Töne, die vom menschlichen Gehör nicht wahrgenommen werden können, von Hunden z.B. aber schon.

Halloweenpark – vor dem Schloss

Also zurück zum Schloss. Stell Dich an den Baum und wende die Hundepfeife an. Der Hund zieht den Pförtner zu Dir, doch dieser schafft es sein Tier wieder zur Brücke zu schleifen. Also musst Du Dir etwas einfallen lassen. Setze das Kaninchen in das Loch des Baumes. Das hält den Hund schon mal am Baum, aber was machst Du mit dem wachsamen Pförtner. Wende den Henkerstrick auf das Grasbüschel an und geh zurück zum Riesenrad.

Halloweenpark - Riesenrad

Benutze das Seilende, damit Tony es an der Gondel des Riesenrades befestigen kann. Jetzt zurück zum Baum.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Halloweenpark – vor dem Schloss

Benutze die Pfeife. Wie erwartet zieht Fluffy sein Herrchen wieder einmal zum Baum. Der Pförtner stellt sich ohne es zu merken mit einem Fuß in die Schlinge des Henkerstricks.

Halloweenpark - Riesenrad

Sobald Du wieder handeln kannst gehst Du zum Riesenrad und benutzt den Hebel in der blauen Kabine. Der Pförtner wird aufs Riesenrad gezogen und baumelt dort in der Luft. Schnell zurück zum Baum,

Halloweenpark – vor dem Schloss

Geh über die Zugbrücke in den Schlosshof hinein. Der Hund kommt zwar zur Brücke zurück, aber hinaus willst Du ja erst wieder, wenn Du Pantagruel gefunden hast.

Schloss - Schlosshof

Sieh dir das Katapult und den Strauch links daneben an. Geh dann weiter nach rechts, wo Du auf eine geschlossene Luke triffst. Außerdem steht hier noch eine Maschine, die Du benutzen kannst. Was sie aber auslöst kannst Du nicht feststellen. Also den Weg nach hinten auf das Gebäude zu. Tony schaut nach oben und sieh die Turmuhr an, die fünf Minuten vor drei anzeigt.

Schloss - Scheune

Geh weiter nach links. Du kommst zu einer Scheune. Hier stehen eine Gießkanne und ein Benzinkanister, die Du beide einsteckst. Schau Dir auch die Säcke mit Dünger, den Rechen und den Schlehdorn an. Schlag mit dem Hammer gegen den Schlehdorn, um 3 Pflaumen einzusammeln. Geh dann weiter nach hinten aus dem Bild.

Schloss – Stall

Hier steht ein kleiner Viehstall. Schau Dir die Antenne auf dem Dach an und geh dann durch die Tür in den Stall hinein. Schau Dir das Schaf an und nimm dann das grüne Rohr direkt neben der Tür an Dich. Sprich mit dem Schaf. Naja Tony singt ihm eher etwas vor. Verlasse den Stall und geh weiter nach rechts. Der Heuballen hier ist riesig.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schloss - Statue

Da Du aber nichts mit ihm anfangen kannst, gehst Du weiter und kommst zu einer Statue. Schaust Du genauer hin, stellst Du jedoch fest, dass es sich um eine Statue und ein Scheinbild handelt. Sie stehen auf einem Sockel, der eine Inschrift trägt. Versuch die Statue zu nehmen. Da beginnen die beiden zu reden, denn in Wirklichkeit handelt es sich um einen Schauspieler und um einen Schmierenkomödiant. Der Schauspieler hat in letzter Zeit Schluckbeschwerden. Mit dem Schmierenkomödiant kannst du dich länger unterhalten. Ihr Auftritt ist um drei Uhr dreißig zu Ende, doch heute scheint die Zeit nicht vorbei zu gehen. Momentan führen sie ein Stück also Apollo und Marsyas auf. Wenn ihre Schicht beendet ist, kannst du das Messer haben, dass er in der Hand hält, denn für morgen brauchen sie nur blonde Perücken, einen Eselskiefer und Hosen. Bietet ihnen die Perücke an, doch sie brauchen sie nicht. Die Hosen fehlen ihnen noch. Damit sie wie zu Stein erstarrt da stehen, schlucken sie vor dem Auftritt bunte Pillen. Nach dem Gespräch gehst Du weiter nach rechts.

Schloss – Eingang

Du kommst zum Eingang ins Schloss, einer Holztür. Würdest Du weiter nach rechts gehen wärst du wieder bei der Uhr. Aber die Tür ist offen, also betrittst Du das Schloss.

Schloss - Eingangshalle

Tony geht direkt auf die Haushälterin zu, die beim Saubermachen ist. Vor kurzem war sie noch auf der Spitze der Kürbispflanze, um dort sauber zu machen. Jetzt ist der Leiter des Parks dort oben. Dieser will aber nicht gestört werden und so will die Haushälterin Dir auch nicht dabei helfen die Luke zu öffnen. Dies funktioniert nämlich nur mit dem Gesichtserkennungsprogramm der Maschine. Bringe die Haushälterin dazu sich für ein Experiment umzudrehen und schau Dir dann den Wagen mit Putzmitteln an. Daraus nimmst Du die blaue Flasche mit Spülmittel. Bevor Du weiter gehst, schau Dir rechts den Spiegel und das Vampirplakat an. Öffne die Schranktür und nimm den Blasebalg an Dich. Dann wieder hinaus.

Schloss – Flur mit Kuchen

Geh oben durch die Tür. Du kommst in einen Flur mit einem riesigen Gemälde. Davor steht ein Teewagen mit einem schnarchenden Kuchen. Links am Kuchen steckt eine Kerze, die Du mitnehmen kannst. Dann wieder oben durch die nächste Tür.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schloss – Küche

Hier scheint die Küche zu sein. Schau Dir den Keiler und den Schild an. Öffne den Schrank, doch er ist leer. Den Lautsprecher daneben kannst Du mitnehmen. Geh weiter nach links. Dabei scheuchst Du die Tauben auf, über welche die beiden Schauspieler sich beschwert haben. Schau Dir die Anrichte und das Geschirr an der Wand an. Nimm die Teigspritze aus dem Regal und fülle die Gießkanne mit dem Wasser aus dem Brunnen. Verlasse die Küche und kehre zurück in den Flur mit Kuchen. Hier dann nach links weiter.

Schloss – Flur mit Gwendal

Der Hofnarr Gwendal steckt dauernd seinen Kopf in eine Schüssel mit Wasser. Wirf einen Blicke in den Schrank, aus dem ein hervorguckt. Unterhalte Dich dann mit Gwendal. Zunächst will er in Ruhe gelassen werden. Außerdem teilt er Dir mit, dass Du stinkst. Sprich ihn trotzdem ein zweites Mal an, dann erzählt er Dir, dass er für das morgige Finale das Luftanhalten übt, denn er hat vor sich gefesselt in einen Salzwasserteich hinab zu lassen. Benutze das Spülmittel mit der Wanne, wenn Gwendal den Kopf in der Wanne stecken hat. Das Zeug brennt ihm in den Augen, so dass er nichts mehr sehen kann und glaubt blind zu sein. Er verlässt den Raum. Benutze die Wanne, die von Tony daraufhin hinter Gwendal hergeschickt wird. Darunter verbirgt sich eine Falltür. Öffne sie und steig hinab.

Schloss – Drachenhöhle

Oje, ein großer roter Drache liegt hier im Keller. Sie Dir den Drachen an und dann an der Tür das Papierblatt. Die Besucher werden vor Verbrennungen gewarnt und gebeten keine Pflaumen in den Brunnen zu werfen. Betätigen die roten Knopf darunter. Der Drache öffnet die Augen und gibt eine winzige Rauchwolke ab. Halte die Kerze in die Rauchwolke, doch damit bekommst Du sie wohl nicht an. Den Blasebalg kannst Du aber mit dem Rauch füllen. Also weiter nach rechts.

Am Hinterteil des Drachens ist eine kleine Tür angebracht. Öffne sie und benutze das Rohr damit. Hol den Benzinkanister heraus und verbinde ihn mit dem anderen Ende des Rohrs. Jetzt hast Du Benzin im Kanister. Steck auch das Rohr wieder ein und schließe das Türchen. Geh dann zum Brunnen, einem Wunschbrunnen. Pflaumen sollst Du also nicht hinein werfen. Aber eine brennende Kerze wäre doch nicht schlecht oder? Also wirst Du den Benzinkanister hinein und schon schießen die Flammen aus dem Brunnen. Halte die Kerze daran. Jetzt hast Du eine brennende Kerze in der Tasche. Aber was hast Du damit geweckt? Du siehst einen alten Zauberer zwischen Stroh in einer Art Kerker sitzen. Naja, erst einmal gehst Du zurück nach oben in den Flur mit der Falltür und von dort aus weiter nach links.

Schloss – Zimmer mit Holztreppe

In diesem Raum liegt eine Kiste auf dem Boden. Schau auch aus dem Fenster, das einen Blick auf den Park erlaubt und steig dann hinauf in die Dachkammer.

Schloss – Dachkammer

Hier oben siehst Du Dir das Banner und den Helm an. Das Getriebe darunter ist in schlechtem Zustand, daher ist es kein Wunder, dass die Uhr nicht richtig funktioniert. Auf dem Regalbrett bei der Treppe liegt ein kleiner goldener Schlüssel, an den Du aber nicht heran kommst. Steig die Treppe weiter nach oben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schloss – Turmspitze

Oben auf dem Turm angekommen siehst du Dir die Wasserspeier an. Früher dienten sie als Wasserableiter. Steig wieder hinunter und geh zurück in die Eingangshalle und von dort aus hinaus aus dem Schloss.

Schlosshof

Von der Tür aus gehst du im Schlosshof nach rechts und triffst auf Gwendal, der jetzt als blinder Bettler mit seinem Hund die Besucher anschnorrt. Versuch den Hund zu nehmen. Darauf reagiert Gwendal, was beweist, dass er absolut nicht blind, sondern nur ein Schwindler ist. Du erfährst, dass er so sein mageres Gehalt als Hofnarr aufbessert. Tony beschließt ihm eine Lektion zu erteilen. Doch momentan kannst du noch nichts tun. Also weiter nach rechts zum Heuhaufen.

Schloss – Stall

Setze den Heuhaufen mit der Kerze in Brand. Er verbrennt vollständig. Auf dem Boden findest Du eine Nadel. Außerdem ist eine Metalltür freigegeben worden. Öffne sie und geh in die Abstellkammer hinein.

Schloss – Abstellkammer

In den Kisten hier befinden sich Kohlköpfe. Außerdem haben sie die Aufschrift zerbrechlich. Sie Dir noch die Kostüme und den Leuchter an und benutze dann die Gewichte auf dem Boden. Tony fühlt sich jetzt mächtig stark. Na mal sehen was wir damit anfangen können.

Schloss – Turmspitze

Kehre zurück auf die Turmspitze und schubse den Wasserspeier vorne rechts hinunter. Es scheint zunächst nicht zu klappen, doch dann….. Er verheddert sich in einem Seil und zieht so den Zeiger der Turmuhr mit sich. Die Schauspieler denken ihre Schicht sei zu Ende und verlassen ihren Arbeitsplatz. Geh hinunter und aus dem Schloss.

Schloss – Statue

Nach links zu dem Sockel, auf dem die Schauspieler standen. Dort liegt das versprochene Messer, das Du an Dich nehmen kannst. Dir fällt noch eine Vertiefung in Spinnenform im Sockel auf. Tony fand doch, dass das Schaf zu dick wäre oder?

Schloss – Scheune

Geh also noch einmal in die Scheune und wende das Messer auf das Schaf an, um es zu scheren. Die Wolle behält Tony. Das Schaf ist aber immer noch schmutzig, also wendest Du die Gießkanne mit Wasser auf es an, um es zu waschen. Leider muss das Arme Tier dabei niesen und spukt übelriechenden grünen Schleim aus. Vielleicht ist er noch einmal nützlich. Zieh ihn mit der Spritze auf. Hatte Lorenz nicht was von Tonnen von Zucker gesagt?

Schloss – Flur mit Kuchen

Kehre zurück ins Schloss in den Flur mit dem Kuchen. Benutze die Nadel am Kuchen. Ein Mädchen gibt einen Schmerzenslaut von sich. Sie ist die Überraschung für Jacks Geburtstagsparty und soll morgen aus dem Kuchen springen. Frag sie nach Batterien, dann bekommst du eine, die Du gleich mit dem Lautsprecher verbindest. Wäre das nicht was für unseren kläglichen Zombiefreund?

Schloss – Flur mit Zombie

Geh zu dem Schrank mit Zombie und öffne ihn, gib dem Zombie den Lautsprecher in die Hand und warte bis der Schrank sich wieder schließt. Öffne den Schrank erneut. Na, das hört sich doch eher nach Zombiegebrüll an. Das Monster schreit so laut, dass die Wände wackeln, das Wildschwein in der Küche einen Fuß verliert und der kleine goldene Schlüsse auf die Kante des Regalbrettes rutscht.

Schloss – Küche

Geh in die Küche und hol den Wildschweinfuß.

Schloss Dachkammer

Dann hinauf in die Dachkammer und mit dem Stock den Schlüssel herunterholen. Ach herrje, der Schlüssel fällt durch die Luke nach unten und landet wer weiß wo.

Schloss – Zimmer mit Holztreppe

Geh eine Etage tiefer. Hier siehst Du nun vor dem Fenster das Seil hängen, an dem der Wasserspeier baumelt. Schneide es mit dem Messer durch. Der Wasserspeier landet genau auf Gwendal. Lektion erteilt J. Schau Dir das Mauseloch gleich neben der Tür noch an. Irgendetwas ist darin. Vielleicht der Schlüssel? Wenden den mit Rauch gefüllten Blasebalg darauf an. Der Bewohner des Mauselochs schießt den Schlüssel im hohen Bogen aus dem Fenster, der dann auf dem Küchendach landet. Was nun? Die Kiste vor Dir muss doch irgendwie zu öffnen sein. Wende den Wildschweinfuß als Hebel darauf an, um sie aufzubrechen. Heraus fällt ein Felsbrocken. Nimm ihn an dich. Ein gutes Geschoss für das Katapult oder?

Schloss – Schlosshof

Geh zum Eingang des Schlosses und leg den Stein ins Katapult. Wende das Messer auf das Katapult an, um das Seil zu kappen. Der Stein fliegt genau auf das Küchendach und reißt ein Loch dort hinein. Der Schlüssel lag wie der Zufall es will genau auf dieser Stelle des Daches und fällt auf den Küchenboden.

Schloss – Küche

Kehre in die Küche zurück und nimm den Schlüssel an Dich. Aber wofür ist der Schlüssel? Schau Dir noch einmal das kleine Schränkchen an. Tony hält es perfekt für ausgestopfte Tier. Der Hund ist doch nur ein Plüschtier oder? Leg ihn in das Schränkchen und schließ die Tür. In der Drachenhöhle stand, dass man keine Pflaumen in den Wunschbrunnen werfen soll, aber was ist mit diesem Brunnen hier in der Küche? Leg eine Pflaume hinein. Die Tauben kommen angeflogen und picken daran herum. Verscheuche sie, in dem du auf den Brunnen zugehst, dann fliegen sie auf das Dach der Küche, genau durch das Loch auf den Deckenbalken. Die Pflaume zeigt auch schon ihre Wirkung, denn die Tauben lassen ihren Kot auf den Küchenboden fallen. Schnell gehst Du zu dem Schränken und benutzt die Leine des Plüschhundes die heraus hängt. Tony zieht sie dann stramm. Die Haushälterin kommt in die Küche gerauscht, um den Dreck direkt wegzuwischen, übersieht die Leine und fällt auf die Nase. Der Boden muss aber ziemlich weich sein, denn es entsteht ein riesiges Loch in Form des Gesichtes der Haushälterin. Gib den grünen Schleim aus der Spritze in das Loch. Jetzt musst Du nur noch warten bis das ganze hart wird. Kann man vielleicht etwas nachhelfen? Aber natürlich. Wende den Blasebalg auf den Schleim im Loch an. Nach einiger Zeit ist er dann hart und Du kannst den Gesichtsabdruck der Haushälterin (Schimmel) an Dich nehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Tony Tough: Kapitel 5: Rettung von Pantagruel

Zurück zu: Komplettlösung Tony Tough: Kapitel 3: Ortung von Pantagruel

Seite 1: Komplettlösung Tony Tough
Übersicht: alle Komplettlösungen

Tony Tough

Tony Tough
  • Genre:
  • Plattformen: PC
  • Publisher: Dtp
  • Release: 11/2003

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Tony Tough

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tony Tough (Übersicht)

beobachten  (?