Oblivion: Versteckte Burgen und Höhlen

Versteckte Burgen und Höhlen

von: Triple_M / 24.12.2007 um 11:25

Es lohnt sich immer sich quer durch die Landschaft anstatt über Schnellreise fortzubewegen, da man damit fast automatisch auf irgendeine versteckte Höhle oder Burg stößt. Dann bloß nicht zurückschrecken sondern immer rein in die gute Stube, schließlich gibt es dort immer entweder wert-, quest- oder besonders starke Gegenstände zu holen. z.B. irgendwelche Artefakt oder Welkyndsteine die 1.000 GM wert sind!

3 von 3 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

aber welkynd steine sind nur 50 gm wert

20. Februar 2013 um 10:38 von Bluebeard


Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Mehr Spaß am Spiel

von: niklas06 / 24.12.2007 um 12:04

Macht so selten wie möglich Schnelle Reise, denn wenn ihr selbst geht, findet ihr 100% eine Ruine, Höhle oder anderes, das ihr ausräuchern könnt. Klar, es dauert viel länger, aber ihr findet Waffen, Rüstungen und vielleicht auch 'nen neuen Quest. So könnt ihr auch ganz easy eure Fertigkeiten aufmotzen und so macht das Spiel auch viel mehr Spaß.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Selbst wenn man nen Stufenaufstieg kriegt, musst du dich doch einfach nciht hinlegen! bleib halt auf und skill nachn biscehn weiter!

08. September 2012 um 14:45 von HarvetMoonLuminafan

Aufgemotzte Fertigkeiten=Stufe höher=Gegner härter. Es gibt bessere methoden zum Stärkerwerden...

19. Juni 2011 um 23:14 von gelöschter User


Ergänzung zum Schlösserknacken

von: BartholomewRoberts / 24.12.2007 um 13:03

Skelettschlüssel und Zaubersprüche zum Schlösser öffnen sind ja schön und gut aber was macht man, wenn man gerade erst angefangen hat?

Hier mein kleiner Tipp: bewegt man mit einem Dietrich einen Bolzen in einem Schloss nach oben, fällt dieser meistens sehr schnell, manchmal aber auch sehr langsam wieder herunter. Der Trick ist nun das genaue Hinhören. Schiebt man den Bolzen nach oben, ertönt ein kurzes Geräusch. Bevor der Bolzen langsam herunter fällt, hört sich dieser Ton etwas anders an, als wenn der Bolzen schnell herunterfällt. Achtet man darauf, ist es mit etwas Übung kein Problem, auch sehr schwere Schlösser zu knacken.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Höhlen sicher komplett erforschen

von: Arkham / 23.01.2009 um 13:07

Wenn ihr in einer Höhle seid und nicht sicher wisst, ob ihr schon überall wart, guckt einfach mal im Kartenmenü in den Abschnitt mit dem Zirkel als Zeichen. Da findet ihr eine Karte von dem Ort, an dem ihr gerade seid. Wenn ihr da dann den Anfang eines Tunnels seht, der nicht weiter dargestellt ist, wart ihr da noch nicht. Ist auch nützlich, wenn ihr nicht genau wisst, wie ihr aus einer Höhle rauskommen sollt.

Auch eure Ziele werden auf der Karte dargestellt. Ist auch einigermaßen detailiert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Startkapital

von: Skypray / 30.08.2009 um 16:19

Ziemlich am Anfang bekommt ihr die Nachricht: Eine Tür in der Bucht von Niben. Und da ist euer Startkapital. Geht rein und macht Quests bis ihr fertig seid. Denn das ganze Geld was die Typen euch als Belohnung geben ist klasse. Nebenbei gibt es Schmiede die aus Bernstein und Wahnsinnserz Waffen und Rüstungen machen. Die verkauft ihr und bekommt nochmal mehr Geld. Als ich fertig war, konnte ich mir das teuerste Haus in Cyrodill kaufen und noch vieles mehr.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

An sich ein guter tipp die tür die auftaucht gehört aber zu der erweiterung shivering isles die nicht jeder besitzt

04. September 2013 um 13:52 von Jonitest


Weiter mit: Oblivion - Einsteiger-Guide: Am Anfang stark / Glashelm schon zu Anfang / Hilfe zum Start / Oblivion: Einsteigertipp / Waffen und Rüstungen

Zurück zu: Oblivion - Einsteiger-Guide: Starker Schutz aber trotzdem nur Gewand / Karte von Cyrodiil / Kleine Kampfhilfe / Viele viele HP / Giftapfel - Warnung

Seite 1: Oblivion - Einsteiger-Guide
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Conan Exiles: Noch ein steiniger Weg

Blutgetränkter Sand, schreckliche Mutationen und orientalische Stripperinnen - Conan der Barbar ist ein beliebtes (...) mehr

Weitere Artikel

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 und Skyrim: Täglich spielen noch Millionen Käufer

Fallout 4 hat bald anderthalb Jahre auf den Buckel, bei The Elder Scrolls 5 - Skyrim werden es dieses Jahr sogar schon (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Oblivion (Übersicht)

beobachten  (?