Torino 2006: Einsteigerhilfen

Tipps zu den Disziplinen

von: OllyHart / 14.03.2006 um 12:45

Bob fahren:

Beim Bob fahren braucht man ja keine Angst zu haben das man aus der Bahn fliegt. Versucht beim Start immer die grünen Pfeile zu erreichen. Solltet ihr das nicht schaffen, so ist es schwer das Rennen wieder auszugleichen. Also los geht’s mit viel Speed und rasanten Moves.

Eisschnelllauf:

Beim Eislaufen braucht ihr nur zwei Tasten gleichzeitig zu drücken und schon habt ihr mehr Schub.

Biathlon:

Achtet beim Biathlon darauf das ihr nie über die graue Anzeige hinaus geht sonst verliert ihr sehr schnell eure Kraft.

Skispringen:

Beim Skispringen immer darauf achten das der Ball beim Absprung in der Mitte ist so fliegt er gerade und nicht schief. Für Haltungsnoten nimm am besten Norwegen. So bekommst du auf jeden die fall 60,0 punkte.

Slalom (Ski alpin):

Beim Slalom (Ski Alpin) nie in die Hocke gehen und die kurven immer so eng wie möglich nehmen.

Abfahrtslauf:

Beim Abfahrtslauf die Tore so eng wie möglich nehmen um mehr Speed zu bekommen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Torino 2006 (6 Themen)

Torino 2006

Torino 2006
Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Rennspiele 2017: Diese Raserspektakel erwarten euch

Von Gran Turismo bis Need for Speed: 2017 scheint ein hoffnungsvolles Jahr für Rennpiloten zu werden. Viele (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Mit dieser Änderung will der Entwickler gegen Schummler vorgehen

Pokémon Go: Mit dieser Änderung will der Entwickler gegen Schummler vorgehen

Entwickler Niantic Labs hat eine Änderung an seinem Mobile-Spiel Pokémon Go vorgenommen, die Schummler &nda (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Torino 2006 (Übersicht)

beobachten  (?