Railroad Pioneer: Kurztipps

Umbenennen von Lokomotiven und Erkundungstrupps

von: OllyHart / 15.03.2006 um 10:58

Obwohl es nicht im Handbuch steht, ist es im Spiel möglich die Lokomotiven und sogar die Erkundungstrupps umzubenennen. Dazu die Lok oder den Trupp auswählen und in der Namenszeile einen Doppelklick ausführen. Allerdings wird der Name nicht Missionsübergreifend gespeichert.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Wie kommt man an einen Inspektor?

von: OllyHart / 15.03.2006 um 10:58

Wenn die Loks einer bestimmten Baureihe genug Meilen zurückgelegt haben, bekommt man eine Meldung, dass man ein neues Upgrade erforschen kann. Wenn man dieses erforscht hat, werden Loks und, bei einem weiteren Upgrade, auch die Waggons automatisch gewartet.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Handelsrouten

von: OllyHart / 15.03.2006 um 10:59

Wer Probleme mit der Erstellung von Handelsrouten hat, dem sollte dieser Tipp weiterhelfen. Sobald der Zug am ersten Bahnhof euer Handelsroute angekommen ist, zwei Waggons beladen und nur den zweiten Bahnhof in die Liste eintragen. Danach den zweiten Bahnhof in der Liste anklicken und die restlichen Waggons füllen. Nun trägt man die Zielstadt in die Liste ein. Hierbei muss man unbedingt darauf achten, dass die Zielstadt blau unterlegt ist, denn nur Städten wirft Holz Geld ab. Daraufhin muss man nur noch mal den Ausgangsbahnhof in die Liste eintragen und die Handelsroute aktivieren. Damit das Ganze auch funktioniert, braucht man natürlich genug Geld auf der Seite.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Handelskriege

von: Cheater-Nr1 / 17.03.2006 um 08:25

Wenn du einen Handelskrieg gewinnen willst, musst du erst einmal die nähere Umgebung erkunden, dann schicke 10 Loks mit Zubehör ohne Fracht in den zu übernehmenden Bahnhof. Dann gebe allen schnell einen Dauerauftrag der viel Geld bringt. Du solltest den Handelskrieg in 5 Min. gewonnen haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kurztipp: Handeslkrieg-Gegner Blockieren

von: yaromashi / 27.07.2011 um 15:31

Wenn ihr bei einem Handelskrieg euren Gegner Blockieren wollt und noch alte Locks vom Start habt(z.b Sixweehler, Fireless,..) dann nimmt die Locks möglichst mit Wagons und geht zu den Handelspunkten des Gegner und macht die Züge so lahm es geht.(Z.b zum gegnerischen Kornfeld/Schaffarm/..)Und in der Zeit gebt ihr an dem umkäpften Ort eure Waren ab.

Dadurch das der Gegner wegen euch länger braucht habt ihr eine höhere Gewinnchance.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Railroad Pioneer (2 Themen)

Railroad Pioneer

Railroad Pioneer 71
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Railroad Pioneer (Übersicht)

beobachten  (?