Sims 2 - Open for Business: Die Angestellten

Die Angestellten

von: OllyHart / 12.07.2006 um 14:00

Die Verkäufer sind die Leid geplagten, die das Geschäft am Laufen halten müssen. Deshalb sollte man immer nett zu ihnen sein. Nur so wird der Betrieb auch dauerhaft gut laufen. Die Launen erkennt man übrigens am Ball über den Köpfen. Bei Grün ist alles in Ordnung, gelb heißt angestrengt und rot erschöpft. Sind die Angestellten geschafft von der Arbeit. Dann schickt man sie auch mal früher nach Hause oder gibt ihnen frei.

Bei der Aufgabenverteilung achtet man auf die Talente des Personals. Manche können gut mit der Kasse umgehen, andere verfügen über viel Talent bei der Unterhaltung der Gäste bzw. Kunden. Was das Gehalt angeht: Anfangs zahlt man immer den durchschnittlichen Mindestlohn an das Personal. Doch je erfahrener die Angestellten werden, desto wertvoller werden sie auch. Diese Leistungen sollte man auch honorieren, sonst herrscht bald Unfrieden.

Wenn man also sieht, dass das Personal Auszeichnungen für besondere Leistungen erhält, sollte man über das Manager-Menü Gehaltsverhandlungen aufnehmen und den Angestellten besser bezahlen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Uniformen

von: OllyHart / 12.07.2006 um 14:01

Bei manchen Geschäftsarten sollte man den Angestellten auch eine Uniform verpassen. Man spricht hierzu einfach einen Angestellten an und geht über „Manager“ auf „Uniform festlegen“. Wer seine Uniformen der Einrichtung anpasst, sorgt für mehr Atmosphäre und das bringt wiederum zufriedenere Kunden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zufriedene Kunden

von: OllyHart / 12.07.2006 um 14:03

Für jeden Kunden, der zufrieden den Laden verlässt, erhält man Bonuspunkte. Diese Punkte kann man dann zum Verbessern verschiedener Fähigkeiten verwenden. Diese setzt man aber am Besten überlegt ein, um gleich zu Beginn das Maximum aus dem Laden heraus zu holen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Roboter - so macht man Geld

von: Bonaventura / 12.07.2006 um 14:12

Man gibt in der Nachbarschaft boolprop testingcheatsenabled true ein. Dann geht man auf das Grundstück, wo das Geschäft hin soll. Macht daraus eine Roboterstation. Kauft ein Öffnungsschild. Man muss darauf klicken und auf "Geschäft schließen". Das Geschäft braucht unbedingt diese Einrichtung:

  • Kasse
  • Roboterbaustation
  • Regale zum Verkaufen

Nun stellt man drei Angestellte ein:

  • 1 für die Kasse
  • 1 für Roboter bauen (braucht keinen Orden)
  • 1 für Verkaufen

Das Auffüllen kann man selbst übernehmen. Wenn man diese drei Angestellten hat, klickt man auf das Öffnungsschild und auf "Angestellte herbeirufen". Man teilt die Angestellten den Bereichen ein. Jetzt klickt man mit gedrückter Umschalttaste auf den eigenen Sim, auf "Spawn" und dann auf "New Servo".

Das kann man so oft wiederholen, wie man möchte. Zieht all die Servos die erscheinen in das Inventar. Man sagt dem Angestellten der die Roboter baut, dass er Spielzeugroboter bauen soll. Nun füllt man die Regale mit Servos (billig anbieten) und Spielzeugroboter (durschnittlich oder teuer anbieten)und bietet sie zum Verkauf an. So macht man richtig viel Geld.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gutes Geschäft

von: abc1 / 12.07.2006 um 14:13

  1. Eröffnet ein Geschäft auf einem Gemeinschaftsgrundstück.
  2. Verkauft fast alles was es gibt (zB.Hefte, Computerspiele, Klammotten u.s.w.)
  3. Stellt einen Sim ein, der in Registrierkasse Silber oder Gold hat.
  4. Ihr selber könnt dann die Waren auffüllen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Sims 2 - Open for Business - Tipps zum Geschäft: Klügere Angestellten / Schnell viel Gewinn / Hier bekommt ihr richtige Hilfe für euer Geschäft! / Arbeitskraft einsparen / Firmenvorteile

Zurück zu: Sims 2 - Open for Business - Tipps zum Geschäft: Warennachschub / Wenns mal nicht so gut läuft / Der eigene Laden in der Stadt / Mehrere Läden / Eintritt festlegen

Seite 1: Sims 2 - Open for Business - Tipps zum Geschäft
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sims 2 - Open for Business

Die Sims 2 - Open for Business spieletipps meint: Dank herausfordernder Ziele und viel Umfang eines der besten Sims-Addons - und das will bei der Menge echt was heißen! Artikel lesen
86
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 - Open for Business (Übersicht)

beobachten  (?