Sims 2 - Open for Business: Ein neues Geschäft

Ein neues Geschäft

von: Schlodi / 31.07.2007 um 11:45

Kennt ihr das? Man will ein Restaurant aufmachen, aber es kommen einfach zu wenig Kunden um es zu betreiben? Dann macht am Anfang erst einmal ein kleines Geschäft auf (ein paar Regale, eine Kasse das wars) und verkauft dort Dekosachen.

Wenn ihr dann einige Kundensterne bekommen habt kommen auch mehr Kunden (das reicht aber immer noch nicht). Also müsst ihr das Geschäft ausbauen und Angestellte einstellen (einen Verkäufer und einen Auffüller). Mit ungefähr 50 Kundensternen habt ihr genug Kundschaft (und Vorteile). Reist den Laden ab (verkauft ihn aber nicht) und baut ein Restaurant drauf. Ihr habt immer noch die Kunden und die Vergünstiungen aber jetzt kann eurer Traum vom Restaurant in erfüllung gehen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wie man ein Geschäft am anfang gut führt

von: oomafiaoo / 09.08.2006 um 19:52

Man kauft sich ein Gemeinschaftsgrundstück und baut an das Geschäfft einen Aufenthaltsraum, in dem eine Toilette, Kühlschrank, Sessel, usw. stehen. Dann verschließt man die Tür für alle außer Angestellte und sich selbst. Dannach stellt man eine Person ein, die an der Kasse steht und stellt ihren Lohn auf "lächerlich überbezahlt". Dann muss man selbst nur noch die Leute zum Kaufen bringen und hat das ideale Geschäft.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Dein Imperium

von: amipilz / 22.01.2007 um 03:29

Willst du ein richtiges Geschäftsreich für deinen Sim aufbauen, wo jeder davon abhängig ist? Dann musst du diese Tipps befolgen:

Erstelle dir einen Sim, der deine Geschäftswelt leiten soll. Natürlich kannst du dir ihn auch so aussuchen. Laufbahn ist egal, ich würde ihm Laufbahn Ruhm geben. Wenn ihr mit der Laufbahn aber nicht klar kommt, nehmt halt eine andere. Hier im Beispiel heißt der sim einfach mal Paul. Erstellt ihm ein eigenes Geschäftsviertel mit zwei Wohngrundstücken und acht Gemeindegrundstücken. Lasst Paul auf ein Wohngrundstück einziehen und baut ihm ein schönes Haus.

Dann erstellt wieder einen Sim, nennen wir ihn mal Sim1. Es ist völlig egal wie er aussieht und wie er ist (merkt euch aber sein Sternzeichen!). Lasst ihn bei Paul eintiehen, um sicher zu gehen, dass sie sich kennen. Dann lasst Sim1 ausziehen und auf das andere Grundstück gehen. Er braucht nur ein Telefon, und dass es aus der Nachbarschaft schöner aussieht ein Haus ohne Einrichtung. Dann gebt ins Cheatfenster boolprop testingcheatsenabled true ein. Klickt mit gedrückter Umschalttaste auf Sim1, klickt auf spawn und holt den Juicer (oder so ähnlich). Es liegt ein Spielboot neben ihm. Klickt auf das Spielboot und wählt Set Medal... und klickt auf Selling... und dann auf Gold. Sim1 hat einen Talentorden Gold (löscht es aber nicht, ihr braucht es später noch!). Geht aus seinem Haus und erstellt 7 weitere Sims, (wir nennen sie Sim2 - Sim8) es ist auch egal wie sie aussehen, nur solltet ihr eines beachten:

Der erste Sim, den ihr erstellt, sollte das passende Sternzeichen für Sim1 haben, also auf dem Kreis um ein Drittel weiter, damit sie sich gut verstehen. Lasst Sie bei Sim1 einziehen.

Geht wieder zu Paul und kauft euch ein Geschäft und baut einen einfachen Laden mit eigenem Telefon. Lasst Paul Sim1 anrufen. Er wird fragen, ob er einen Freund mitbringen darf. Antwortet mit Ja. Höchstwahrscheinlich ist der Freund Sim2 oder ein anderer aus seinem Haus, weil er sonst niemand kennt. Schickt den Freund erstmal heim, aber Paul soll ihn trotzdem kennen lernen. Stellt Sim1 im Laden ein und lasst ihn etwas verkaufen. Dank der Goldmedaille kann Paul ihn zum Manager befördern, das heißt, Paul muss nicht mehr in seinen Laden, um Geld tzu verdienen. Jetzt geht nach Hause und kauft Paul ein neues Geschäft. Gebt Sim2 mit dem Spielboot den Goldorden, den man fürs Geschäft braucht und macht auf diese Weise so weiter, bis ihr ganz viele Läden habt!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für das Geschäft

von: Sonnenstein / 06.03.2008 um 11:56

1. Am besten ist es, wenn ihr mehrere Familienmitglieder erstellt. Dann können sie alle im Laden arbeiten und ihr gebt nicht so viel Geld für Lohn aus.

2. Wenn ihr Angestellte habt (einer ist z.B. gerade Koch), dann gebt ihr den Cheat boolprop testingcheatsenabled true ein und klickt mit gedrückter Shift-Taste auf den Angestellten. Wählt: MAKE SELECTABLE und der Angestellte ist steuerbar. Nun gebt ihr dem Angestellten mehr Kochpunkte (wenn er Koch ist) und so weiter... Wenn ihr fertig seid, drückt wieder Shift und klickt auf den Sim. Wählt Make Unselectable und euer Angestellte kann seinen Job supergut.

3. Wenn ihr Whirlpools auf dem Grundstück habt, dann lasst die Leute dafür bezahlen, dass sie in den Wirlpool gehen.

4. Wenn ihr auch Sims2-Gute Reise habt, dann stellt doch einfach auch einen Imbissstand auf euer Grundstück. Das ist wie ein Restaurant, nur dazu braucht ihr keine Angestellten.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Ist nur ne Frage ich bekomme morgen o. übermorge sims 2 OfB wenn man family einstellt und wenn man nach deiner beschreibung lohn bekommt, bekommt man das nicht auf das eigene konto, wenn ja würde ich lohn ganz hoch setzen. Oder?

14. Juli 2009 um 17:51 von Niko555 melden

danke mit diesem tipp kam ich in diesem spiel endlich weiter

13. Dezember 2008 um 15:21 von Hanni807 melden


Gutes Geschäft

von: Harvest-Moon123 / 13.04.2009 um 08:56

Um ein relativ gutes Geschäft zu erstellen, welches sich am Anfang gut schlägt und dir mächtig Kohle ins Haus bringen wird müssen ein paar wichtige Punkte eingehalten werden:

Als erstes: Erstelle undbedingt eine Familie mit zwei Personen (du brauchst kein Personal)

Eröffne ein Geschäft bei dir zu Hause (Telefon > Geschäft > Geschäft zu Hause eröffnen) und stelle ungefähr fünf elektronische Geräte in das Haus. Über den "Zu verkaufen" - Tool gibst du sie dann zum Verkauf frei. Wichtig ist dabei nur, dass die gekauften Geräte nicht zu billig sind. Als nächstes hängst du ein "Geöffnet/ Geschlossen-Schild"neben die Haustür und öffnest dein Geschäft.

Einer deiner Sims füllt alles auf, während der andere an der Kasse steht. Es wäre sehr gut, wenn jeder der beiden Sims auf seinem Gebiet einen silbernen oder einen goldenen Talenorden hat. So könne sie ihre Arbeit schneller verrichten. Der Sim, der die Waren auffüllt soll gleichzeitig bei verierrten Sims die Aktion "Verkaufen > Kann ich helfen?" betätigen.

Nun klickst du mit einem Sim auf die Kasse und wählst "Preis für alles festlegen". Anschließend nimmst du die Aktion "Durschnittlich". Kunden, werden deine Artikel kaufen und gut bezahlen. Nun musst du nur noch warten bis jemand etwas kauft.

Der Kunde steckt die Waren in die Einkaufstasche und bezahlt sie. Der Sim an der Kasse nimmt das Geld entgegen, während der andere schon die Waren wieder auffüllt. Du bekommst bei einen Fernseher ca. 2000 $ und musst die Waren für ca. 1500$ wieder auffüllen.

Wenn du alles richtig machst, wird es nicht lange dauern bis zu Stufe 1 erreicht hast. In der Kategorie "Vorteile" (Das Symbol in der Mitte des Geschäft-Tools) wählst du danach einen Rabatt für Artikel. Das heißt, dass dein Liferant dir deine Waren billiger verkauft. Das ist gut, weil du so viel Geld sparen kannst. Und du kannst sehen, wie langsam dein Geld in die Höhe schießt und du neue Artikel kaufen kannst. Irgendwann ist dein Geschäft weltklasse!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Sims 2 - Open for Business - Tipps zum Geschäft: Geschäftsideen / Geschäftstipp: Lebensmittelladen / Geschäftsidee: Möbelladen

Zurück zu: Sims 2 - Open for Business - Tipps zum Geschäft: Klügere Angestellten / Schnell viel Gewinn / Hier bekommt ihr richtige Hilfe für euer Geschäft! / Arbeitskraft einsparen / Firmenvorteile

Seite 1: Sims 2 - Open for Business - Tipps zum Geschäft
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Sims 2 - Open for Business

Die Sims 2 - Open for Business spieletipps meint: Dank herausfordernder Ziele und viel Umfang eines der besten Sims-Addons - und das will bei der Menge echt was heißen! Artikel lesen
86
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Gigantic: Limitierte "Founder's Pack"-Verlosung

Ihr mögt Spiele wie League of Legends oder Smite und seid generell große Anhänger des Moba-Genres, brau (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Sims 2 - Open for Business (Übersicht)

beobachten  (?