Böse 2: Die grauen Anfurten: Komplettlösung HdR SuM 2

Böse 2: Die grauen Anfurten

Sofort nach Beginn schickt ihr eure Truppen zu den Flaggen die sich beim Dock befinden, wodurch die Produktionseinrichtungen übernommen werden. In diesen lasst ihr nun je fünf Schwarze Korsarenschiffe bauen. Mit diesen lassen sich angreifende Elbenschiffe auf der Stelle versenken. Nun macht ihr euch ans bauen von zwei Belagerungsschiffen. Zudem schickt ihr eure Korsarenflotte nach Nordosten und nimmt dort den Außenposten ein.


Dieses Video zu HdR SuM 2 schon gesehen?

Sind eure Belagerungsschiffe einmal fertig gebaut, fahrt ihr mit diesen ans andere Ufer und zerstört dort die gegnerischen Türme. Während die Transport-Schiffe sich an ihre Überfahrt machen, müsst ihr mit Hilfe eurer Flotte die elbischen Schiffe unter Kontrolle halten. Anschliessend beginnt ihr euren Landungsvorgang, wobei euch Boote durch den Beschuss, der sich im Landesinneren befindlichen Elbentruppen, unterstützen.


Setzt in diesem Kampf die Plünderer-Fähigkeit ein; die Ressourcen die dadurch erzeugt werden setzt euch für weiteren Nachschub ein. So sollte es einfach sein die Macht zu ergreifen. Die eingenommene Basis muss nun ausgebaut werden. Baut genügend Gebäude um einen ausreichenden Ressourcennachschub zu gewährleisten, baue einige Gebäude welche Einheiten herstellen und errichte einige Türme die das Ganze beschützen.


Sehr wichtig dabei ist das Forschungszentrum welches ihr immer aktuell halten solltet um alle möglichen Verbesserungen zu erhalten. Ist dies erledigt platziert ihr eure Armee in östlicher Richtung der Basis. Dann begibt ihr euch zum Schatzlager und lasst alle erhältlichen Verbesserungen erforscht. Ebenfalls der Orkhöhle spendiert ihr alle verfügbaren Upgrades. Dafür lässt diese dann eine Menge Verbesserungen springen. Mit der Zeit werden dann immer mehr Tunnel gebildet wodurch das Einheitenmaximum auf 600 ansteigt.


Zuerst solltet ihr eure Armee mit den verfügbaren Einheiten ausbauen, so dass eine ausgewogene Mischung entsteht. Danach lauft ihr mit euren Truppen weiter in Richtung Osten, wo ihr den ersten Vorposten ohne Probleme besiegen solltet. Gleichzeitig begibt sich eure Flotte ins Hafenbecken und zerstört alles was sie zerstören kann. Zum Schluss müssen die drei elbischen Forts vernichtet werden. Zwei davon erledigt die Armee, das dritte übernimmt eure Flotte vom Wasser aus.


Weiter mit: Komplettlösung HdR SuM 2: Böse 3: Das Auenland

Zurück zu: Komplettlösung HdR SuM 2: Böse 1: Lorien

Seite 1: Komplettlösung HdR SuM 2
Übersicht: alle Komplettlösungen

HdR SuM 2

Herr der Ringe - Die Schlacht um Mittelerde 2 spieletipps meint: Perfekte Verbindung aus opulentem Fantasy-Spektakel und anspruchsvollem Strategiespiel. Ob Echtzeitkampagne oder Runden-Modus: Dieses Spiel begeistert. Artikel lesen
Spieletipps-Award92
Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Zocken und älter werden: Seid wie Jackie Chan

Sehen wir den Tatsachen ins Auge: Je älter man wird, desto mehr muss man sich damit abfinden und auseinandersetzen, (...) mehr

Weitere Artikel

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Playerunknown's Battlegrounds: Spieler gewinnt Partie trotz Abwesenheit

Ein Spieler erreichte den ersten Platz eines Matches in Playerunknown's Battlegrounds, ohne in den letzten Minuten anwe (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Keys für Revelation Online
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

HdR SuM 2 (Übersicht)

beobachten  (?