Lenele: Komplettlösung Summoner

Lenele

Du befindest dich zunächst in einem Vorort an einer Steinbrücke und begibst dich die Treppe hinunter zu den Docks. Rede dort mit Durgan und steige anschließend die Treppe wieder hinauf, um weitere Informationen zu sammeln. Nicht jeder, dem du begegnest, hat wichtige Informationen für dich.

An der Stadtmauer stößt du auf Beelon und Iven. Rede mit Ihnen und entscheide dann, ob du die jeweiligen Nebenmissionen in Angriff nimmst oder sie außen vor lässt, um dort ganz der linearen Haupthandlung zu widmen. Bei den Nebenmissionen bekommt man meist nützliche Dinge, wenn du sie erfolgreich beendest.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Gehe nun zum Ausgang, bei dem du einen Item-Shop findest. Schaue dich im Inneren um und laufe anschließend weiter zum Marktplatz von Lenele. An der Brücke, die in den südlichen Teil von Lenele führt, triffst du auf Jekhar, der dir mitteilt, dass Yago der Berater von Prinz Somehan ist. Nach dem Gespräch überquerst du die Brücke, schaust dich in aller Ruhe um, redest mit den Leuten und läufst dann weiter in die Altstadt von Lenele. Erkunde die Umgebung und beschaffe dir so viele Informationen wie möglich, bevor du dich langsam in Richtung Tempel Plaza machst, den du erreichst, indem du die Altstadt verlässt und den Marktplatz überquerst, um zu der nördlichen Brücke zu gelangen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Du befindest dich nu fast neben dem Palast und durchstreifst den Crown-Distrikt, um über den weißen Steinweg den Tempel Plaza zu erreichen. Überquere nun die Brücke auf der linken Seite, um eine Sequenz zu sehen, in der sich dir Fleece anschließt. Danach befindest du dich in der Kanalisation.

Doch bevor du weiterläufst, solltest du umkehren und Fleece mit der notwendigen Ausrüstung versorgen. Zurück in der Kanalisation folgst du dem Eingangstunnel und redest mit dem Messing-Golem, der dir einiges über seine Art erzählt.

Laufe nun weiter und wende dich an der Abzweigung nach rechts, denn der line Tunnel endet zu diesem Zeitpunkt noch in einer Sackgasse. Erledige den Golem und ein Stückchen weiter außen den Bacite. An der nächsten Abzweigung bleibst du auf dem Hauptweg, beseitigst alle heranstürzenden Gegner und wendest dich an der folgenden Abzweigung nach links. Im nächsten Raum beobachtest du das Abwasser, das von der decke heruntertropft, und schaltest zwei Gegner aus, bevor du dich entscheiden musst, welchen Weg du einschlägst.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Da die beiden Wege nach links und rechts in ähnliche Räume führen und der Weg geradeaus durch wie Tore blockiert ist, durchsuchst du das restliche Tunnelsystem nach brauchbaren Dingen und kehrst dann zu den zwei Toren zurück. Nun musst du in den Solo-Modus wechseln und deine zwei Figuren separat steuern, um die Tore zu öffnen. Zuerst übernimmst du die Steuerung von Fleece und begibst dich in den Raum, in dem sich die zwei Golems und die Kurbeln befinden. Rede dort mit dem Golem auf der linken Seite und lasse ihn das Tor A1 öffnen. Dann führst du Joseph zu dem braunen Bacite und erledigst diesen, bevor du dich zwischen die beiden Tore stellst. Nun redest du in der Gestalt von Fleece mit dem anderen Golem und bringst ihn dazu, das Tor B1 zu öffnen. Anschließend läufst du zurück zu Joseph.

Als Joseph marschierst du nun zu dem zerbrochenem Golem, schaltest ihn aus und gehst weiter zu den übrigen drei Golems. An dieser Stelle befinden sich weitere Kurbeln. Du musst nun mit dem mittleren Golem reden, damit er dir die Tore erneut öffnet und zu den Solo-Modus verlassen kannst. Fleece schließt sich dir wieder an und du bringst die anderen beiden Golems dazu, auch die übrigen Tore zu öffnen. Nach einiger Zeit gelangst du in den Aquädukt des Palastes, in dem sich dir ein Eisen-Golem zu einem Boss-Kampf entgegenstellt. Gehe mit voller AP-Leiste in den Kampf und vergiss nicht, vorher das Spiel zu speichern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss-Kampf: Eisen-Golem

Nach der Sequenz musst du nicht nur den Eisen-Golem, sondern auch die beiden zerbrochenen Messing-Golems besiegen. Pass auf die Tentakeln auf. Warte, bis der Eisen-Golem auf dich zukommt, denn die beiden anderen Golems bewegen sich erst dann, wenn du dich ihnen näherst. Schalte den Eisen-Golem aus und widme dich erst dann den anderen. Nach dem Kampf ist dein Weg frei, um in den Palast zu gelangen.

Deine Aufgabe ist es, den Palast zu infiltrieren und Yago zu finden. Die Zimmer von Yago liegen im dritten Stockwerk und werden, wie auch die Hallen des Palastes, rund um die Uhr bewacht. Du kannst es dir nicht leisten, entdeckt zu werden, daher musst du Yago erreichen, ohne von den Wachen bemerkt zu werden. Fleece bietet sich an, diese Aufgabe zu übernehmen, da sie sich nahezu lautlos fortbewegen kann. Bahne dir nun deinen Weg durch die einzelnen Stockwerke nach oben und suche die Räume, in denen sich Yago befindet. Dieser gibt dir nach einer längeren Unterhaltung eine neue Aufgabe.

Anschließend verlässt du den Palast und machst dich auf den Weg zum Kloster der Insel Iona, das sich östlich von Lenele befindet. Der Weg dorthin ist ziemlich beschwerlich, denn du wirst auf etliche Gegner treffen. Um sicher zu gehen, solltest du vorher das Langschwert und den runden Schild für Joseph sowie die Armbrust für Fleece erwerben und erst dann die Weltkarte betreten, um dich nach Osten zu wenden. Halte dich an den Verlauf der Küste und du erreichst nach vielen Kämpfen, in denen du deinen neuen Ring testen kannst das Kloster von Iona.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Summoner: Das Kloster von Iona / Boss-Kampf: Carados

Zurück zu: Komplettlösung Summoner: Die Zerstörung deines Hauses / Boss-Kampf: Der Barbar

Seite 1: Komplettlösung Summoner
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Summoner (9 Themen)

Summoner

Summoner
Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Open World: Die 10 Spiele mit der größten offenen Welt

Es kommt eben doch auf die Größe an! Hier findet ihr die 10 Spiele, die euch die fettesten, offenen (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Summoner (Übersicht)

beobachten  (?