Boss-Kampf: Phönix-Reiter und Schlangen-Reiter: Komplettlösung Summoner

Boss-Kampf: Phönix-Reiter und Schlangen-Reiter

Sie sind schneller besiegt als bei der ersten Begegnung, dennoch Vorsicht vor der Schlange.

Nach dem Kampf gehst du nach Norden und näherst dich dem Wächter des Schreins. Verteidige nun den Schrein gegen die Gegner, um als Belohnung den Ring des Waldes zu erhalten. Hinter dem Schrein findest du den Weg, der aus dem Wald hinausführt und dich wieder auf die Weltkarte zurückbringt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Jadetempel

Mache dich auf den Weg, um Murod zu stellen. Doch zuerst musst du die übrigen zwei Reiter beseitigen. Du befindest dich auf dem Hof und triffst auf der anderen Seite des Brunnens auf deine Gegner.

Boss-Kampf: Geist-Reiter und Tiger-Reiter

Halte dich an die alte Taktik um den Kampf schnell zu beenden. Lege Protect über diene Gruppe und wirf dann dein gesamtes Können in den Kampf. Nach dem Sieg läufst du über eine der drei Treppen nach oben, wo Murod wartet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss-Kampf: Murod

Murod verfügt über die Fähigkeit, sich von einem Ort zum nächsten zu Teleportieren. Bekämpfe ihn, bis seine Lebensenergie aufgebraucht ist, dann verwandelt er sich in den Murod Oni, der nur körperliche Angriffe durchführen kann. Diese Angriffe sind sehr stark. Murod Oni geht sehr oft auf Rosalind zu, behaltre deshalb ihre Lebensenergie im Auge.

Nachdem Murod Oni besiegt ist, begibst du dich zum Ende des Hofes und redest mit Aoqi, der dir mitteilt, dass du unbedingt nach Medeva zurückkehren musst, um mit den Kohsani zu sprechen. Du wirst danach automatisch nach Saanavarah gebracht und sprichst dort mit dem Wächter am Steinportal. Er rät dir, Ulsadana aufzusuchen. Diese verspricht, dir zu helfen, möchte aber etwas von dir. Du sollst die heiligen Texte in Iona an dich nehmen und zu ihr bringen.

In Iona bahnst du deinen Weg zu der kleinen Bibliothek und triffst dort auf Yago. Du erlebst eine Sequenz, nach der du die gewünschten Sachen an dich nimmst und auf die Weltkarte zurückkehrst.

Nun musst du mit Rosalind und Jekhar in Lenele eine ganze Armee bekämpfen, um dann Galienne und Sorneham gegenüberzutreten. Bewaffne Jekhar mit seiner stärksten Waffe und mache dich erneut auf den Weg durch die Kanalisation, um das Innere der Stadt zu erreichen. Wenn du im Palast angekommen bist, kämpfst du dir deinen Weg zu Sorneham und Galienne frei und forderst sie heraus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss-Kampf: Sorneham und Galienne

Jeder Gegner ist eine Herausforderung, aber beide zusammen stellen eine tödliche Bedrohung dar. Lasse Jekhar Galienne angreifen und Rosalind ihren Zauber gegen Sorneham anwenden. Sorneham ist immun gegen physische Angriffe. Galienne immun gegen Zauber jeder Art.

Schnapp dir nach dem Kampf alle nützlichen Gegenstände und verlasse den Palast. Du wirst automatisch zur Weltkarte befördert und machst dich sofort auf den Weg nach Kohsani, um den Ring des Feuers zurückzuholen. In der Stadt angekommen, redest du mit Ulsadana, um den Ring zu bekommen. Sie fordert dich auf, zum Labyrinth zu gehen und dort Pyrul einzufangen. Danach würdest du als Belohnung auch den Steinring und den Ring des Lichts erhalten.

Im Labyrinth machst du dich auf die Suche nach Pyrul und stellst dich ihm zum Kampf entgegen.

Boss-Kampf: Pyrul

Pyrul ist der schwächste der vier Dämonen. Er spricht gerne Feuerzauber aus. Achte darauf, nicht von seiner Feuerwand getroffen zu werden. Lasse Rosalind Eiszauber anwenden und greif ihn an, dann ist er schnell erledigt.

Zurück in Kohsani begibst du dich zum Eingang und redest mit dem Wächter des Steinportals. Er gibt dir den Ring des Lichtes und den Steinring. Sobald du die nächsten beiden Dämonen eingefangen hast, erhältst du den Ring der Dunkelheit. Mache dich nun zuerst auf den Weg nach Iona, um im Kloster Luminar einzufangen.

Dort begibst du dich zu der großen Bibliothek, in der du schon einige Male warst, und stellst dich dem Dämon.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Boss-Kampf: Luminar

Luminar kann deine Figuren in die Luft heben, was ihrer Gesundheit nicht unbedingt zuträglich ist, und verfügt nur über physische Angriffe. Er sucht sich meist eine der Figuren aus und konzentriert dann seine gesamten Angriffe auf sie. Dadurch verliert diese Figur schnell ihre Lebensenergie.

Ist auch dieser Dämon eingefangen, machst du dich auf den Weg zu den Sümpfen von Ikemoos, um dort den dritten Dämon zu fangen. Zuerst musst du dir deinen Weg durch den Sumpf zu der Brücke bahnen. Überquere die Brücke und wende dich nach links, um zu den Ruinen auf der östlichen Seite zu gelangen. Dadurch bewegst du dich zu der Plattform und läufst über die linke Brücke. Auf der linken Seite des Palastes befindet sich ein Loch in der Wand, das in das Innere des Palastes führt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Summoner: Boss-Kampf: Titus / Das Ende der Dunkelheit / Finale: Evil Urath, Evil Joseph, Machival

Zurück zu: Komplettlösung Summoner: Boss-Kampf: Der Tiger-Reiter / Der Turm von Eleh / Wolong / Boss-Kampf: General Pijan

Seite 1: Komplettlösung Summoner
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Summoner (9 Themen)

Summoner

Summoner
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Ausprobiert: Mit dem Nacon PS4 Revolution Pro Controller erscheint ein Luxus-Pad für PS4

Nacon bringt in den nächsten Tagen für die PlayStation 4 den Revolution Pro Controller für 110 Euro auf (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Summoner (Übersicht)

beobachten  (?