Galactic Civilizations 2: Neues Spiel

Neues Spiel

von: OllyHart / 27.03.2006 um 10:15

  • zunächst werdet ihr mit den Informationen über das Universum konfrontiert. Es gibt einige Dinge, die ihr einstellen könnt. Je länger das Spiel dauern soll, desto größer sollte natürlich auch das Universum sein. Ihr habt die Wahl zwischen winzig (3x3 Sektoren) bis hin zu gigantisch (16x16 Sektoren) Wenn ihr in ein Spiel nur ein paar Stunden investieren wollt, dann wählt alles kleiner als Mittel. Alles über mittel wird euch für mehrere Spielsessions beschäftigen. Ein Vorteil größerer Unversen ist, dass ihr am Anfang relativ ungestört seid, dann aber trotzdem relativ zügig auf Gegner treffen könnt.
  • Wenn ihr euch für ein Szenario entscheidet, ändert ihr damit die Siegbedingungen und die Regeln des Spiels. Belasst ihr es bei einem normalen Szenario werden alle Siegbedingungen akzeptiert.
  • Die Box am unteren Bildschirmrand beeinflusst den Aufbau eures Spieluniversums. Mit diesen Einstellungen beeinflusst ihr den Schwierigkeitsgrad und die künstliche Intelligenz des Gegners.
  • Die Sternendichte gibt an, wie weit die einzelnen Sterne voneinander entfernt sind. So kann das Universum aus einem engen Cluster bestehen oder die Sterne liegen weit verteilt über die gesamte Spielwelt.
  • Der Technologiepunkt bestimmt die Gesamtkosten für Technologie für das gesamte Spiel. Somit wird kontrolliert, wie schnell ihr während des Spiels neue Technologien erwerben und entwickeln könnt. Wenn ihr möglichst schnell durch den Technologiebaum hetzen wollt, dann setzt diese Option auf „sehr hoch“.
  • Auf dem nächsten Screen könnt ihr euch für eine der vorgefertigten Rassen oder für die Erschaffung einer eigenen Rasse entscheiden. Bei euren ersten Versuchen, solltet ihr auf eine vorgefertigte Rasse zurückgreifen. Mit zunehmender Spielerfahrung solltet ihr euch an die Erstellung einer eigenen Rasse wagen, die euren Spielgewohnheiten maßgeschneidert ist.
  • Der nächste Screen informiert euch über die Fähigkeiten, die politische Gesinnung das Farbschema, das Design des Mutterschiffs und die Starttechnologien der Rasse, die ihr ausgewählt habt.
  • Im letzten Screen entscheidet ihr über die Anzahl der Feinde und den endgültigen Schwierigkeitsgrad des Spiels. Es gibt insgesamt zwölf Schwierigkeitsgrade. Für die ersten Spiele sind ein leichter Schwierigkeitsgrad und 2 bis 4 Gegner empfehlenswert. Mit wachsender Routine kann man zunächst am Schwierigkeitsgrad und später auch an der Gegneranzahl schrauben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?



Übersicht: alle Tipps und Tricks

Galactic Civilizations 2

Galactic Civilizations 2
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Galactic Civilizations 2 (Übersicht)

beobachten  (?