Anno 1602: Riesenlager und Megabilanz

Riesenlager und Megabilanz

von: Bennoboy / 30.10.2006 um 11:40

Wenn ihr ein Riesenlager errichten wollt, dann sucht euch eine große Insel. Dann errichtet ihr ein Kontor (wenn's geht das 4te). Als nächstes baut ihr die ganze Insel mit Marktplätzen zu (so 100-150). Jetzt füllt ihr die Insel mit Cheats auf (etwas zeitraubend), habt ihr einen fast unbegrenzten Vorrat an Nahrung, Gold usw.

Und nun zur Bilanz: Ihr guckt bei den Konkurrenten, was die so brauchen und bietet es dann zu höchsten Preis an. Wenn die dann nicht mehr kommen, dann senkt den Preis und so lange, bis sie nix mehr brauchen. Eine andere Möglichkeit ist es, die Stadt mit dem ganzen zu versorgen. Dann, wenn es alles im Überfluss gibt, entwickelt ihr die ganze Stadt in eine Megacity mit unzähligen Aristokraten weiter und verlangt hohe Steuern. Wenn es besonders gut läuft, rücken die gern noch mehr Knete raus (bei mir warn's mal 45%).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die beste Strategie

von: beemax / 30.10.2006 um 11:48

Beginnt ihr ein neues Endlosspiel, versucht möglichst eine der großen Inseln im Süden zu bekommen, denn nach diesen Rohstoffen verlangen deine Bürger als erstes. Danach sucht ihr eine passende Nordinsel und dann immer so weiter: Nord, Süd, Nord, Süd u.s.w.

Habt ihr die zweite Insel erbaut, versucht euern Gegner anzugreifen. Die nötigen Cheats sind in anderen Beiträgen erhalten. Mit der Strategie müsstet ihr eigentlich ganz gut schaffen, bei einem Endlosspiel gut abzuschneiden. Vielleicht habt ihr auch eine andere Strategie, probiert es einfach mal aus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Billige Mauern

/ 31.08.2002 um 21:55

Wenn man gegen Computergesteuerte Gegner spielt, reicht es statt Mauern Bäume zu bauen. Denn KIs können sie nicht zerstören.

Menschliche Spieler können es, wenn sie den Angriffsbefehl mit gedrückter STRG-Taste erteilen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tipps für Denkmäler

von: Bennoboy / 01.11.2003 um 11:15

Um ein Denkmal zu bekommen solltet ihr keine Probleme mit der Versorgung von euren Bewohnern haben. Dann müsst ihr die für 30 Spielminuten bei laune halten. In der Zeit sollte man den Lagerbestand regelmäßig kontrollieren. Ist man erfolgreich, kann man drei oder vier von ihnen mit leichtigkeit abstauben. Mir geht es allerdings so, dass nach dem ich ein Denkmal erhalte, sofort die Pest am Hals habe.

PS:Es geht schneller, wenn man die Spielgeschwindigkeit erhöht.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Versteckte Einheiten

von: pccheater / 16.09.2002 um 09:42

Man kann Einheiten verstecken, indem man sie auf eine Brücke oder Anlegestelle stellt und diese dann abreisst.

Die Brücke (oder Anlegestelle) verschwindet, die Einheit auch. Wenn man nun Brücke oder Anleger neu baut, ist die Einheit wieder da.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Anno 1602 - Kurztipps: Die benötigten Sachen der Bevölkerungsstufen / Tipps und Tricks / Missionstipps / Kleiner Tipp / Gutes Bauen

Zurück zu: Anno 1602 - Kurztipps: Geld sparen / Konkurenten-Hilfe / Schnelleres entwickeln der Bürger / Gegner leicht besiegen / Die Goldschmiede und die Aristokraten

Seite 1: Anno 1602 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Anno 1602 (5 Themen)

Anno 1602

Anno 1602 spieletipps meint: Anno beerbt die Siedler-Reihe als Genreprimus im Aufbaustrategie-Bereich. Glaubhafte Wirtschaftskreisläufe fesseln Renaissance-Manager lange. Toll!
87
Endzeitstimmung: Diese fünf Spiele führen euch ans Ende der Welt

Endzeitstimmung: Diese fünf Spiele führen euch ans Ende der Welt

Erst wenn der letzte Baum gefällt ist, werdet ihr feststellen, dass man mit Handy-Netz keine Fische fangen kann. (...) mehr

Weitere Artikel

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League: E-Sports-Turniere bald im Fernsehen

Rocket League wird bald auf dem US-Fernsehsender NBC Sports übertragen. Nein, dabei handelt es sich nicht um eine (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1602 (Übersicht)

beobachten  (?