Anno 1602: Auftrag und Schutzgeld bei Piraten

Auftrag und Schutzgeld bei Piraten

von: spieler3000 / 19.03.2006 um 18:40

Wenn man einem Pitatenschiff folgt und es besiegt, bringt Schutzgeld oder Auftrag nichts, da die Piraten dann mit dem gesunkenen Schiff angreifen bzw. schützen müssen.

P.S. Wenn man das Schiff von denen versengt, kann man immer noch Waren kaufen. Wenn man alle Sachen gekauft hat, kann man sie ruhig töten, da sie kein Schiff haben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wald zerstören

von: Cool_Cip1 / 05.04.2006 um 14:25

Viele Anno-Gamer haben bestimmt schon festgestellt, dass im Handbuch nichts vom WALD ZERSTÖREN drinsteht.

Aber das ist ganz einfach:

-Einheit markieren

-STRG-Taste drücken und auf den Wald klicken!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ganz einfach eine Stadt von deinem Gegner einnehme

von: Cool_Cip1 / 05.04.2006 um 14:28

Zuerst muss man die Soldaten auf der Insel absetzen. Dann mit dem Schiff zurück zur eigenen Insel und Holz, Werkzeug (Stein) einladen. Wieder zur gegn. Insel fahren.

Ein Kontor bauen (möglichst nah bei dem Gegner) und einen Marktplatz dort hinbauen, wo der Einzugsbereich vom Gegner begnnt. Nun müssen die Sodaten alle Märktplätze zerstören. Dann stehen noch Gebeude von ihm da, aber die gehören nun dir!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mine, wo man nicht hinkommt

von: pc003 / 31.03.2007 um 20:23

Du musst, wenn eine beliebige Mine am Strand liegt, wo man nicht hinkommt, einfach soviele Piere (Anlegestellen) hinbauen, bis du da hinkommst.

Den Marktplatz so bauen, dass der Abholer das Erz abholt. Die Erzschmelze kannst du neben den Marktplatz bauen. Die Werkzeugschmiede einfach daneben. Oder Kannonengießerei oder was anderes.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Maximale Werkzeugherstellung

von: Cranky_SK / 05.12.2007 um 10:10

Hier ein paar Tipps für euch:

-Wenn ihr auch das Problem habt, dass eure Werkzeugschmiede zu langsam Werkzeug produziert, dann baut einfach drei! Eine Erzschmelze kann nämlich drei Werkzeugschmieden versorgen. Stellt euch vor, ihr braucht 3 Minuten um ein Haus auszubauen!

-Baut euch am Anfang gleich zwei Holzfäller, so bekommt ihr schnell das nötige Holz zum Ausbauen eurer Stadt. Die Bereiche können sich auch gerne ein Stück überschneiden. Das macht den beiden nichts aus.

-Wenn ihr später Probleme habt, Stoffe herzustellen, dann sucht euch eine Insel, die 100% Baumwolle hat. Errichtet dann 5-6 Baumwollplantagen und fahrt mit einem Schiff die gesamten Vorräte zur Hauptinsel, wo ihr diese in Webereien zu Stoffen verarbeiten lasst. Denn wenn ihr mit Schafen arbeitet, dann dauert das viel zu lange, außerdem sehen die Viecher nicht hübsch aus und brauchen viel zu viel Platz, welchen ihr besser in Rinder investieren könnt. Ihr könnt das kombinieren, indem ihr, falls die Insel auch 100% Kakao hat, ebenfalls 5-6 Kakaoplantagen errichtet und ebenfalls die gesamten Vorräte zur

Hauptinsel schifft.

-Baut am besten ein großes Gebiet mit Häusern zu. Ich, zum Beispiel, habe jeweils 2*3 Häuser in Blöcken. Ich habe davon ungefähr 15 Blöcke. Lasst dann eure Pioniere zu Siedlern weiterentwickeln und ihr erhaltet viele Steuern. Baut aber nicht sofort ein Wirtshaus, wenn sie es verlangen, sondern baut eure Siedler erst komplett aus. So kann man ratzfatz Steuern einsammeln und Betriebskosten sind auch kein Problem mehr. Mit dem kompletten Bereich voll Bürgern lassen sich sogar die oben genannten Plantagen problemlos finanzieren. Trotzdem nehmt ihr pro Abgabe über 60 Gold ein! Passt aber immer auf, dass eure Häuser gut versichert sind (sprich: Feuerwehr, Arzt usw.), sonst sieht schlecht aus mit den Moneten!

-Sucht euch am besten direkt zu Spielbeginn die besten Insel, holt euch automatisch die größte (Tabak/Zuckerrohr/Wein)Insel und die größte (Gewürz/Kakao/Baumwoll)Insel. So habt ihr später keine Probleme mehr bei der Inselsuche und braucht nicht mit Winzlingsinseln Vorlieb zu nehmen.

Hoffe diese Tipps helfen euch!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Anno 1602 - Kurztipps: Nicht wirklich nett / Wachtürme einfach gemacht / Gegner besiegen in Unendlichspiel / Blechtrottel ade! Gegner killen leichtgemacht.... / Erfolgreicher Krieg

Zurück zu: Anno 1602 - Kurztipps: Die benötigten Sachen der Bevölkerungsstufen / Tipps und Tricks / Missionstipps / Kleiner Tipp / Gutes Bauen

Seite 1: Anno 1602 - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Anno 1602 (5 Themen)

Anno 1602

Anno 1602 spieletipps meint: Anno beerbt die Siedler-Reihe als Genreprimus im Aufbaustrategie-Bereich. Glaubhafte Wirtschaftskreisläufe fesseln Renaissance-Manager lange. Toll!
87
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Schauspieler Will Ferrell wird zum "E-Sport"-Profi im neuen Film

Jetzt schafft es der E-Sport sogar auf die große Leinwand. Wie das US-Magazin Variety berichtet, soll Schauspiele (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Anno 1602 (Übersicht)

beobachten  (?