Oblivion: Azuras Stern

Azuras Stern

von: Elbenprinz / 27.05.2009 um 13:29

Wenn ihr den Hauptquest spielt, braucht Martin ein Daedra-Artefakt und es wir euch empfohlen, zu Azuras Schrein zu gehen. Da bekommt ihr nach erfolgreicher Mission Azuras Stern, ein nicht zerstörbarer, wiederaufladbarer Seelenstein. Zusammen mit dem Umbra-Schwert ist das eine Super Waffe, da man seine Magischen Gegenstände immer wieder aufladen kann, wenn ihr Azuras Stern auf das Schnellinventar legt, geht das auch noch Ruck zuck.

Östlich von Bruma gibt es noch Namiras Schrein, ein sehr einfacher Quest und die Belohnung ein Ring, der Schaden reflektiert, nicht sehr wichtig und ausreichend für Martin.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Oblivion schon gesehen?

Oblivion Tore

von: Elbenprinz / 27.05.2009 um 13:30

Habt ihr den Hauptquest begonnen, öffnen sich überall Oblivion-Tore. Denen begegnet man überall in der Wildnis oder der Nähe von Städten. Ihr könnt beruhigt andere Quests spielen und erledigen und immer mal wieder ein Obliviontor als Pausenfüller spielen. Der Hauptquest läuft ja nicht davon. Als Belohnung bekommt man ja jedesmal einen Siegelstein, mit dem man Gegenstände verzaubern kann.

Sehr hilfreich als starke Waffen oder Kleidungsteile, oder einfach nur, um ein Gegenstand teuer zu verkaufen. Nachdem ihr ca. 20 Tore geschlossen habt, werden sie immer seltener, dann könnt ihr schwerbewaffnet und fast unbesiegbar das letzte große Tor schließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nacht auf dem Schiffsboot

von: isler / 21.11.2006 um 16:03

Wenn ihr in der Hauptstadt im Hafenviertel seid, übernachtet unbedingt in dem Tavernen Schiff. Wenn ihr dann aufwacht, stürzt ein Bandit zu euch hinein. Erledigt ihn, nehmt ihm den Schlüssel ab und geht zu einer der Türen in der gleichen Ebene des Schiffes und schliesst sie mit dem Schlüssel auf. Dort drin ist ein Ork eingesperrt. Geht weiter auf das nächste Deck und erledigt den zweiten von insgesamt 4 Banditen, danach geht ihr aufs Oberdeck erledigt den nächsten und geht anschliessend in die Kapitäns Kajüte, wo ihr die letzte erledigt.

Danach geht ihr Schlafen. Am nächsten Morgen geht ihr zum Kapitän der euch 75 Gold überreicht. Der Quest ist beendet. Einer der Gauner trägt ein interresantes Schwert bei sich.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Die Goldbelohnung hängt mit dem Spielerlevel zusammen. Und wenn man den ersten drei Räubern zuhört, kann man alle Fragen von Selene (Der letzten Räuberin in der Kapitänskajüte) beantworten und sie ergibt sich ohne einen Kampf.

13. Oktober 2014 um 20:57 von Nele0904 melden


Verlassenes Schiff (Gratis wohnen)

von: G-Matze / 28.11.2007 um 15:11

In der Kaiserstadt befindet sich eine Galleone. Wenn man diese betritt und mit dem Kapitän spricht (der Kapitän ist weiblich), bekommt man einen neuen Quest. Der Auftrag ist: Die verfluchte Crew des Kapitäns vertreiben. Nachdem man den Quest erfolgreich beendet hat, teilt der Kapitän einem mit, dass er das Schiff verlassen wird. Das Schiff gehört einem nicht wirklich, aber der Besitzer kommt nicht mehr zurück. Vorsicht: Wenn man Gegenstände aus dem Schiff klaut, bekommt man dennoch Kopfgeld.

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das Schiff braucht man für die erste Quest der Dunklen Bruderschaft. Wenn man alle getötet hat gehört das Schiff sowieso euch.

11. September 2015 um 08:18 von Zauberbrecher melden


Der Kartoffeldieb

von: ToMMel / 28.11.2007 um 15:46

Ihr erhaltet dieses kleine Quest, indem ihr entweder den Quest-Geber (S'jirra) oder den Gegenstand des Quests (sechs Riesenkartoffeln) findet. S'jirra ist in Faregyl, einer Herberge abseits der grünen Straße im Süden der Kaiserstadt, nahe des südöstlichen Quellgebiets des Weißen Flusses. Die Köchin hat die Kartoffeln anscheinend draußen zum Trocknen liegen lassen. Kurz darauf waren sie verschwunden und sie sah jemanden gen Westen in die Wälder laufen.

Dieser jemand war ein hungriger Oger. Ihr werdet ihn in den Wäldern westnordwestlich der Herberge finden, ganz in der Nähe der Ayleiden-Ruine Nenyond Twyll. Tötet ihn und nehmt ihm die sechs Kartoffeln ab, bevor ihr euch auf den Rückweg zur Herberge macht. S'jirra wird euch mit bis zu fünf Laiben ihres berühmten Kartoffelbrots belohnen. Für je 25 Goldstücke könnt ihr euch zusätzliche Brote kaufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Oblivion - Quest-Tipps: Gute Dummies / Tränen des Retters / Geheime Rosendornhalle-Quest / Schattenspalter / kurzer Quest für Gold

Zurück zu: Oblivion - Quest-Tipps: Finale: Hermaeus Mora Quest / Letzte Daedra Quest ohne zu morden / Daedra Quest / Questlösungen / Vampirquest

Seite 1: Oblivion - Quest-Tipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Oblivion

The Elder Scrolls 4 - Oblivion spieletipps meint: Einzigartiges Fantasy-Rollenspiel mit einer riesigen Welt, die weit über 100 Stunden Spielspaß und zahllose einfallsreiche Quests bereithält. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Pokémon Sonne und Mond: Kreaturensammeln im Urlaubsparadies

Zum zwanzigsten Jubiläum der kultigen Pokémon-Reihe darf eine brandneue Edition nicht fehlen. Und dabei (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Oblivion (Übersicht)

beobachten  (?