Manöver: Komplettlösung Black

Manöver

Ihr beginnt mit eurer MP5 und der Remington. Beinahe jede Waffe die euch bisher im Spiel unter gekommen ist, ist in diesem Level versteckt und als zusätzlicher Bonus, gibt es für keine von ihnen Munitionsknappheit. Am Ende dieser Mission seid ihr im Besitz eines M249.

Geht vorwärts und die Stiege hinunter. Ein Gegner wird an euch vorbeilaufen. Zerstört das Auto um ihn unschädlich zu machen. Betretet das Gebäude in dessen Richtung er unterwegs war und lasst euch durch das Loch im Boden fallen. Folgt dem Weg bis ihr zu einer verschlossenen Tür kommt, die ihr mit der Remington „aufschließt“.

Im Inneren des Raumes stehen ein Kerl mit dem Rücken zu euch und ein weiterer im Raum nach dem Gang. Erledigt die Beiden und ein „Schrotflinten-Mann“ wird von oben herunterfallen. Er ist einfach zu besiegen. Bevor ihr die Stiege hinaufgeht, holt euch das Taktische Ziel von der Wand am Anfang der Treppe. Jetzt die Treppe hinauf und den Kerl mit dem Rücken zu euch eliminieren.

Geht weiter den Gang entlang um ein weiteres Taktisches Ziel in dem Raum am Ende des Ganges zu finden.

Geht zurück zur Treppe und betretet den Raum, in dem ein Gegner wartet und ein anderer durch die Decke auf euch schießen wird. Es gibt viele Wege, aber nur einer ist für euch wirklich interessant, nämlich der Weg nach oben.

Folgt jeder Treppe, Rampe oder ähnlichem, was euch nach oben bringt und erledigt nebenbei alle Gegner die sich euch in den Weg stellen. Eine der Treppen die nach oben führen, hält am oberen Ende ein für euch an die Wand genageltes Taktisches Ziel bereit. Also keine Ausreden, solltet ihr es übersehen!

Übrigens verlieren normale Gegner Mac 10 Elite nach dem Kampf, diese verwenden die gleiche Munition wie eure MP5, haben jedoch eine höhere Schussfrequenz. Es ist eure Entscheidung.

Seid ihr am Dach angekommen, könnt ihr einen Maschinengewehr-Schützen, mit einer gezielten Granate durch das Loch im Boden, im Raum unter euch erledigen. Ein „Schrotflinten-Mann“ und ein paar normale Gegner warten hier oben auf euch.

Bald seid ihr auf dem Dach eines Gebäudes, von welchem aus ihr einen Hof mit einer Sternenstatue in der Mitte überblicken könnt. Nehmt euch die G36C hier und verwendet sie um die Gegner im Hof unten und in den Fenstern des großen Komplexes zu erledigen.

Es sind viele Gegner, also zielt gut und konzentriert euch. Sobald ihr das Geräusch eines Maschinengewehres hört, nehmt eure normale Waffe und geht die Treppe hinunter. Dort findet ihr ein Scharfschützengewehr mit dessen Hilfe ihr den Maschinengewehr-Schützen durch das Fenster erledigt.

Geht zu der Treppe links, welche euch nach draussen in den Hof führt. Ein RPG-Schütze sieht euch sofort, also seid mit eurem Scharfschützengewehr schneller und erledigt ihn. Erledigt den Typ auf der Treppe und lasst euch dann fallen. Im Inneren des Raumes sind ein „Schrotflinten-Mann“, ein normaler Gegner und ein Erpressungsziel.

Verlasst den Raum und geht weiter in den Hof, erledigt alle erscheinenden Feinde auf eurem Weg. Sammelt möglichst viel Munition und natürlich auch jedes MediPack auf. In dem Moment, in dem ihr die Brücke erreicht, werden haufenweise Gegner und ein RPG-Schütze vom zweiten Fenster von oben in der letzten Spalte des großen Komplexes auf euch losgehen.

Erledigt den RPG-Schützen mit dem Scharfschützengewehr, es ist die einzige Möglichkeit.

Hier ist euer erstes Feuergefecht. Wie anfangs erwähnt, es liegt jetzt alles an euch. Zu Beginn kommen einige normale Gegner und ein paar „Schrotflinten-Männer“. Die zweite Welle beinhaltet Gegner mit Schildern, sowie einen Maschinengewehr-Schützen. Diese Gegner sind keine gewöhnlichen Gegner mit Schildern, denn sie tragen als Waffe eine Magnum, die mit jedem Treffer ordentlich Schaden verursacht.

Benutzt die hier herumliegenden Granaten um sie zu vernichten. Die Säule in der Mitte könnt ihr als Deckung nutzen. Während der ganzen Zeit werdet ihr von dem Maschinengewehr-Schützen unter Beschuss genommen, also erledigt ihn entweder mit dem Scharfschützengewehr oder mit einer Granate. Man kann es nicht oft genug sagen, hebt jedes Magazin mit Munition auf und auch jeden Erste Hilfe Kasten.

Ihr könnt die Remington gegen die Magnum tauschen, wenn ihr möchtet, da auch die Magnum nützlich ist. Bevor ihr das Häuschen mit dem Maschinengewehr betretet, erledigt den schießenden Typ aus dem Fenster im Gebäude zu eurer Linken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Letzter Kampf

Betretet das Häuschen und erledigt die zwei Gestalten, welche sich euch nähern. Wenn ihr wollt, könnt ihr jetzt das M249 aufnehmen, aber ihr könnt es auch später im Level noch ein paar Mal bekommen. Versichert euch, dass ihr alle verfügbare Munition aufgesammelt habt.

Verschwendet vor dem letzten Kampf keine Munition, ihr werdet sie noch bitter nötig haben! Das ist sehr wichtig, jede einzelne Patrone kann über Sieg und Niederlage entscheiden!

Geht weiter geradeaus und dann die Treppe rechts hinunter um den Kontrollpunkt zu erreichen.

Ihr kommt in eine große Halle. Erledigt den Gegner im Gang vor euch und lasst euch dann in die Halle hinunter fallen. Dieser Kampf ist nicht einfach, nicht zuletzt wegen der umgestürzten Tafeln, welche euch in der Mitte halten. Aber behaltet die Nerven und zielt auf die Köpfe der Gegner. Zwei „Schrotflinten-Männer“, einige Gegner mit Schildern und Magnum und unzählige normale Gegner warten in dieser Runde auf euch.

Am Ende des Raumes steht ein Maschinengewehr mit dem ihr kurzen Prozess machen könnt. Auf der rechten Seite ist eine Tür die ihr mit der Remington aufschießen könnt. Im Inneren findet ihr ein Erpressungsziel.

Seid ihr mit allen Hauptgegnern fertig, holt euch auch das Taktische Ziel von der Wand am Ende der Halle rechts des Bogenganges. Benutzt nun die Magnum um die normalen Gegner und die zwei Maschinengewehr-Schützen in der „Kabine“ im nächsten Raum fertig zu machen.

Nutzt die Wand als Deckung. Seid ihr mit ihnen fertig, geht zur „Kabine“, aber achtet auf den normalen Gegner rechts. Geht ihr durch irgendeinen Eingang und in diese „Kabine“, könnt ihr Munition für das M249 aufnehmen. Bevor ihr den rechten weiter hinunter geht, könnt ihr auf der linken Seite das Aufklärungsziel dieser Mission in Empfang nehmen (seltsam, unbekannte US-Stadt und das im letzten Level?).

Folgt dem Weg rechts und ihr erreicht bald ein paar Stufen zu einer kleinen Lichtung auf der rechten Seite. Haltet die Augen offen. Folgt ihr den Tunneln führen sie euch zu einem leicht erledigbaren Gegner. Auf der Wand kurz nach ihm, könnt ihr ein weiteres Taktisches Ziel finden. Kurz darauf werden euch ein „Schrotflinten-Mann“ und ein normaler Gegner über den Weg laufen. Geht weiter bis ihr zu einem Raum mit einem RPG darin kommt.

Nehmt den RPG mit um die Wand vor euch zu zerstören. Hinter der Wand könnt ihr eine Reihe blauer Türen auf der einen Seite und zwei Maschinengewehr-Schützen auf der anderen Seite sehen. Erledigt die Schützen mit dem RPG; wirklich sehr einfach. Eine der zwei „Kabinenwände“ sollte stark genug zerstört worden sein, damit ihr die Munition abholen könnt. Holt euch die komplette Munition der zwei Maschinengewehr-Stände und geht weiter die Tunnel entlang.

Hier gibt es viele Wege und alle führen zu einem anderen Raum und großen Gefecht. Wie auch immer, ihr solltet nach dem Zug links gehen um in einen Bunker am Ende eines Ganges zu gelangen, der ein weiteres Taktisches Ziel bereithält.

Jetzt zum großen Feuergefecht. Ihr kämpft in einem Raum mit Stahlpfeilern. Macht genau, was ihr in den vorangegangenen Kämpfen gemacht habt. Es erwarten euch Gegner mit Schildern und Magnums, normale Gegner sowie „Schrotflinten-Männer“, um dem ganzen die Krone aufzusetzen, laufen einige Gegner über die Plattform in der Mitte des Raumes und ein Maschinengewehr-Schütze wartet am Ende des Kampfes auf euch.

Seid ihr mit allen fertig geworden (tut mir leid, aber das war alle mögliche Hilfestellung), nehmt alle Munition und Erste Hilfe Kästen. Geht durch die Öffnung in einen Gang rechts des Raumes und einmal herum, damit ihr auf die Plattform kommt und das Areal überqueren könnt. Am Ende dieser Plattform ist ein weiterer Raum, in welchem einige Gegner das Taktische Ziel auf dem Felsen und den RPG bewachen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der entscheidende Kampf

Zurück in den vorigen Raum und den Tunnel erneut entlang. Am Ende des Tunnels erwartet euch ein Maschinengewehr-Schütze den ihr mit eurem RPG ausschalten könnt. Habt ihr wieder erwarten keinen RPG, könnt ihr euch einen im Raum den Tunnel entlang und dann links besorgen, aber dieser wird von Gegnern mit Schild und Magnum bewacht. Ist der Maschinengewehr-Schütze tot, zerstört den Laptop in seiner kleinen „Kabine“ um ein weiteres Erpressungsziel zu erhalten.

Folgt dem Weg und ihr kommt zu einer hölzernen Plattform. Jede Strecke bringt euch zum selben Ziel, jedoch hält eine Granaten und die andere Schrotflinten-Munition bereit. Am Ende erwarten euch ein „Schrotflinten-Mann“ mit dem ihr relativ leicht fertig werdet. Folgt dem Tunnel und ihr müsst euch durch eine Menge normaler Gegner, ein paar Gegnern mit Schild und zwei Maschinengewehr-Schützen kämpfen. Nicht leicht, aber auch nicht zu schwer.

Beachtet nur nicht neben explosiven Dingen, den Zug eingeschlossen, stehen.

Einen weiteren Maschinengewehr-Schützen müsst ihr noch Angesicht zu Angesicht erledigen. Es ist keine Deckung vorhanden, aber mit einem Kopfschuss ist er fertig. Geht durch den kleinen Tunnel hier und holt euch den RPG und ein weiteres Taktisches Ziel. Benutzt den RPG um die zwei Maschinengewehr-Schützen am Ende des Ganges, nachdem ihr die Rampe hinuntergegangen seid, zu erledigen. Beachtet, dass sie euch sehen können, noch bevor ihr ein klares Ziel vor Augen habt, also Vorsicht!

Sind sie tot, geht in ihren Raum, indem ihr eine Tür links im Tunnel und rechts in ihren Bunker benutzt. Ein weiteres Taktisches Ziel und jetzt auch ein M249 ist hier zu finden und mitzunehmen, solltet ihr noch kein M249 besitzen.

Geht weiter den Tunnel hinunter und ihr kommt zu einem Kontrollpunkt. Auf halbem Weg könnt ihr im Tunnel MediPacks, M249 und Munition finden.

Bleibt stehen und entspannt euch. Panik und ihr seid tot. Das ist der letzte alles entscheidende Kampf in diesem Spiel. Ihr habt ein M249 und ebenso solltet ihr eine MP5 haben. Wenn nicht, geht zurück und holt euch beide. Versichert euch, dass euer Munitionsvorrat für die beiden Waffen und eure Gesundheit auf Maximum sind. Dieser Kampf wird nicht wie die bisherigen.

Hier heißt es, dass ihr gegen unzählige Gegner mit Schildern, dutzende Maschinengewehr-Schützen, zwei RPG-Schützen, „Schrotflinten-Männer“ und ein endloser Nachschub an normalen Gegnern. Zum Glück kommen alle Gegner nicht zur selben Zeit.

Wie ihr vielleicht bereits vermutet habt, bekommt ihr an dieser Stelle wieder die Reihenfolge der erscheinenden Gegner und einige nützliche Tipps.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nützliche Tipps 1

Als erstes bleibt im Eingangsbereich und geht noch nicht in den Raum. Die Tür schließt sich hinter euch, sobald ihr den Raum betretet, also versucht so viele Gegner wie möglich von hier aus zu eliminieren. Die „Schrotflinten-Männer“ zuerst. Anschließend die beiden Maschinengewehr-Schützen auf beiden Seiten. Zwei stehen jeweils auf der linken und rechten Plattform, ihr solltet in der Lage sein, deren Füße zu sehen.

Seid ihr mit ihnen fertig, kommen noch rund 10 oder 12 Maschinengewehr-Schützen nach. Bleibt im Eingangsbereich und schaltet sie einen nach dem anderen aus. Beachtet auch, dass der Haufen in der Mitte zerstört werden kann.

Versichert euch, dass jeder vorerst erreichbare Gegner erledigt ist. Es sollte totale Stille herrschen. Kein Gegner in Sicht. Rennt in den Raum und die Treppe links hinauf. Hebt soviel Munition, Erste Hilfe Kästen und wenn noch Platz ist Granaten wie möglich auf. Bleibt nun im linken Raum auf der Plattform. Von hier aus könnt ihr jeden Gegner, der in eure Nähe kommt eliminieren, hauptsächlich werden das „Schrotflinten-Männer“ und Gegner mit Schild und Magnum sein.

Gelegentlich wird sich auch der eine oder andere normale Gegner darunter mischen. Wechselt zwischen den beiden Räumen an den Enden der Plattform hin und her. Im rechten Raum ist das letzte Taktische Ziel zu finden. Werft ein paar Granaten in den Raum unter euch, um ein paar Gegner mit Schilde und Magnum dort unten zu erledigen.

Früher oder später werden keine Gegner mehr kommen. Jetzt müsst ihr euch mit den normalen Gegnern auf der euch gegenüberliegenden Plattform beschäftigen. Sie erscheinen sowohl auf der linken als auch rechten Plattform. Auf der linken Plattform könnt ihr das letzte Erpressungsziel (merkt euch dessen Name, er bringt vielleicht ein Lächeln auf euer Gesicht während dieses ganzen Chaos) finden.

Sind alle normalen Gegner erledigt, kommen Maschinengewehr-Schützen in beiden Bunkern am Ende des Raumes zu Zug. Tötet ihr einen, kommt ein neuer. Weiter patrouillieren zwei RPG-Schützen auf der euch gegenüberliegenden Plattform. Benutzt an dieser Stelle die Magnum. Erledigt zuerst die RPG-Schützen. Wartet bis er schießt und lauft dann aus der Deckung und schießt mit dem M249 oder der Magnum auf ihn (verfehlt ihr mit der Magnum, tja dann, wird er euch holen).

Nehmt euch dann den anderen RPG-Typ vor.

Nachdem ihr die beiden RPG-Typen erledigt habt, kommen die Maschinengewehr-Schützen an die Reihe. Jeweils vom Eingang eines jeden Raumes aus, könnt ihr die Maschinengewehr-Schützen erkennen und ausschalten. Bald kommt von ihnen kein Nachschub mehr und ihr könnt euch die brillante Endexplosion ansehen.

Geht zurück hinunter in den Raum, aber achtet auf „Schrotflinten-Männer“ und Gegner mit Schild und Magnum die sich während des Kampfes versteckt haben. Es würde euch mehr als nur ärgern, solltet ihr von einem von diesen „Überbleibseln“ getötet werden. Geht hinunter bis ans Ende des Raumes und durch jeden explodierten Bunker.

Geht weiter durch den für euch geöffneten Ausgang und die Mission (und das Spiel) ist beendet.

Herzlichen Glückwunsch! Ihr habt Black hinter euch gelassen. Genießt die Endsequenz und den Abspann.

Habt ihr auf „Einfach“ gespielt, könnt ihr es nun noch einmal auf „Normal“ versuchen.

Habt du auf „Normal“ gespielt, könnt ihr euch nun über die freigespielten Extras Silberwaffen freuen. Genießt all eure Lieblingswaffen in glänzendem Silber und mit unendlicher Munition. Versucht euch jetzt am „Schwer“-en Modus.

Habt du auf „Schwer“ gespielt, könnt ihr euch über Silberwaffen für alle Schwierigkeitsgrade und den „Black Ops“-Mode freuen. Spielt ihr den Black Ops-Mode, könnt ihr das Durchdrehen mit der M16 A2 genißen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ergänzung zur Komplettlösung

Mission 2:

Es gibt einen einfacheren Weg zur Treneska-Grenze zu kommen. Wenn ihr die Beiden gekillt habt, müsst ihr rechts nach einer Höhle Ausschau halten. Dort findet ihr einen Schalldaempfer für die AK. Später müsste noch eine Höhle sein, wo ihr sofort zur Grenze kommt. Dort sind bestimmt nur ein Paar Gegner in der Höhle und ein paar am Ausgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zurück zu: Komplettlösung Black: Generelle Tipps / Schrotflinten-Männer / Erpressungsziele / Waffenverwendungen / Mission 8: Spetriniv Gulag (SCh8)

Seite 1: Komplettlösung Black
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Black (10 Themen)

Black

Black spieletipps meint: Wer auf Action ohne Tiefgang steht sollte hier zugreifen. Die Technik stimmt allesammt. Artikel lesen
81
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Black (Übersicht)

beobachten  (?