Level I: Bolivien I (Tiwanaku): Komplettlösung Legend

Level I: Bolivien I (Tiwanaku)

Ansicht vergrössern!

Nun, wer die Demo durchgespielt hat, hatte ja bereits die Freude, unser "Muster an Jungfräulichkeit" durch den Eingangslevel zu begleiten bis zum Auffinden jenes Tempel von Tiwanaku, an dessen Eingang Lara Croft drei Kisten auf Druckplatten verschob, damit sich der Eingang ins Innere öffnete und damit die "Demo-Version" abschloss.

Wer sich über die betreffenden Details noch einmal informieren möchte, siehe bitte oben. Es kommen nur zwei Neuigkeiten bis dato hinzu, nämlich einerseits tauchen ein paar unbewaffnete Panther auf, die aber so angreifen, dass die Automatik-Zielvisierung nicht greift, also genügend Schaden anrichten. Man kann das Visieren auch manuell vornehmen, allerdings fand ich den Kampf gegen Panther auch einmal sehr belustigend.

Andererseits und zweitens tauchen jetzt bereits in Tiwanaku die zu sammelnden Bronze-, Silber- und Gold-Schätze auf, die Lara an allen Stellen des Spiels einsammeln kann, wenn sie ein bisschen Acht auf ihren Weg nimmt. Ich spare mir vorerst die detaillierte Beschreibung der Fundorte der "Schätze", werde dafür aber eine Tabelle einfügen mit der genauen Liste der Fundorte für jeden Level.

Für das einfache Durchspielen des Spiels reicht ja das Erreichen der Checkpoints völlig aus. Will man natürlich alle Bonusse freischalten, muss man zwingend alle Secrets finden, wofür ich aber einmal einen sorgfältigen Durchspielabend empfehle (na, vielleicht ein Wochenende).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Toby Guard sprach in diesem Zusammenhang von 1 Milliarde Tode, die Lara Croft mittlerweile am Bildschirm gestorben ist. Und das ist doch für einen erwachsenen Mann in meinem Alter durchaus ein Argument, das Spiel voll und ganz so zu spielen, wie es auch Toby Guard nahelegt: "Sie ist mein Charakter, ich mache damit, was ich will."

Nun, nach dem Passieren des Demo-Level-Ausgangs-Tors zunächst einmal schnell reagiert, weil der Boden sich unter Lara Croft öffnet und sie auch nach ihrem unattraktiven Spreizen der Beine zur Seite springen muss sie nun aber wieder einmal steuern müssen, damit sie nur durch schnelles Reagieren die bodenlose Passage passieren kann, was wir mit Hilfe der angezeigten Controller-Tasten bewerkstelligen, um danach vor einem Tor zu landen in einem Tümpel mit Totenkopf-Bäumen, das sich hinter uns schließt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Von oben empfiehlt sich vielleicht, den Panther zu erschießen. Ist der Panther beseitigt, kann Lara Croft sich von der Kante in den Tümpel hinabgleiten lassen und von der Plattform vom Eingang rechts einen Sprung auf den ersten der fünf Galgenbäume machen, der sie ein Viertel weiterdreht, von dieser Position mit Roll-Anlauf an den nächsten springen, wieder Vierteldrehung und von hier zur Steinkante in der Wand gegenüber, die sie sich nach rechts zu (springen) auf die rechte Seite unter dem Ausgang hangelt.

Konsekutive nach oben springend, und von dort linksherum hangelnd bis auf die Ausgangsplattform, von wo sie in den Ausgangsgang zum Levelende springt. Hier noch einmal ein Checkpoint, den Korridor bis zum Ausgang passiert und dann vielleicht noch einmal nach dem Checkpoint gespeichert, weil jetzt der Abschlussfight dieses Levels kommt. Tritt an den Rand der Holzbrücke für die Zwischensequenz (cutscene):

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Lara erinnert sich an die Entdeckung eines Artefakt-Schwertes gemeinsam mit ihrer Mutter. Nach dieser Erinnerungsresminiszenz folgt ein Cut mit einem jungen Adventurer, der ihr ein Stück des eben gesehenen Artefakts präsentiert. Wir sehen noch eine typisch deutsch blondierte Tussi, die Lara schon lange für tot hielt, und dann heißt es wieder "Action!"

Renn so schnell wie möglich über die Holzbrücke, über die durch den uns beschießenden Helikopter verursachten Löcher springen und am Ende an die gegenüberliegende Kante, die sich Lara Croft hinaufzieht, um nun den finalen Kampf gegen eine Handvoll Soldiers aufzunehmen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Levelende

Da ich die Standardeinstellung nicht verändert habe, kämpfte ich im normalen Schwierigkeitslevel. Doch selbst hier scheint es mir keine nennenswerten Probleme zu geben. Ein Medpack reichte völlig, um die geringen Wunden zu stillen. Und die Soldiers lassen sich auch ausnahmslos vom automatischen Visier her eliminieren.

Danach folgt noch ein weiterer Cut und der Levelabschlussscreen, der euch mit euren Spielergebnissen vertraut macht und das Zeitspiel freischaltet (im Standardfall) sowie mit den auf Grundlage der Goodies-Statistik verdienten Boni. Auf geht's in Level 2:

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Legend: Level II: Peru (Rückkehr nach Paraiso)

Zurück zu: Komplettlösung Legend: Einführung / Croft Manor / Boni / Cheat Zugang / Speichern und Chekpoints

Seite 1: Komplettlösung Legend
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Tomb Raider - Legend (39 Themen)

Tomb Raider - Legend

Tomb Raider - Legend spieletipps meint: Nach schwachen Vorgängern landet Lara Croft mit "Legend" mit monumentaler Optik in der Moderne. Bis auf die etwas kurze Spieldauer stimmt alles. Artikel lesen
88

Tipp gehört zu diesen Spielen

Tomb Raider - Legend
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Final Fantasy 15: Square Enix stellt umfangreichen Update-Plan inklusive Story-Änderungen vor

Mit der Veröffentlichung von Final Fantasy 15 setzt sich das Entwicklerteam von Square Enix nicht zur Ruhe, sonder (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Tomb Raider - Legend (Übersicht)

beobachten  (?