Resident Evil (2002): Verschidenes

Verschidenes

von: ttzzrr / 29.03.2007 um 00:52

  • Beretta: Für die Beretta mit unendlich Munition müsst ihr das Spiel nochmal (das dritte Mal) auf Normal unter 5 Stunden durchspielen.
  • Jill's Resident Evil 3 Outfit: Für Jill's Resident Evil 3 Outfit das Spiel unter "Once Again" (Nochmal spielen) mit Jill auf normalem Schwierigkeitsgrad, unter 5 Stunden durchspielen.
  • Sehr hart Modus: Beendet das Spiel im "Once Again" (Nochmal spielen) Modus im normalen Schwierigkeitsgrad in weniger als 5 Stunden, um den "Real Surviver-Modus" freizuschalten.
  • Brad Pitt Outfit: Spielt das Spiel mit Chris in einem beliebigen Schiwierigkeitsgrad durch.
  • Sarah Connor (die aus Terminator 1+2) Outfit: Spielt das Spiel einmal mit Jill durch! Normal oder easy, das ist egal!
  • Chris'Resident Evil Code Veronica Outfit: Spielt das Spiel mit Chris zweimal durch. Schwierigkeitsgrad ist egal.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Allgemeine Tips

von: Beechjete / 10.11.2008 um 19:11

  • Im Labor: Versucht im Maschinenraum an sovielen Gegnern wie möglich vorbeizurennen! Hier kommt man vorbei, ohne auch nur einmal zu schießen!
  • Vorsicht mit dem Treibstoff für den Generator: Ihr solltet sehr vorsichtig mit dem Treibstoffgas umgehen! Wenn ihr mit einer Waffe mit viel Rückschlag schießt (so ist es mir mit dem Granatwerfer passiert) oder rennt, explodiert das Treibstoffgas
  • Definition V-Act: Ein V-Act ist ein Zombie, den ihr gekillt habt und dann für eine gewisse Zeit an der Stelle liegen bleibt, wo er getötet wurde. Der Virus schläft im Moment in ihm. In dieser Phase könnt ihr ihm keinen Schaden zufügen (außer er wird Eingeäschert). Wenn er nach einer gewissen Zeit wieder "lebendig" wird ist er schneller, stärker und verursacht mehr Schaden! Mit der Handgun ist es schwer ihn endgültig zu töten ohne dabei viel Lebenskraft zu verlieren.
  • Tips zur Einäscherung: Seid etwas sparsam mit dem Kerosin. Ihr habt zwar recht viel davon, aber nicht unendlich! Ihr müsst nicht jeden Zombie einäschern, jedoch auf den Wegen, die ihr mehrmals benutzen müsst, wäre dies angebracht! Denn sonst verbraucht ihr nur unnötig Munition bei den V-Acts!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ein kleiner Tip beim Einäschern

von: Beechjete / 29.03.2007 um 01:15

Wenn 2 Zombies aufeinander liegen oder sich zumindestens etwas mehr berühren, kann man beide mit einer Ladung Kerosin verbrennen. So sollte man schauen, dass man die Zombies so killt, dass sie beieinander liegen. Durch dieses gezielte killen kann man Kerosin sparen, welches im schweren Modus sehr rar ist!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Zombies aus dem Weg gehen

von: ebhjwf / 17.04.2004 um 13:08

Man sollte Zombies lieber aus dem Weg gehen anstatt sie zu bekämpfen, denn sonst mutieren sie und man verbraucht massig Munition und Energie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Definition V-Act:

von: Beechjete / 29.03.2007 um 01:16

Das sind die Zombies, die ihr einmal getötet habt. Jetzt ruht der T-Virus in ihnen. Wenn sie nach einer gewissen Zeit wieder auferstehen sind sie agressiver, stärker und vorallem schneller! Sie mit der Handfeuerwaffe endgültig zu vernichten ist dann eine unangenehme Angelegenheit! Man sollte diesen V-Acts aus dem Weg gehen. Sobald Jill bzw Chris wieder auf den schon länger am Boden liegenden Zombie zielt, wird er beim Vorbeirennen erwachen.

Manche V-Acts erwachen nach einer langen Zeitspanne von alleine (z.B. in dem Raum im Labor wo man die Treibstoffkapsel auffüllen muss). Also bereitet euch darauf vor, bzw merkt euch wo noch Zombies waren. Ihr braucht nicht jeden Zombie einzuäschern, geschweige denn ihn überhaupt zu bekämpfen! Wenn ihr einen Zombie nicht bekämpft kann er kein V-Act werden. Die Wege die ihr im gesammten Spiel mehrere Male benutzt solltet ihr jedoch sauber halten (Gegner killen+Einäschern).

So spart ihr Munition und vorallem ZEIT! Jedoch sollte man es mit dem einäschern nicht übertreiben, sonst verliert man wiederum Zeit. Wenn man mit der Handgun manchmal gut zielt (Zielwechseltaste immerwieder drücken beim Zielen und Schießen) kann man manchmal einen Kopfschuss landen, was sehr von Vorteil ist, klappt jedoch nicht bei jedem Zombie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Resident Evil (2002) - Kurztipps: Chris - Kampfgewehr und allgemeine Tipps / Shootgun / Chris und die Spezialshotgun / Gewehr ohne kaputte Flinte und Granatwerfer / Munition sparen

Zurück zu: Resident Evil (2002) - Kurztipps: Tipps für die Anfänger / Albert der Überlebenskünstler / Easyzombiekill / Die verschiedenen Spielmodis / Die Todesmasken

Seite 1: Resident Evil (2002) - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Resident Evil (2002)

Resident Evil (2002) spieletipps meint: Optisch gepimpt ist Resident Evil endlich auch wieder ein Schocker für's Auge. Der Klassiker hat nichts an Kultstatus verloren und ist ein echtes Muss!
Spieletipps-Award90
Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Final Fantasy 15: Behandlung erfolgreich

Anfang August war vor allem der technische Zustand des Rollenspiels Final Fantasy 15 noch durchaus besorgniserregend. (...) mehr

Weitere Artikel

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

PT: Fans ziehen letzte Daten aus der Demo

Die Einstellung von PT, die Demo zu Silent Hills, ist schon anderthalb Jahre her, aber weiterhin tobt das ehemalige Koj (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Resident Evil (2002) (Übersicht)

beobachten  (?