Spellforce 2 Shadow Wars: Kurztipps

Arbeiter

von: Mirko18 / 18.01.2007 um 10:57

Wenn ihr mit dem Bund spielt, müsst ihr so um die 20 Paladine und 60 Arbeiter produzieren und in den Krieg ziehen lassen. Die Arbeiter werden sterben und durch die Paladine zu Geistern werden, die dann noch stärker sind.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ausrüstung der schwarzen Legion

von: DFtheGame / 22.01.2009 um 20:23

Also, es gibt ein Waffenset bei Spellforce 2, das alles andere vergessen lässt. Um dieses Set zu erhalten, müsst ihr folgendes tun:

Im Areal "Tor der Schwerter'' steht ein ORk um ein Lagerfeuer, der euch von den Legenden der Orks erzählt und euch auch über die geschmiedeten Waffen und Rüstungen aus der Vergangenheit erzählt. Er schenkt euch ein Schwert, womit ihr die alten Geister beschwören sollt. So schön so gut, nur wo soll man das bitte machen. Als erstes stapft ihr wenn ihr am Magnetberg seid in Richtung Osten, wo einige Leichen liegen.

Dort könnt ihr das Schwert postieren, doch Vorsicht! Danach erscheinen einige Geister die ziemlich stark sind, ihr solltet ein starkes Heer dabei haben. Ihr erhaltet dann einen Helm, den ihr zum Ork zurück bringt, der euch den Helm repariert und zack..ein Helm mit Verteidigung 70. Der Ork erzählt von weiteren Teilen der Rüstung, die aber unter der Erde versteckt sein sollen. Diese könnt ihr erst finden, wenn ihr von Professor Drehlein den Erddetektor bekommen habt.

Mit dem Detektor geht ihr im Norden im "Tor der Schwerter'' suchen und werdet alle Teile für eine Rüstung finden. Diese bringt ihr zum Ork zurück und erhaltet eine Rüstung mit Level 160! Doch das ist nicht alles, im Norden findet ihr auch einen Schaft für eine Axt, doch der Ork weis nichts darüber und sagt euch, dass ihr in allen Ländern der Clans danach suchen sollt.

Bevor ihr euch jetzt Tod sucht Leute...die Axt bzw. der Kopf ist in der Tuscani Wüste ganz im Norden (schwieriges Areal!) Wenn ihr die Kiste öffnet und das Teil nehmt gehört euch ne Axt mit 1600 Damage! Hoffe das euch die Suche dadurch was erleichtert wird!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Beschattung-GeheimSekte

von: notme / 18.01.2007 um 11:01

Bei der Beschattung der verdächtigen Personen benutzt das Spiel offenbar eine Zufallsroutine. Es muss also jeder Spieler seine eigenen Beobachtungen machen. Es ist aber im Prinzip sehr einfach, jeder Verdächtige erscheint beim Betreten des Kreises vor der Tür. Diejenigen, die kurz darauf, als "Maskierter Verdächtiger" bezeichnetet werden und auf Wanderschaft gehen, gehören zur Sekte. Die anderen verschwinden kurz darauf unmaskiert im Haus!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Dabei ist es sehr nützlich sich die zu aufzuschreiben wer ein Anhänger des Kultes ist und wer nicht. Bei der Abgabe der Quest wird man nämlich zu jedem Verdächtigen einzeln befragt.

03. März 2015 um 20:19 von Skagerrack melden


Nützliche Tipps und Tricks

von: OllyHart / 22.01.2009 um 12:51

Stellt Fernkämpfer und Magier immer in Halteposition ab, denn es kann schnell passieren, dass eure Einheiten zu sehr ins Kampfgetümmel stürzen und getötet werden. Wer zum Beispiel mit den Einheiten des Bundes spielt, sollte solche Truppenteile am besten in Reichweite der eigenen Türme mit Elfen Upgrade ablegen, denn diese sorgen dann für Heilung.

Der neue Folgemodus für Helden und Begleiter ist auch nicht ganz unproblematisch. Einmal ausgewählt, bleibt dieser Modus auch aktiv, wenn sich ihr Avatar auf einer Karte per Reisestein durch die Gegend teleportiert. Die Helden laufen dann schnurstracks zum Avatar. Es kann dabei auch vorkommen dass der Held auch durch noch ungeklärtes Feindesland läuft.

Viele Türme zu bauen ist nach wie vor eine gute Möglichkeit, gegnerische Angriffswellen an strategisch günstigen Stellen zu schwächen oder sogar zu zerstören. Dafür braucht ihr aber auch viele Rohstoffe. Ihr solltet im späteren Kampagnenverlauf verstärkt gegnerische Rohstoffquellen einnehmen, wenn ihr viele Türme bauen wollt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Klingt alles recht logisch. Man kann aber auch einfach Beschützer (Zwerge) verwenden um die anderen Einheiten zu verteidigen.

03. März 2015 um 20:17 von Skagerrack melden


Die Konsole

von: Aberon / 18.01.2007 um 11:02

Ich habe zwar keine Cheats in Petto, aber die Cheatkonsole lässt sich mit der alten Tastenkombination öffnen. Die alten Cheats klappen aber nicht!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Spellforce 2 Shadow Wars - Kurztipps: Nadelbergbesteigung / Schnelle Gläserne Ebene / Dragh Luhr: Letzte Falle nutzen / Freies Spiel / Unstürmbares Dorf


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Spellforce 2 Shadow Wars

Spellforce 2 - Shadow Wars spieletipps meint: Spellforce 2 verwebt Echtzeit-Strategie und Rollenspiel zu einem genialen Ganzen, das auch noch verflixt gut aussieht. Artikel lesen
Spieletipps-Award91
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Pokémon Go: Update bringt kleinere Optimierungen

Entwickler Niantic Labs hat ein neues Update für Pokémon Go veröffentlicht, das es euch unter anderem (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Spellforce 2 Shadow Wars (Übersicht)

beobachten  (?