Komplettlösung Amerzone (1999)

Kapitel 1

Nachdem ihr das Intro verfolgt habt und von einem Briefträger angesprochen wurdet, könnt ihr handeln. Folgt der Straße nach vorne (5x) und findet euch vor einem verschlossenen Tor wieder. Bemerkt hier auf der linken Seite einen Brief, den ihr an euch nehmt. Lest diesen im Inventar durch und öffnet danach das Tor, indem ihr die dort befindliche Klinge drückt. So landet ihr im Hof, wo es einen Schritt weiter nach vorne geht. Findet euch nun vor einer Holztür wieder, die ins Innere des Gebäudes führt. Öffnet diese Tür durch Anklicken und dreht euch im Innern ein wenig nach links. Seht an die Treppe gelehnt einen Hammer (neben dem Fahrrad), den ihr an euch nehmt. Habt ihr euch dieses Teil einverleibt, steigt die Treppe nach oben. Findet eine weitere Treppe, die es ebenfalls zu besteigen gilt. In einem Raumgelandet dreht ihr euch nach rechts und geht einen Schritt vor in Richtung weißen Tisch. Hinter diesem Tisch kauert ein alter Mann, den ihr ansprechen solltet. Ihr erfahrt, dass es sich hierbei um einen gewissen Valembois handelt, der euch die nächste Aufgabe verklickert - dabei dreht es sich um ein seltsames Ei, das es zu finden gilt. Nachdem der Alte verschieden ist, dreht ihr euch nach rechts und findet einen kleinen Tisch, auf dem ihr ein Foto näher anschauen könnt. Links neben diesem Tisch steht außerdem ein Küchenschrank, dessen rechte Schublade ein Stück offen steht. Schaut euch diese Schublade näher an und findet im Innern zwei Dokumente, die ihr euch greift und im Inventar durchlest. Hier wäre alles erledigt und ihr könnt der Wendeltreppe auf der linken Seite folgen, um euch ein Stockwerk höher wieder zu finden. So landet ihr direkt vor einem Schreibtisch, den ihr euch näher ansehen könnt. Bemerkt so ein großes grünes Buch, bei dem es sich um die Aufzeichnungen von Valembois handelt. Nehmt diesen Schmöker auf und blättert das Teil im Inventar durch - ihr findet darin viele nützliche Hinweise. Dreht euch nun nach links und nähert euch dem Diaprojektor. Seht ihr diesen direkt vor euch, klickt zunächst auf den weißen Knopf auf der Rückseite des Projektors, dann schnell auf den Schieber links des Projektors, woraufhin ein Dia auf die Leinwand projiziert wird. Klickt den Schieber ein zweites Mal an, um das nächste Dia sehen zu können.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dreht euch schließlich um und entdeckt eine Leiter und eine Wendeltreppe. Nähert euch zunächst der Leiter auf der linken Seite und steigt diese hoch. Oben angekommen dreht euch ein wenig nach rechts und klickt dort den Schreibtisch ganz hinten an. Seht diesen in Großaufnahme und entnehmt diesem ein weiteres Schreiben, das von Valembois an euch gerichtet ist. Lest diesen Schrieb durch und klettert die Leiter dann wieder herab. Widmet euch nun der Wendetreppe, die nach oben führt und steuert so die nächste Etage an. Im Obergeschoß angelangt findet auf der linken Seite ein Zeichenpult, auf dem der Plan einer Flugmaschine zu finden ist- seht euch diesen an. Ihr könnt in diesem Raum den Fernseher und eine kleine Maschine aktivieren - dies ist jedoch ohne Bedeutung. Öffnet stattdessen die Metalltür gegenüber dem Flugplan und durchquert diese. So findet ihr euch im Freien auf dem Dach wieder. Dreht euch um und findet links neben der Tür eine Leiter, der ihr aufs nächste Dach folgt. Eine weitere Treppe führt euch rechts in einen kleinen Raum mit einer seltsamen Maschine. Dort gilt es, einen dreistelligen Code einzugeben, den ihr jedoch zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht wissen könnt. Verlasst den kleinen Raum wieder und geht im Freien eine Treppe nach unten. Auf der rechten Seite führt eine schmale Balustrade zu einem Fernrohr, durch das ihr schauen könnt. Da es hier nichts weiter zu tun gibt, klettert die Leiter wieder hinunter und betretet durch die Metalltür das Innere des Gebäudes. Steigt dort die Wendeltreppe zweimal hinunter, um erneut in dem Raum zu landen, indem Valembois Leiche liegt. Dreht euch dort nun nach links unentdeckt an der Wand, links neben der Treppe ein Telefon, das ihr euch näher anschaut. In der Großaufnahme wählt ihr jetzt die Nummer des Geschichtsmuseums, die ihr auf dem mitgeführten Brief findet(0346528179) - hebt dazu erst den Hörer ab und wählt dann die Nummer.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nachdem ihr dem Gespräch gelauscht habt, entfernt euch von dem Telefon und steigt nun über die normale Treppe hinunter in den Eingangsbereich des Hauses. Findet dort auf dem Boden eine Falltür, die ihr öffnet und durchquert. Im Keller angelangt, dreht euch ein wenig nach rechts, wo ihr den größeren Hebel umlegt - dadurch wird das Licht angeschaltet. Folgt also dann dem weiteren Verlauf des Kellerganges bis zum Ende hin, wo ihr eine weitere Wendeltreppe hinunter steigt. Folgt dem nächsten Gang zweimal nach vorne und dreht euch dann nach rechts. Ihr bemerkt einen Abzweig, dem ihr nun weiter folgt (wie gesagt nach rechts). Ihr landet so in einem kleinen Raum, wo ihr zunächst den großen Hebel an der Wand umlegt - dadurch schaltet ihr den Strom in diesem Bereich an. Dreht euch dann ein klein wenig nach links und entdeckt gleich links neben dem eben betätigten Hebel einen Metallkasten, an dessen oberen Teil, sich ein weiterer Hebel befindet(dunkel, nicht so leicht zu erkennen). Betätigt auch diesen und dreht euch weiter nach links. Auf dem Tisch liegend bemerkt ihr eine Diskette. Nehmt diese an euch und widmet euch dann dem kleinen Monitor. Betätigt den weißen Knopf in der linken unteren Ecke des Monitors, um das Gerät anzuschalten. Klickt danach auf den Bildschirm, um diesen in Großaufnahme sehen zu können. Holt euch schließlich die Diskette aus dem Inventar und schiebt diese in den Schlitz im unteren Bereich des Monitors. Es folgt eine Abfrage, bei der ihr ein Passwort eingeben müsst. Schaut euch dazu das Tagebuch von Valembois an und findet auf der ersten Seite dessen Geburtsdatum, den 28.06.04. Gebt also eben diese Zahl nun als Passwort ein (280604) und drückt dann auf das kleine Sternchen in der unteren linken Ecke des Zahlenfeldes. Es folgt eine Bestätigung und ihr könnt eben dieses Wort (Bestätigung) anklicken. Es wird nun die eingelegte Diskette gecheckt und ihr klickt auf das Wort 'Load'. Es werden so ein paar Daten auf die Diskette überspielt und ihr könnt diesen Raum wieder verlassen. Dreht euch im Gang nach rechts und folgt diesem (die Stufen hinunter)bis zum Ende und vor eine rötliche Metalltür. Öffnet und durchquert diese Tür und dreht euch im nächsten Bereich (vor dem Aufzug) nach rechts. Findet dort, auf dem Boden liegend einen großen Metallhaken, den ihr an euch nehmen solltet. Wendet euch nun dem Fahrstuhl zu und betretet diesen. Im Innern der Kabine schaut nach unten und bemerkt an der hinteren Wand in der rechten unteren Ecke ein Loch, in das ihr den Haken steckt. Nachdem der Haken auf diesem Wege in dem Loch verstaut wurde, wendet ihr euch nach rechts, schaut wieder hoch und betätigt den gelben Hebel, um die Kabine in Bewegung zu setzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Durch den eingesetzten Haken verhindert ihr, dass die Kabine ganz nach unten fährt. Ihr landet also nach kurzer Zeit im ersten Untergeschoß, wo ihr euch umdreht. Findet vor euch ein aufgesplittertes Wandstück (graue Kacheln), mit dem ihr den Hammer benutzt. Das Wandstück wird eingeschlagen und ihr landet auf dem dahinter liegenden Gang. Folgt diesem bis vor eine große Metalltür, die ihr öffnet und durchquert. Im nächsten Raum entdeckt ihr vor euch auf einer Rampe das gesucht Ei. Dreht euch nun nach links und geht einen Schritt vor. Rechts neben euch befindet sich ein großer Hebel, dessen Betätigung das Ei über die Rampe in einen anderen Raum rollen läßt. Nachdem dies geschehen ist, dreht euch wieder nach rechts, geht einen Schritt vor und betretet dann rechts den Gang. Folgt diesem bis zum Ende, durchquert das Loch in der Wand und landet so auf der Fahrstuhlplattform wieder. Betätigt nun ein weiteres Mal den gelben Hebel, um wieder nach oben zufahren. Schaut dort angekommen nach unten und findet den in der Wandsteckenden Haken. Klickt diesen an, um ihn wieder raus zu ziehen und betätigt dann ein letztes Mal den gelben Hebel. Diesmal fahrt ihr zwei Etagen tiefer. Dreht euch am Ziel angekommen nach links und öffnet und durchquert die rot beleuchtete Tür. Findet euch nun in einer Art Hangar wieder, wo ihr folgenden Weg einschlagt: rechts, vor (Treppe runter), links drehen, Treppe runter, umdrehen, vor (dem Weg gleich links neben der Treppe folgen), rechts, vor, vor (die Stufen an der Säule nach oben).Ihr steht nun auf einem kleinen Turm, wo ihr den vor euch befindlichen Hebel betätigt, um so das große Ei in das Fluggerät zu manövrieren. Ist dies passiert, könnt ihr den Turm wieder verlassen: umdrehen, vor, links, vor (an der rechten Wand entlang), ein klein wenig links, vor (in Richtung Wasser). Ihr befindet euch nun auf einem Steg im Wasser, dem ihr bis zum Ende hin folgt (5x vor).Schließlich landet ihr vor einem großen herunter gelassenen Tor. Wendet euch dort nach rechts und betretet den vor euch liegenden Gang. Geht dort nach vorne in eine kleine Kabine hinein. Im Innern der Kabine dreht ihr euch um und findet rechts neben der offenen Tür einen kleinen roten Knopf, den ihr drückt. Daraufhin schließt sich die Tür und ihr klickt erneut auf den kleinen roten Knopf, um euch diesen näher anzuschauen. In der Großaufnahme drückt ihr den Pfeil, der nach oben zeigt, um mit dem Aufzug eine Etage höher zu fahren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Am Zielort angelangt, öffnet die Tür und geht hinaus. Ihr bemerkt hierein Fernrohr, dem ihr euch nähert und das ihr anklickt. Schaut nun durch das Rohr hindurch und bemerkt, das die Zahl 140 in rot geschrieben wurde. Beachtet ferner, dass die Gänse einen Strich neben der 140 fliegen, was bedeutet, dass die Tiere den 145. Grad einschlagen - merkt euch diese Zahl. Nach dieser aufschlussreichen Entdeckung könnt ihr das Fernrohr wieder verlassen und erneut den Fahrstuhl betreten. Dreht euch im Innern der Kabine herum und klickt erneut auf den roten Knopf. Die Tür schließt sich und ihr schaut euch die Steuerung genauer an. Betätigt in der Großaufnahme erneut den Pfeil der nach oben zeigt, um auf dem Dach zu landen. Öffnet dort angekommen die Tür und geht hinaus ins Freie. Dreht euch dort um und nähert euch dem Gebäude. Links neben der Tür, die ins Gebäude führt, befindet sich eine Leiter, der ihr bis ganz aufs Dach folgt. Dreht euch dort nach links und steigt über die Wendeltreppe in einen kleinen gläsernen Raum. Dreht euch nach links und betretet den Raum, um vor einem seltsamen Gerät zu landen, das ihr euch näher ansehenmüßt. Hier gilt es nun, einen dreistelligen Code einzugeben. Im Tagebuch lest ihr, dass die Gänse nach Amerzone fliegen. Durch das Fernrohr vorhin habt ihr die korrekte Gradzahl gesehen, auf der die Gänse fliegen, nämlich 145. Eben diese Zahl gilt es nun, auf dem Gerät einzugeben. Geht dazu wie folgt vor: - betätigt den linken Hebel einmal um die erste Zahl auf 1 zu stellen- betätigt den rechten Hebel einmal und den linken Hebel viermal, um die zweite Zahl auf 4 zu stellen- betätigt den rechten Hebel einmal und den linken Hebel fünfmal, um die dritte Zahl auf 5 zu stellen. Nachdem auf dem Gerät nun also die Zahl 145 abzulesen ist, könnt ihr zurück in den Aufzug kehren: zurück, umdrehen, vor, rechts, die Treppe hinunter, etwas links, die Leiter hinab, etwas rechts und in Richtung Fahrstuhl gehen (vor), rechts und die Kabine betreten. Im Innern dreht euch um und betätigt den roten Knopf. Schaut euch diesen näher an und drückt jetzt auf den Pfeil nach unten. Wiederholt diesen Vorgang im ersten Stock nochmals, um schließlich ganz unten und im Innern des Berges zu landen. Öffnet und durchquert die Tür und betretet den Gang (3x vor). Wendet euch auf dem Steg im Wasser nach links und folgt diesem bis zum Ende. Habt ihr wieder festen Boden unter den Füßen, geht einen weiteren Schritt vor, dreht euch nach rechts und geht über einen weiteren Steg in Richtung Fluggerät. Schaut dann nach unten und besteigt das Fahrzeug durch die offene Luke. Im Innern seht ihr direkt vor euch eine Konsole mit einem Schlitz im unteren Teil. Öffnet jetzt euer Inventar, holt dort die Diskette heraus und steckt diese in den Schlitz der Konsole. Nachdem der Monitor angesprungen ist, klickt unten rechts auf das Wort 'Load'. Es erscheint daraufhin ein neues Menü, bei dem sich mehrere Auswahlmöglichkeiten ergeben. Klickt hier nun auf das Wort 'Flugzeug' und ihr müsst noch die korrekten Koordinaten eingeben, um los fliegen zu können. Diese Koordinaten kennt ihr ja bereits. Gebt also auf dem Zahlenfeld links die Ziffern 145 ein und drückt dann auf das kleine Sternchen in der unteren linken Ecke. Es erscheinen am unteren Bildrand schließlich die Wörter 'Ziel bestätigen', auf die ihr klickt. Das Fluggerät setzt sich in Bewegung und ihr macht euch auf den Weg in das nächste Gebiet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Amerzone (1999): Kapitel 2


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Amerzone (1999) (2 Themen)

Amerzone (1999)

Amerzone (1999) 60

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Nintendo Switch: Neuauflage der "Dark-Souls"-Trilogie geplant?

Gerüchten zufolge plant Entwickler From Software eine Neuauflage der beliebten "Dark-Souls"-Trilogie inklusive all (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Amerzone (1999) (Übersicht)

beobachten  (?