Drüber hin und drunter durch: Komplettlösung

Drüber hin und drunter durch

Sprecht mit Bofur am Feuer und geht dann zu Gandalf. Wendet euch nach links und ihr findet hinter dem Speichersockel das gesuchte Feuerholz. Doch oh weh, der Fels unter euren Füßen zerbricht und ihr stürzt in die Tiefe. Naja, Bilbo ist ein harter Kerl, also rappelt euch hoch und wendet euch nach links. Bekämpft die Wölfe und wendet euch Richtung Speichersockel. Schaut genau auf das Wasser und ihr erkennt eine tiefliegende Plattform genau in der Mitte. Springt auf sie und klettert nach oben. Nehmt die erste Liane, um auf den Felsvorsprung zu eurer Rechten zu gelangen. Hier werdet ihr den großen Diamanten einsammeln können. Nun zurück und an die zweite Liane, ganz nach oben klettern und einen großen Hopser Richtung Wasserfall vollführen. Hier ist abermals eine versteckte Höhle. Geht nach draußen und folgt den anderen Gemmen bis auf die nächste Seite. Wenn ihr euch umdreht, wird der Weg zu den Gemmen am Fuße des Flusses direkt klar. Geht weiter und schiebt den Steinblock an die Mauer, die ihr nun erreichen könnt. Sammelt und nehmt die hintere Liane nach oben.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Hangelt euch an dem kleinen Felsvorsprung an der Wand entlang und folgt schließlich dem Pfad. Speichert am Sockel und hopst über die Steine nach oben. Es folgt eine kleine Sequenz, in der euch die nächste Gefahr vorgestellt wird. Nun ist Eile und Präzision geboten. Die Steinriesen bewerfen euch mit Felsen (Zitat Bilbo Beutlin), also schnell schnell und nicht zu lange auf einer Stelle stehen bleiben. Folgt dem Pfad, zu den Lianen an der Wand. Die ersten beiden Lianen tragen euer Gewicht nicht lange, also solltet ihr heranspringen, einen kleinen Schritt nach oben wählen und euch sofort in Position bringen, um die nächste zu erreichen. Auf der anderen Seite angekommen, solltet ihr euch nahe an die Steinsäule stellen. Sie stürzt um, sobald die Steinriesen einen Felsen nach euch geworfen haben. Benutzt sie als Brücke um auf die andere Seite zu gelangen. Tut das Gleiche bei der nächsten Säule. Bevor ihr hier jedoch hinaufklettert, solltet ihr die Gegend nach Gemmen absuchen. Hier gibt es in der kleinen Höhle und auf dem Felsvorsprung welche zu finden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dann heißt es ab in den sicheren Schutz der Höhle. Doch dieser währt nicht lange. Drin angekommen müsst ihr auf dem schmalen Steg schnell machen, denn der mittlere Teil bricht unter dem enormen Gewicht des Hobbits einfach weg. Folgt dem Weg bis zur kleinen Höhle und es geht wieder nach draußen. Sammelt ein was ihr kriegen könnt und verschwindet dann hinter die Steinsäulen. Bilbo wird anmerken, dass der Boden doch ein wenig dünn ist, aber kein Problem, dass macht ihr euch einfach zu nutze, in dem ihr wartet, bis einer der Steinriesen einen Felsen wirft. Der Boden bricht ein und ihr könnt in die darunter liegende Höhle einsteigen (oder herunterfallen, je nachdem...). Klettert unten an der Liane hoch und ihr erreicht eine Kiste, geht wieder hinunter und schiebt den Stein an die gegenüberliegende Wand, so könnt ihr die zweite Liane und somit auch die Silberpennys erreichen. Geht nun raus und dann durch die kleine Höhle links. Wenn ihr die Ruinen erreicht habt, wendet euch nach links. Schaut euch die seltsame Anlage an und geht dann geradeaus. Die Tür hinter euch schließt sich und ihr sitzt in der Falle. Also geht es weiter. Ihr findet eins der fehlenden Teile in der Höhle unten an der Wand. Wendet euch dann den Lianen zu und klettert hoch. Folgt den blauen Gemmen und ihr erreicht das 2. fehlende Teil. Dreht euch herum und folgt dem Pfad zum Speichersockel. Nehmt die Lianen und sammelt das 3. Maschinenteil ein. Dann geht es an der linken Wand entlang zum Tunnelausgang.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Springt mit eurem Stab über die Sockel, bis ihr ganz oben angekommen seid. Geht dann durch den kleinen Tunnel weiter. Ihr seid nun wieder im ersten Raum, in dem die Maschine steht. Setzt die fehlenden Teile ein und geht nach draußen. Nun erreicht ihr einen Ort, an dem es Bilbo nicht gefällt und ihr werdet sicher noch merken, warum. Am Rand entlang nach links geht es nun, um die Plattformen zu erreichen, auf die es zu springen gilt. Folgt den blauen Gemmen und fallt nicht ins Wasser. Wenn ihr den Speichersockel erreicht habt, könnt ihr euch dem pinken Gem zuwenden. Stellt euch vorsichtig auf die Mauer, hinter dem Speichersockel und hopst auf die Plattform. Folgt dann einfach dem Pfad. Dann geht es wieder wie gehabt zurück zum Speichersockel. Folgt abermals den blauen Gemmen und ihr findet ein goldenes Teil. Sammelt es ein und zieht den Hebel. Geht nach oben und ihr holt ein weiteres Teil. Nun folgt dem Weg nach unten und ihr findet das 3. Teil auf einem Sockel im Wasser. Springt zurück und ihr findet das 4. Teil am Rand. Geht die Treppe nach oben und nehmt das 5. Teil links an euch. Der Apparat zu eurer linken wartet förmlich auf eure Ersatzteile. Dankbar öffnet er für euch einen Weg zur nächsten Ebene. Springt mit einem Stocksprung hinüber. Geht nach rechts und sammelt das neue 1. Teil für die nächste Maschine ein. Geht dann nach links und nehmt das 2. Teil am Wasser.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Schiebt den Stein an die Wand um an die Kiste zu kommen. Geht dann rechts über das Loch und ihr findet zu eurer Linken an der Wand einen geheimen Schalter, der einen geheimen Schacht zu einer Kiste in der nähe des Speichersockels öffnet. Springt über die Sockel zum 3. Teil. Drückt den etwas versteckt liegenden Knopf an der Wand und ein Tor zum 4. Teil öffnet sich. Auch hier solltet ihr wieder einen Schalter drücken. Eine kleine Wand fährt nach oben. Wendet euch nun nach rechts und hoch. Folgt dem Gemmen zum 5. Teil. Mit dem verschiebbaren Stein könnt ihr die rechte Wand besteigen und so den großen Diamanten einsammeln. Geht schließlich hoch zur Maschine und setzt die Teile ein. Geht durch den Tunnel und nehmt den Trollschlüssel an euch. Nachdem ihr die Gegner besiegt habt, schließt ihr die Tür auf. Klettert am seil hinunter und folgt dem Gang. Dann geht es an den Lianen wieder nach oben und ihr erkennt Gandalf und einen Speichersockel. Es sei einmal dahingestellt, wen von den beiden ihr gerade mehr begrüßt, denn ihr folgt dem Weg bis durch das Tor ganz oben. Die Tore schließen sich um euch herum und ihr werdet von Orks angegriffen. Gandalf ist eine hervorragende Hilfe im Kampf und so sollte dieser schnell entschieden sein. Sammelt alle Gegenstände auf, gebt dann Bofur das Feuerholz und schon habt ihr diesen Teil abgeschlossen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: Rätsel im Dunkeln

Zurück zu: Komplettlösung: Trollhöhle

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Hobbit (8 Themen)

The Hobbit

The Hobbit
PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

3DS: Nintendo bietet Belohnung für legales Hacking

Ausnahmsweise geht es mal nicht um fiese Möchtegern-Hacker, die Online-Server stören oder andersweitig den Vi (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Hobbit (Übersicht)

beobachten  (?