Ein begeisterter Empfang: Komplettlösung

Ein begeisterter Empfang

Zu Beginn soll euch gesagt sein, dass es hier zwei Stellen in Seestadt gibt, an denen es zahlreiche Gemmen zu sammeln gibt. Einmal im Rondell der Stadt im Wasser und einmal in der Nähe einer Lagerhalle unter den Stegen. Diese Orte werden euch direkt auffallen und ihr werdet leicht an die Gemmen herankommen. Allerdings werdet ihr euch, wenn ihr unten seid fragen, wie ihr wieder nach oben kommt. Im Rondell haltet ihr euch an die Pfosten im Wasser, die gerade einen Hobbit tragen können. Bei der Lagerhalle sollet ihr euch am Rand entlang tasten, bis ihr eine geeignete Stelle findet, an der der Hobbit wieder hinauskommen kann. Soviel zu Beginn, nun zur Stadt selbst. Sprecht mit Thorin. Er erteilt euch einen Auftrag. Folgt dem Pfad bis zum Speichersockel und biegt links ab. Auch am 2. Speichersockel geht es nach links, bis ihr eine kleine Treppe erreicht. Steigt sie hinauf und wendet euch nach links. Hier erhaltet ihr einen Nachschlüssel. Klettert die Liane herauf und springt auf den Vorsprung der Fenster. Hangelt euch hier entlang bis zu dem Gem und nehmt ihn an euch. Macht dann einen Stocksprung zur gegenüberliegenden Seite und sammelt dort alles ein.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Töpfe und Krüge können von euch mit einem gekonnten Hieb zerschlagen werden. Klettert an der Wand entlang weiter, bis ihr in eine Bootswerft kommt, dort findet ihr noch einen weiteren Gemmen. Geht nun zurück zu Fili und versucht euch an dem kleine Geschicklichkeitsspiel, die Gemmen über dem Wasser einzusammeln. Springt am besten immer von Filis Seite aus. Hier ist es am leichtesten. Folgt dann dem Pfad am Wasser weiter, bis ihr den nächsten Speichersockel erreicht. Geht links an den Seilen nach oben und zerstört die Töpfe im Hauseingang. Springt an nächste Seil zum grünen Gem und hinunter. Geht den Pfad weiter bis zur Gabelung und wendet euch nach rechts. Steigt die kleine Treppe nach oben, geht wieder rechts und speichert am Sockel. Geht an der Frau im grünen Kleid vorbei nach rechts und ihr seid wieder am Rondell der Stadt. Macht euch auf den Weg zu der Tür, vor der die vielen Leute stehen und sprecht den grau gekleideten Kerl an. Ihr sollt direkt einen Auftrag erledigen. Speichert und folgt den Gemmen bis Bilbo sich von alleine hinter den Kisten versteckt. Achtet, nachdem der Dieb das Weingut verlassen hat, auf die Entfernungsanzeige. Seid ihr zu weit entfernt, warnt Bilbo euch. Seid ihr zu nah dran, wird der Dieb euch erwischen, und ihr könnt noch einmal von vorne beginnen. Versteckt euch am besten hinter allen gegebenen Möglichkeiten, Kisten, Wände, Vorsprünge und folgt dem Dieb bis zu seinem Versteck. Redet dann mit Bard und ihr erhaltet einen 2. Auftrag.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geht wieder dahin zurück, wo der Dieb euch entkommen ist und öffnet die Tür. Kämpft gegen die Orks, auch die, die auf den oberen Plattformen sitzen und legt dann den Schalter an der Wand um. Geht dann in den Nebenraum. Legt hier den nächsten Schalter um, den ihr erreicht, indem ihr den Block an die Wand schiebt und nach oben springt. Schaut euch in diesem Raum um, hier gibt es einiges zu entdecken. Geht dann in den anderen Raum zurück. Wendet euch nach links und klettert an den niedrigen Kisten nach oben. Hängt euch an das schwingende Seil und springt auf die nächstgelegene Ebene. Legt hier den nächsten Schalter um, springt an das Seil und ihr erreicht wieder die nächste Ebene. Das dritte schwingende Seil ist genauso angebracht, dass ihr daran nach draußen springen könnt. Redet wieder mit Bard und geht dann in die Apfelweinschenke. Sie ist direkt neben dem 1. Speichersockel des Spiels. Redet dort mit allen Gästen und ihr erfahrt von dem Lagerhaus. Geht zu dessen Besitzer und sprecht ihn an. Er wird euch den nötigen Schlüssel geben. Macht euch auf den Weg in das Lagerhaus und schlängelt euch durch die grünen Giftschwaden bis ganz nach hinten. Dann wendet ihr euch rechts und bahnt euch euren Weg bis zum nächsten Schalter. Legt ihn um und die Giftschwaden verschwinden. Dies gibt euch die Möglichkeit, die Gemmen aufzusammeln. Klettert auf das Holz zu eurer Linken hoch und springt auf die einzelnen Balken.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Vorsicht, sie brechen schnell herunter. Hier ist also Eile angesagt. An den Lianen angekommen springt ihr durch das Loch hindurch und bekämpft eure Gegner. Geht über die linke Kiste und die schwingenden Seile zum Speichersockel nach oben. Das erste Seil, dass sich euch jetzt bietet, reißt sehr schnell ab. Deswegen solltet ihr euch sputen und ans nächste Seil springen. Klettert ihr ganz nach oben, seht ihr in den Dachbalken einen rosa Gemmen und eine Kiste. Euer Weg führt euch geradeaus und dann nach rechts an der Liane nach oben auf die Balken. Geht rechts weiter bis ihr die Speichersockel erreicht. Legt dann den Schalter um und betretet den Raum, der sich gerade geöffnet hat. Ihr trefft auf einen Ork, der den schwarzen Pfeil von Bard gestohlen hat. Nach der Sequenz sammelt ihr die Gemmen ein und betätigt den Schalter. Geht dann raus und folgt den Gemmen über die Bretter am Rand zum 2. Speichersockel, direkt gegenüber. Legt dort den Hebel um und die Tür zum Lagerhaus öffnet sich. Peilt nun die Kisten unter euch an und springt auf sie. Hier findet ihr noch einige zerbrochene Kisten, die ihr zerschlagen könnt. Darin befinden sich Silberpennys in Hülle und Fülle. Verlasst nun das Lagerhaus. Nach dem Gespräch mit Bard geht ihr zur Schenke und sprecht dort mit Malloc. Er trägt euch auf, sein Erbstück zu finden. Geht zu seinem alten Haus. Es befindet sich direkt gegenüber der Schenke. Nehmt den Dolch aus der Kiste im oberen Geschoss und geht wieder zu Malloc. Sprecht dann mit dem Barkeeper. Er wird euch die ersten beiden Flaschen geben. Geht raus und zum ersten Haus gegenüber der Schenke, mit dem Schlangensymbol, es gehört Orlan. Die Flasche, die ihr sucht findet ihr in der Kiste. Geht nun wieder hinaus und wendet euch nach rechts, bis ihr das nächste Haus mit dem Schlangenemblem erreicht, dieses Haus gehört Elik. Auch hier befindet sich die Flasche in einer Kiste im Haus. Nun geht es nach rechts weiter. Ihr findet das dritte Haus in der Nähe des Lagerhauses, genau beim Speicherpunkt, es gehört Rand. Auch hier findet ihr die Flasche in einer Kiste. Geht dann zurück in die Schenke und ihr findet die letzte Flasche im Keller.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Wenn ihr jetzt mit Malloc sprecht, wird er euch nur vage Tipps geben können, bezüglich der richtigen Kombination. Geht also hinunter in den Keller und legt die Flaschen in folgender Reihenfolge in das Regal: Gelb, Blau, Rot, Schwarz, Lila. Jetzt geht es hinab in den Keller. Ihr befindet euch nun vor verschiedenen Brückenteilen. Um es euch zu vereinfachen, werden wird die Brückenteile nummerieren. Wir beginnen links unten mit der 1 und enden rechts oben mit der 9, also so:

789

456

123

Wir tauschen als erstes die Teile 2 und 5 miteinander. Dann geht es nach rechts oben, der Hebel wird umgelegt und schnell nach unten gelaufen. Die Tür schließt sich nach einer gewissen Zeit. Eilt ihr euch, werdet ihr es genau schaffen. Legt den Schalter um und öffnet die Kisten. Dann geht es wieder zum Schalter am Anfang. Eure Teile liegen jetzt wie folgt:

789

426

153

Nun tauschen wir 4 und 7, dann 6 und 7, dann 1 und 3 und schließlich 3 und 8. Geht dann nach links oben, legt den Schalter um und rennt schnell nach rechts unten. Öffnet die Kisten und legt den Schalter um. Geht dann wieder zum Schalter am Anfang. Eure Teile müssten jetzt so liegen:

439

627

851

Jetzt tauscht ihr 6 und 2 und dann noch 8 und 5. Nun ist der Weg zur oberen Tür frei und ihr könnt zum Speichersockel laufen. Nun geht es wieder los. Um es euch zu vereinfachen, benennen wir die Bodenplatten mit Buchstaben. Wir beginnen oben links und enden unten rechts, also

ABC

DEF

Schaut euch die Fässer und die Bodenplatten genau an. Die Bodenplatten sind farblich markiert, während die Fässer verschieden dunkel gefärbt sind, jedoch genau auf die Bodenplatten passen. Zunächst stellen wir die richtig gefärbten Fässer auf die Bodenplatten A, B und E. Die Nordtür öffnet sich. Sammelt und geht zurück. Nehmt die Fässer herunter und stellt das 3- gestrichene Fass auf F, die beiden anderen gemeinsam auf C. Die Tür im Westen öffnet sich. Sammelt alles ein und geht wieder nach draußen. Nehmt die Fässer herunter und stellt sie wieder, in der richtigen Markierung auf die Felder B, C und D. Nun öffnet sich die Osttür und ihr könnt weitergehen. Angekommen, schleicht ihr euch mit angelegtem Ring durch die Gänge, bis ihr den schwarzen Pfeil erreicht habt. Folgt den Gemmen und eurem Instinkt durch die Barrikaden, da die Wächter unterschiedlich laufen.

Wenn ihr Bards Pfeil eingesammelt habt, schwingt euch schnell nach oben auf die Plattform. Nach der Sequenz müsst ihr immer oben bleiben. Sobald ihr zu tief kommt werdet ihr entdeckt. Also haltet euch an den Seilen und hangelt euch zum Ausgang durch. Nun könnt ihr mit Bard reden und es geht auf zur nächsten Mission.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: Interessante Neuigkeiten

Zurück zu: Komplettlösung: Fässerflucht

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu The Hobbit (8 Themen)

The Hobbit

The Hobbit
10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

10 günstige Amazon-Angebote im Dezember - Von Deus Ex bis Tales of Zestiria

Weihnachten naht! Sollte ihr nicht bereits euer ganzes Geld bei den "Black Friday"-Angeboten auf den Kopf gehauen haben, (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Im Januar möchte Entwickler und Hersteller Capcom das Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlichen. Vorab habt (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

The Hobbit (Übersicht)

beobachten  (?