Darkstar One: Kurztipps

Kurztipps

von: dominik_koeppl / 29.05.2006 um 13:16

  • Wählt den Schwierigkeitsgrad zu Beginn des Spiels weise. Schon der mittlere hat es mitunter wirklich in sich. Anfänger sollten auf jeden Fall auch den leichtesten Schwierigkeitsgrad wählen
  • Solltet ihr gegen einen Kreuzer kämpfen müssen, haftet euch an sein Heck und versucht von dort aus, ihn zu erledigen. Im Frontalangriff hat man in der ersten Hälfte des Spiels so gut wie keine Chance, so einen Kampf zu überstehen
  • Solltet ihr mit Piraten zu tun haben und es alleine nicht schaffen, versucht, in die Nähe von Polizeischiffen oder freundlicher Jäger zu kommen. Diese unterstützen euch, wenn ihr angegriffen werdet. Ihr kriegt dann zwar nicht das ganze Kopfgeld, rettet aber eure Haut
  • Den Ausbau eures Raumschiffes solltet ihr euch gut überlegen, denn er ist nicht mehr rückgängig zu machen. Eine einseitige Verteilung kann sich im Spiel schnell bemerkbar machen. Im Zweifelsfall die ersten Stufen immer parallel ausbauen, damit ihr nicht plötzlich abgeschlagen seid und keine Chance mehr habt
  • Mit einfachen Transport- oder Eskortenaufträgen kann man fast genauso viel Geld verdienen wie als Kopfgeldjäger. Habt ihr mal den Anschluss an die Creme de la Creme der Piratenjäger verloren, rüstet euer Schiff auf, indem ihr einfache Transportaufträge erledigt oder handelt.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

besser auf geschütztürme setzen....

13. Mai 2010 um 12:11 von pr2824 melden


Dieses Video zu Darkstar One schon gesehen?

Geheimdienst Waffen

von: DraganNB / 26.05.2006 um 10:34

Wenn man auf Raumstationen am Terminal (dort wo man Aufträge bekommt) das Menü Nachrichten und Gerüchte öffnet wird man oft darüber informiert das es in verschiedenen Systemen,eines Clusters, ein Problem mit Piratengangs gibt.

Ausserdem wird einem der ungefaire Standort der Piraten,im System verraten (meist bekommt man den Hinweis das sich die Piraten in der nähe eines Schrottfeldes oder in einem Meteoritenfeld aufhalten).Schrottfelder sind in der Schiffs Tragetlist als Schiffswrack zu erkennen,Meteoritenfelder sind leicht zu finden da man ja die Brocken umherfliegen sieht.

Begibt man sich nun zum Schiffswracks oder zum Meteoritenfeld wird man bald von den Piraten entdeckt (eine kleine Filmsequenz startet),nun muss man noch 9-15 Piraten aus dem All pusten dann sieht man sich dem Piraten Boss gegenüber hat man den auch erledigt bekommt man einen Spezialcontainer den man dann mit der Frachtdrohne einsammelt in dem Container ist immer eine Geheimdienstwaffe.Diese Waffe hat bessere Werte als die Standartausführungen die man auch den Stationen bekommt.

5 von 5 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Danke für die Tipps

23. November 2015 um 23:28 von Hexenhunter melden

Gut zu wissen, Vielen Dank für den Tipp.

01. Januar 2013 um 11:05 von Lili92w melden

habe ich schon gewusst aber cool

13. Dezember 2012 um 19:22 von Flugschwein melden

gut formuliert

13. Mai 2010 um 12:12 von pr2824 melden

verbrauchen sehr wenig energie

26. März 2009 um 09:34 von berndviper melden


Ausrüstung

von: DraganNB / 26.05.2006 um 10:35

In einigen Missionen ist Geschwindigkeit sehr wichtig deshalb sollte man immer einen Nachbrennerbooster oder einen Gravitationsschub um Ausrüstungsslot haben.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

hab ich noch nie gebraucht

13. Mai 2010 um 12:12 von pr2824 melden


Einfach Sektoren befreien

von: Iszmael / 27.05.2006 um 17:00

Sektoren ohne Gefahr befreien:

Sobald die Darkstar One den ersten Geschützturm hat, kann man alle Sektoren ohne Gefahr mit einem kleinen Trick befreien. Man fliegt auf die erste Piratengruppe zu bis auf 1,5 u. Dann dreht man ab und läßt die Piraten auf bis zu 0,8 u-1,0 units hinter sich und beginnt einen leichten Steigflug bis das Geräusch des Geschützturmes zu hören ist. Der Turm erledigt dann alle Piraten der Reihe nach. Kurz die Geschwindigkeit veringern, um die nächsten Piraten in Geschützturmreichweite kommen zulassen. Wichtig ist bei diesem Manöver immer auf 100% Schub zu fliegen.

2 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das funktioniert zwar nicht immer,aber seitdem ich diese Technik anwende,überlebe ich viel länger.

10. September 2010 um 15:29 von gelöschter User melden

guter tipp

13. Mai 2010 um 12:13 von pr2824 melden


Geschenktes Geld

von: thun / 08.06.2006 um 10:05

Wenn man von System zu System springt, immer im Targetcomputer nach Frachtcontainern sehen! Diese bekommt man umsonst und kann sie dann auf den Stationen verkaufen! Geschenktes Geld!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

frachtlieferungen sind ertragreicher

13. Mai 2010 um 12:14 von pr2824 melden


Weiter mit: Darkstar One - Kurztipps: Äußerst nützliche Erweiterungen / Artefakte/Darkstar lvl 30 / Trotz schwachem Rechner Flakmissionen meistern / Richtig auf rüsten / Tipps die das Spiel leichter machen


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Darkstar One (4 Themen)

Darkstar One

Darkstar One Spieletipps-Award87
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Darkstar One (Übersicht)

beobachten  (?