Elftes Kapitel 11. Tag, 26.11.1901: Komplettlösung Jack The Ripper

Elftes Kapitel 11. Tag, 26.11.1901

New York Today

Sprich mit Paul. James erzählt ihm von seinem Gespräch mit Silkner und Jason. Paul ist auch der Meinung, dass es irgendeinen Trick bei der Sache geben muss, damit man den Schrei nicht hört, bzw. die Mädchen nicht schreien. Paul schlägt Dir vor die Mordschauplätze noch einmal zu untersuchen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Red Chapel

Du gehst zunächst bei Abigail vorbei, die sich in ihrer Geraderobe mit der Auswahl ihrer Kleider beschäftigt. Sie sollte sich eigentlich auf den heutigen Abend konzentrieren, denn Thanksgiving ist immer viel los, doch kann sie nur noch an Jack the Ripper denken. Der Mann, bei dem Sie ein Vorsingen hatte ist ein Broadway Manager und das Vorsingen verliegt ganz gut. Sie gibt Dir ihre Pistole erneut und lässt keinen Widerspruch gelten. Heb sie von dem kleinen Tischchen rechts neben Dir auf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Tatort vom 24.11.

Du kehrst noch einmal zum letzten Tatort zurück, da dort bisher keine Blumen lagen. Jetzt triffst Du auf Silkners Assistenten, der gerade frische Blumen an den Tatort legt. Silkner sitzt immer noch in Haft. Warte einen Moment, bis die Bahn vorbei fährt. Silkners Assistent hält sich die Ohren zu und bewegt sich wie ein verstörtes Kind. Da fällt es Dir wie Schuppen von den Augen. An allen Mordschauplätzen fährt die Bahn so nah vorbei, dass sie einen starken Lärm verursacht durch den die Schreie der Opfer übertönt wurden.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Pinkerten Agentur

Geh zu Mrs. Robinson. Sie gibt Dir einen Schlüssel zu den Kartenschubladen. Du sollst Dir alle Karten des Low Side Bezirks einmal ansehen. Vielleicht hilft es Dir weiter. Geh zu dem kleinen Schrank auf dem die Leuchtplatte steht. Darunter befinden sich Schubladen. Stecke den Schlüssel in das unterste Schloss und hole alle 4 Karten heraus. Dann legst Du die Straßenkarte von New York (New York) auf die Leuchtplatte und auch die Bahnkarte von New York (New York Subway). Ziehe die Bahnkarte über die Straßenkarte, so dass die Bahnlinien entlang der Straßen zusehen sind. Hast Du die richtige Position erreicht, hörst Du wieder eine Melodie.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Die Tatorte verlaufen entlang der grünen Bahnlinie. Es bleiben nur noch wenige Kneipen übrig, die direkt an der Bahnlinie liegen. Geh noch einmal zu Mrs. Robinson. Sprich sie an. Dann sagt James ihr, sie sei ein Genie. Der Tatort für den voraussichtlichen Mord am 27.11 wird in Deiner Karte eingezeichnet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Jack The Ripper: Tatort des wahrscheinlichen Mordes am 27.11. / Polizeistation / New York Today

Zurück zu: Komplettlösung Jack The Ripper: New York Today und Abends / Blue Velvet abends / Red Chapel abends / Blue Velvet abends

Seite 1: Komplettlösung Jack The Ripper
Übersicht: alle Komplettlösungen

Jack The Ripper

Jack The Ripper

Letzte Inhalte zum Spiel

Beliebte Tipps zu Jack The Ripper

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

PS4: Mit diesen 10 Tipps holt ihr mehr aus der PlayStation 4 von Sony

Mittlerweile hat es sich die PlayStation 4 in vielen Wohnzimmern gemütlich gemacht. Wie ihr noch mehr aus eurem (...) mehr

Weitere Artikel

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Overwatch: Blizzard kündigt Weihnachts-Event im Dezember an

Kurz vor dem anstehenden Fest der Liebe hat Entwickler Blizzard ein spezielles Weihnachts-Event für seinen Helden- (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 7: Sound-Paket von Creative
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Jack The Ripper (Übersicht)

beobachten  (?