Wildlife Park 2: Kurztipps

Kletterndes Dromedar? Na logo!

von: Vanuscu / 08.06.2007 um 21:34

Ein kletterndes Dromendar gefällig? Also es ist ganz einfach:

Zuerst macht ihr ein Gehege, in welches ihr Dromedare setzt. Danach setzt ihr keinen Hochstall hinein, sondern so ein Affenhütchen. Klingt blöd ich weiss, aber sobald das nächste Unwetter aufzieht müsst ihr dorthin. Und siehe da, die Dromedare klettern! Vielleicht klappt das ja auch mit Elefanten...

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Einsteigertipps

von: teufelchen_12 / 08.01.2008 um 19:31

Hast du eine passende Karte gefunden auf der du deinen Zoo bauen willst, so überprüfe zuerst, ob die Wetterbedinungen gut sind und wie viel Geld du bei dieser Karte hast. (Geld kannst du auch erhöhen).

Bist du nun schon in dem Land, wo du deinen Zoo bauen willst (z.B. in Island), mache folgendes:

Als erstes baue einen Gemüsegarten, eine Hühnerfarm, eine Fischfarm und Wasser (in trockenen Gebieten besser gleich zwei Wasser).

Stelle alle Futterproduktionen auf Hochtouren. Warte dann ein bisschen (iinzwischen kannst du ja schon einmal überlegen, welches Tier du als erstes haben willst).

Baue nun dein erstes Gehege.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Einfach und gut verständlich erklärt!

05. Juli 2008 um 11:54 von CH2006TK melden


Ihr wollt Urtiere, habt aber nicht genug Gen?

von: Phil2552 / 31.03.2008 um 15:44

Ihr wählt eine Forschungsstation an und geht auf das Forschungssymbol (jetzt müsstet ihr Säbelzahntiger&Co. sehen können). Wählt jetzt das ganz normale Tiermenü aus und ihr seht die Urzeittiere. Von hier aus könnt ihr sie nun kaufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Geld durch Urtiere

von: Halloween-Queen / 08.12.2008 um 13:25

Ihr kennt das doch sicher: Mal wieder kein Geld da! Es gibt aber einen guten Tipp für Geld!

1. Wählt eine Gegend mit vielen Genen z.B. 1000 Gene

2. Überfliegt die Karte und setzt an alle Stellen mit vielen Genen, Forscher hin und merkt euch die Stellen.

3. Baut euren Zoo abseits der Forscher auf.

4. Jedes Mal wenn ihr Geld braucht geht ihr zu EINEM Forscher und züchtet ein Urtier (es muss kein besonderes sein), spielt aber solange weiter.

5. Wenn das Urtier fertig ist verkauft es. Es bringt mehr ein als ihr denkt! Ein Säbelzahntieger (ca: 175 Gene) bringt ca. 300.000 ein!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Probleme mit den Futterstegen?-Kein Problem!

von: TIGERTIGERTIGER / 22.07.2008 um 20:25

Habt ihr auch immer Probleme mit den Futterstegen für die Meerestiere?

Hier einige Tipps:

1.Baut das Becken möglichst flach, ca. so hoch wie die große Pumpe.

2.Lasst das Becken ganz volllaufen, bevor ihr den Futtersteg baut.

3.Passt auf, das der Futtersteg ganz im Arbeitsbereich des Tierpflegers liegt.

Wenn ihr diese Tipps befolgt, steht einem Meerespark nichts mehr im Wege.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Wildlife Park 2 - Kurztipps: Achtung mit Cheaten / Tiere und deren Preise / Total viel Geld für Tierkot! / Urzeittiere ganz einfach / Geldtrick


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Wildlife Park 2 (2 Themen)

Wildlife Park 2

Wildlife Park 2 spieletipps meint: Sympathisches Viecherverwalten mit leichten KI-Mängeln bei den Parkbewohnern. Für Tierfreunde prima geeignet. Artikel lesen
78
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wahr oder falsch? #222: Matschepampe als Basis für fiese Geräusche in Mortal Kombat X?

Wenn ihr euch mal richtig prügeln wollt, beschreitet ihr mit Mortal Kombat X den richtigen Pfad. Hier geht es nich (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Wildlife Park 2 (Übersicht)

beobachten  (?