Alexander-Feldzug: Akt III, Kapitel 3: Komplettlösung Rise & Fall

Alexander-Feldzug: Akt III, Kapitel 3

Als erstes bringt man die Wirtschaft in Gang und baut die noch nötigen Gebäude. Währenddessen kann man die Bogenschützen auf das Schiff schicken und die Basis auf der anderen Insel angreifen und dann übernehmen. Weiter an der Küste entlang kann man mit dem Schiff auch einige Feindansammlungen auslöschen.

Mit der Hauptarmee greift man den ersten Verteidigungswall an, wichtig ist das Zerstören der Katapulte. Hinter der Mauer zerstört man alle Gebäude und sammelt sich erstmal. Ist die Armee wieder aufgestockt geht es zum zweiten Mauerwall, der Rammbock öffnet das Tor, von der Küste unterstützt das oder die Schiffe den Angriff. Nach der Zerstörung des Tempels wird ein neuer Bereich sichtbar, der allerdings nur per Schiff erreichbar ist.

Zuvor sollte man aber noch die Verteidigungseinrichtungen im Wasser ausschalten. Der Held und die Bogenschützen setzten zum neuen Ufer über, Alexander schnappt sich die Amphore und betritt das Zielgebiet. Im Heldenmodus muss man nun alleine gegen Tiberius und seine Wachen kämpfen, was recht schwer ist. Aber selbst wenn der Held fällt ist das kein Problem, man stellt einfach die Bogenschützen in die Nähe der Burg und lässt diese Tiberius treffen, nach einiger Zeit fällt dieser und die Mission ist geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Alexander-Feldzug: Schlussakt Teil I

Wieder mal ein Einsatz, den man komplett im Heldenmodus verbringt. Hauptziel ist das Beschützen des Feuerdrachens bzw. Hadeslöwen. Dafür bleibt man am besten immer in dessen Nähe und schlägt die Angreifer zurück. Ab und zu muss man mal ein wenig auf die Häuser klettern, um neue Amphoren zu finden. Schwieriger wird es am Hafen.

Mit der Fernattacke lässt man das Schiff versenken und kümmert sich dann schnellstens um die zwei Haken auf der Mauer. Auch hier muss ein Fernangriff befehligt werden, wichtig ist, dass die Anzeige genau auf dem Mauerstück platziert wird. Hinter der Mauer erledigt man wieder alle Feinde und erreicht mit der letzten Kraft (Amphoren sind sehr selten) das Ziel. Der Hadeslöwe lässt den Tempel in Flammen aufgehen und die Mission ist zu Ende.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Alexander-Feldzug: Schlussakt Teil II

Die letzte Alexandermission beginnt kriegerisch. Mit der ganzen Armee greift man an und zerstört so bis zur nächsten Siedlung alle Gebäude und Einheiten. Die Mauer an der Enge lässt man am besten zunächst stehen und kümmert sich zuerst um den Basisaufbau in der Nähe der zwei Goldminen. Man baut alle wichtigen Gebäude und rekrutiert eine ansehnliche Armee. Außerdem gibt man auch zwei Schiffe in Auftrag und besetzt diese mit Bogenschützen.

Die Schiffe räumen die schmale Landpassage schon mal leer und reißen mit ihren Katapulten ein Loch in den Verteidigungswall der Stadt. Jetzt kann die Armee ebenfalls einfallen und die Kasernen sowie das Katapult zerstören, die nervigen Haken werden von den Bogenschützen beseitigt. Innerhalb der Stadt ist der Aufgang zum Tempel versperrt, es gibt aber einen kleinen Geheimgang, den man am einfachsten im Heldenmodus entdeckt. Ohnehin muss man den letzten Abschnitt mit dem Helden zurücklegen.

Man läuft den Abhang hinauf und stößt auf den Endgegner Memnon. Genug Amphoren stehen auf dem Tempelplatz, nachdem man diese eingesammelt hat läuft man zur letzten Einbuchtung hinten links und kämpft gegen Memnon. Nach ca. einer Minute ununterbrochenen Angriffen sinkt der Feind zu Boden und Alexander ist endlich der wahre Held. Kampagne geschafft.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kleopatra: Akt I, Kapitel 1

Der Schwierigkeitsgrad zieht in der Kleopatrakampagne sofort an. Man soll drei Bogenschützfestungen verteidigen, eine davon muss gehalten werden. Die ersten beiden Stellungen wird man kaum halten können, kämpft so gut es geht und zieht euch dann lieber schnell zurück. Wichtig ist das Rekrutieren von neuen Bogenschützen, die man auf die Mauern schickt, so können die Belagerungswaffen des Feindes schnell ausgeschaltet werden. Die Bürger schickt man eifrig zum Goldabbau und sammelt zudem mit der Heldin die Amphoren auf. Im Heldenmodus ist die Verteidigung der letzten Stellung deutlich einfacher. Nach einiger Zeit kommt dann endlich das Schiff, wenn Kleopatra dessen Deck betritt ist die Mission beendet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Kleopatra: Akt I, Kapitel 2

Mit der großen Armee greift man sofort an, die beiden Tore werden von den Rammböcken beharkt, die Bogenschützen und die Heldin kümmern sich um die Soldaten auf den Wällen. Hinter dem ersten Verteidigungsring erobert man den ersten Außenposten und kann an Ort und Stelle die Basis aufbauen. Währenddessen zieht man mit seiner Armee weiter zum zweiten Außenposten, auch hier wartet viel Widerstand.

Die Brücke wird von den Feinden zerstört, so dass man zur Stadt den Weg über die Furt nehmen muss. Wieder schickt man die Rammböcke vor, um das Tor zu zerstören und die Bogenschützen kümmern sich wieder um die Feinde auf der Mauer. Sobald das Tor kaputt ist fallen alle Soldaten in das Stadtinnere und zerstören primär den Tempel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Rise & Fall: Kleopatra: Akt I, Kapitel 3 / Kleopatra: Akt II, Kapitel 1 / Kleopatra: Akt II, Kapitel 2 / Kleopatra: Akt II, Kapitel 3 / Kleopatra: Akt II, Kapitel 4

Zurück zu: Komplettlösung Rise & Fall: Alexander-Feldzug: Akt II, Kapitel 2 / Alexander-Feldzug: Akt II, Kapitel 3 / Alexander-Feldzug: Akt II, Kapitel 4 / Alexander-Feldzug: Akt III, Kapitel 1 / Alexander-Feldzug: Akt III, Kapitel 2

Seite 1: Komplettlösung Rise & Fall
Übersicht: alle Komplettlösungen

Rise & Fall

Rise & Fall: Civilizations at War 82
Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Das Duell: PlayStation 4 Pro versus Xbox One S

Sony gegen Microsoft: Das langjährige Duell geht 2016 in eine neue Runde. Beide Hersteller liefern dieses Jahr neue (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Rise & Fall (Übersicht)

beobachten  (?