Titan Quest: Durchlaufen

Durchlaufen

von: OllyHart / 24.06.2008 um 20:48

Man muss nicht immer kämpfen. Oft kann man durch ein feindliches Gebiet auch einfach schnell durchlaufen, da die Feinde nach einiger Zeit die Verfolgung aufgeben. Empfehlenswert ist das aber trotzdem nicht, da man Erfahrung nie genug haben kann.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Sinnvoll Aufhören

von: OllyHart / 24.06.2008 um 20:48

Auch wenn man jederzeit seinen Spielstand sichern kann, sollte man das Spiel nur beenden, wenn man gerade einen Brunnen der Wiedergeburt passiert hat. Nach einem Neustart startet man nämlich an dem zuletzt aktivierten Brunnen! Zudem sind sämtliche Monster wieder an ihrer Position. Hört man also mitten in einem Dungeon auf zu spielen, darf man beim nächsten Mal die Höhle erneut von Anfang an säubern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


USB-Trick

von: AndyRaguna / 23.12.2011 um 11:26

Ihr könnt euren Charakter auf den USB Stick kopieren. Da hilft zb wenn ihr ne Cheatrüsstung habt, und keine Zeit für doppeln. Gebt dem andren einfach die Sachen, löscht dann euren Char und ladet die Kopie wieder auf euren pc. Ihr habt dann noch alle Sachen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Stab des Magiers

von: Gordost / 08.01.2012 um 13:39

Eine der besten Waffen im Spiel ist meiner Meinung nach der Stab des Magiers. Ich habe ihn recht früh bekommen, bei den von Hippias getöteten Monstern beim Spartanerlager, und er hat mir über das ganze Spiel hinweg gute Dienste geleistet. Wenn ihr also den Stab des Magiers findet: Unbedingt mitnehmen!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Pharisäerwyrms unverletzt besiegen

von: Gordost / 11.01.2012 um 23:38

Einen Pharisäerwyrm, obwohl eine der Kreaturen mit dem stärksten Angriff, kann man besiegen, ohne ein einziges Mal getroffen zu werden. Dazu benutzt man eine Fernwaffe, am besten einen Zauberstab. Dazu stellt man sich vor dem Pharisäerwyrm auf und wartet, bis er seinen Angriff beginnt (es dauert dann noch eine Weile, bis er wirklich angreift), dann rennt man zur Flanke des Pharisäerwyrms und greift von dort aus an. Bis die extrem langsam reagierende Kreatur das bemerkt und sich zum Spieler umwendet, hat man zwei oder drei Treffer gelandet. Nun wiederholt man das Spielchen so lange, bis der Gegner tot ist.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Titan Quest - Kurztipps: 2. Boss Nessus / Leichte Items / Leichte Beute

Zurück zu: Titan Quest - Kurztipps: Meisterschaft / Spezialisierung / 2. Meisterschaft / Talente verlernen / Kampftaktik

Seite 1: Titan Quest - Kurztipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Titan Quest

Titan Quest spieletipps meint: Solider Diablo-Klon in der griechischen Mythologie. Vor allem die Optik des Actionrollenspiels überzeugt Zweifler. Artikel lesen
83
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Resident Evil 7: Capcom veröffentlicht letzte Demo und Kampagnen-Trailer

Im Januar möchte Entwickler und Hersteller Capcom das Horrorspiel Resident Evil 7 veröffentlichen. Vorab habt (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Titan Quest (Übersicht)

beobachten  (?