Hitman - Blood Money: Der letzte Akt - Kleiner Tipp

Der letzte Akt - Kleiner Tipp

von: Chraet / 30.10.2008 um 18:07

Ich hab hier die Beschreibung wie man das Level "Der letzte Akt" ganz einfach in drei Minuten erledigt. Wenn ihr alles gut macht, gibt es "Lautloser Killer" oder "Profi" als Bewertung. Die folgende Anleitung sollte so schnell wie möglich erledigt werden.

Nehmt die Schallgedämpfte Silverballer mit!

Ihr startet vor dem Eingang, rennt gleich durch die Türe und geht die Treppe rechts runter und rennt den Gang entlang, bis zum Maler der die Türe streicht. (Wenn ihr durch die Türe geht, wird der Maler sauer). Ihr seht auf der rechten Seite einen Werkzeugkasten, hebt ihn auf und lasst ihn wieder fallen. Der Maler dreht sich um und läuft in eure Richtung, genau jetzt am Maler vorbei und durch die Türe rennen, die Treppe runter und durch auch durch die nächste Türe.

Nun solltet ihr etwas langsamer laufen, sonst entdeckt euch der Zivilist mit dem Nagler und macht Schwierigkeiten. Ihr seht jetzt ein wenig rechts eine Hebebühne mit einem Gitter bis oben hin. Lauft in das Gitter dreht euch nach rechts und klettert hinauf. Jetzt bleibt ihr einfach stehen und Zielt mit der Silverballer auf das Kreuz, gleich müsste die erste Zielperson am Kreuz stehen. Bitte eimal Kopfschuss wenn es geht. Dann unbedingt warten bis Nummer Zwei zum Kreuz rennt. Dann noch einen Kopfschuss. Jetzt den ganzen Weg zurückrennen und fliehen. Willkommen bei den Pros!. Hinweis: Keine Beweise, kein Bekanntheitsgrad, Keine Anzug, keine Waffe, vollkommen sauber.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Ein neuer Anfang

von: Chraet / 31.08.2008 um 21:24

Ihr startet am Ausgang, rennt gleich nach links und der Hecke entlang zum Catering Auto (das mit der Wurst oben drauf) und rennt zum Kofferraum und nehmt die Donuts mit. Jetzt mit den Donuts hinter die Hecke und so schnell wie möglich vergiften (Betäubungsspritze). Jetzt zum Auto, in dem die FBI-Agenten sitzen, und zur rechten hinteren Kofferraumtüre gehen und mit Kreuz die Donuts ablegen (aber nicht die Türe öffnen - 47 klopft und legt die Donuts hin).

Danach sofort nach links drehen und zum Haus laufen und den Sicherungskasten knacken. Dann zurück zum FBI-Wagen, einen Anzug klauen, dann in das Haus rennen, nach der Haustüre rechts in die Türe und durch die nächsten zwei auch. Dann nach links drehen und ins Zimmer GEHEN, die Betäubungsspritze ziehen und die Nudel betäuben. Nun die Kette krallen und den selben Weg zurückrennen in den Raum, wo die Haustüre ist und geradeaus ins Wohnzimmer.

Die Zielperson sitzt im Sessel, von hinten vergiften. Dann zurück zum FBI-Auto rennen, Anzug nehmen und fliehen. Perfekt!

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das ganze geht auch viel Langsamer deswegen ist die Panikmache sinnlos und Einsteiger verhauen die Mission

28. April 2008 um 16:40 von BetaH melden


Ratten Raum

von: OllyHart / 11.07.2006 um 17:30

In der Mission in der Oper findet ihr im Erdgeschoss im hinteren Teil einen Raum mit einer Treppe zu Badezimmern im ersten Stock. Geht die Treppe aber runter und betretet den Raum mit drei Ratten. Tötet sie und sucht den Raum nach der Keycard ab. Geht dann dorthin, wo ihr die Keycard zum Lichtraum geholt habt und benutzt die neue Keycard an der Tür, die vorher nicht aufging. Ihr seid nun im Ratten Raum.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

und dan ??

26. Dezember 2009 um 20:52 von Freelancer-Maik melden


Mission Requiem

von: OllyHart / 11.07.2006 um 17:30

Steht auf und lauft so schnell wie möglich aus dem Gebäude. Rennt, um die Wachen abzuhängen, einmal herum bis zu einer großen Glastür. Geht hindurch und die Treppe runter durch den Tunnel. Schaut auf die Karte und guckt wo die Wachen sind (warten eignet sich hier sehr gut!). Wenn sie durch den Tunnel kommen, stellt euch am besten halb hinter eine wand und schießt sie ab, danach holt ihr euch ihre waffen und erledigt die restlichen Wachen, nun sind nur noch zwei Zivilisten ganz am Ende des Levels (auf der Karte links) zu töten. Danach folgt eine Zwischensequenz und ihr seid durch!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Mission im Weißen Haus

von: OllyHart / 31.08.2008 um 21:26

Die Mission im Weißen Haus ist am Anfang ziemlich kompliziert, da es sich als sehr schwierig herausstellt überhaupt in den abgesicherten Bereich zu kommen! Ich weiß nicht ob es einen einfacheren Weg gibt, aber ich habe eine RUP-Mine irgendwo draußen platziert, gezündet und bin (ACHTUNG!) OHNE Waffe rein gegangen! Kurz davor geht eine Zivilistin hinter dem Bus eine rauchen -> der perfekte Zeitpunkt um in ihrem Koffer die Waffe zu platzieren (diese wird konfisziert und im abgesicherten Bereich aufbewahrt!).

Nun geht ihr durch den Detektor und hinten auf das linke Klo! Wenn ihr Glück habt ist ein Angestellter am Klo, den ihr um die Ecke bringen könnt und seinen Anzug klauen könnt. Wenn nicht, zündet ihr die Mine, alle Wachen rennen hinaus und ihr könnt euch unauffällig durch die große Tür schleichen! Gleich die erste Tür rechts rein, nochmal rechts durch die Tür wo jemand duscht -> betäuben und Klamotten von der Bank klauen, Waffe aus dem Securityraum (der ist auf der Karte eingezeichnet!) holen und Mission fertig machen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Hitman - Blood Money - Missionstipps: Informationen zu den Missionen / Der Letzte Akt: Total einfach! / Schönen Flug / Nichts geht mehr / Ein neuer Anfang

Zurück zu: Hitman - Blood Money - Missionstipps: Allgemeine Tipps zu den Missionen / Nichts geht mehr (Las Vegas) / Erntezeit (Lautloser Killer) / Die Oper / Schöne Bescherung

Seite 1: Hitman - Blood Money - Missionstipps
Übersicht: alle Tipps und Tricks

Cheats zu Hitman - Blood Money (23 Themen)

Hitman - Blood Money

Hitman - Blood Money spieletipps meint: Ein Schleich-Spiel, das nichts für schwache Nerven ist. Tolle KI, viele Lösungswege und ein unsagbar cooler Killer faszinieren. Artikel lesen
85
Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 2: Lautsprecher von DOCKIN
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Hitman - Blood Money (Übersicht)

beobachten  (?