Ground Control 2: Kurztipps

Infanterietransport mit Riesenvogel

von: cheater8554 / 29.06.2006 um 09:33

Stört es euch auch, dass man mit Lufteinheiten keine Ifanterie transportieren kann? Ich habe einen kleinen Trick gefunden, mit dem man zumindest bei den NSA-Truppen Infanterie befödern kann.

Man braucht ein Transport Helidyn, einen leichten -oder Angriffs PW und 8 beliebige Infanteriesten. Jetzt lasst ihr die Soldaten in den PW einsteigen und dann den PW vom Transport Helidyn aufnehmen. Fertig ist der fliegende Infanterie-Transporter!

0 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Das man mit Infanterie beladene PWs mit Transporthelidyn transportieren kann, wird mehrmals in der Kampagne erläutert. Folglich ist es keinerlei Hilfe, da man das auch genauso gut aus der Kampagne erfahren kann.

06. Mai 2011 um 23:32 von Lord-of-Coolness

Das ist jetzt nicht gerade der Tipp des Jahrhunderts, aber wenn er meint.

06. September 2009 um 12:37 von very-fab


Mission Rattenfänger

von: cheater8554 / 06.07.2006 um 19:40

In der ersten NSA-Mission muss man nicht die beiden strategisch wichtigen Siegpunkte erobern um zu gewinnen. Und da man sie sowieso nicht halten kann konzentriert ihr euch am besten darauf nur die Absturzstelle zu sichern.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Scharfschützen

von: cheater8554 / 24.07.2006 um 09:00

Scharfschützen setzt man am besten in Kombination mit einem Radar oder Luftlande- Sensor in erhöhten Stellungen (Hügel, hohe Gebäude, usw.) ein! Vor allem in Städten sind Scharfschützen effektiv um von Gebäuden aus Siegpunkte und Landezonen zu schützen!

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Fliegende Reparatureinheit

von: cheater8554 / 28.07.2006 um 10:27

Wenn man einen Kampftechniker von einem Transport-Helidyn

(NSA) aufnehmen lässt und damit über Einheiten, Waffeneinrichtungen, etc. fliegt um sie zu reparieren muss man den Kampftechniker nicht abladen lassen sondern fliegt einfach in die Reichweite des Kampftechnikers und er repariert sie aus der Luft!

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

Guter Tipp; kommt man später von alleine drauf, aber wenn man es schon vorher weiß, macht es noch mehr Spass.

06. September 2009 um 12:39 von very-fab


ARTILLERIE

von: Delta4 / 21.10.2007 um 18:10

Wenn ihr Mobile Artilerie kauft, setzt ihr sie am besten dazu ein, die feindliche Landezone zu bombardieren. Beispielmap: Der Canyan. Ihr verschanzt die mobile Artilerie hinter einem Hügel und schaltet sie in den Säkundermodus. Jetzt klickt auf den "Angreifen-Button" und markiert die feindliche Landezone als Ziel. Wenn jetzt ein Landeschiff versucht zu landen und die Einheiten abzusetzen, die der Feind bestellt hat, trifft die Artillerie das Schiff und zerstört es vielleicht (ihr solltet viel Artilerie dort stehen haben!).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Ground Control 2 - Kurztipps: Verteidigung / Der richtige Einsatz von Kampfeinheiten / Einheiteninfos - Nr.1 - Scharfschütze "Raptor" / Einheiteninfo - Nr.2 - Belagerungssoldat / Tipps - Nr.1 - Panzerverteidigung


Übersicht: alle Tipps und Tricks

Ground Control 2

Ground Control 2 - Operation Exodus 86
Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die 10 schaurigsten Gegner aus Resident Evil

Die Mutter der Horror-Spieleserien kennt viele Wege, Angst und Schrecken zu verbreiten. Vor allem durch die grausige (...) mehr

Weitere Artikel

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Dark Souls 3: Der letzte DLC The Ringed City erscheint im März

Ein letztes Mal Dark Souls 3: Voraussichtlich am 28. März erscheint laut Hersteller Bandai Namco mit Dark Souls 3 (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Ground Control 2 (Übersicht)

beobachten  (?