Raverse/Rebirth: Komplettlösung Kingdom Hearts - Memories

Raverse/Rebirth

Neben dem normalen Spiel, in dem man Sora durch die verschiedenen Welten steuert, gibt es noch einen Extra-Modus. In diesem spielt man Soras Freund Riku, der durch die gleichen Welten, aber in anderer Reihenfolge reist und gegen andere Bosse kämpft. In dieser Sektion findet ihr Informationen zu diesem Modus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Dieses Video zu Kingdom Hearts - Memories schon gesehen?

Wie schaltet man den Reverse/Rebirth-Modus ein?

Zuerst müsst ihr das Spiel einmal komplett mit Sora durchspielen. Dann wird der Reverse/Rebirth-Modus aktiviert, mit dem ihr Soras Freund und gleichzeitigen Rivalen durch die Welten steuert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Muss ich dann das gesamte Spiel nochmal spielen?

Ja, das System ist das gleiche wie im normalen Spielmodus. Ihr rennt von einem Schlüsselraum zum anderen und kämpft zum Schluss einer jeden Welt gegen einen Boss. Es dauert aber nicht solange, da die Kämpfe in Reverse/Rebirth viel schneller laufen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Was hat sich alles geändert?

Einiges. Zuerst einmal ist Riku viel agiler als Sora. Er kann schneller rennen und höher springen, außerdem ist sein Kampfverhalten etwas anders als das von Sora.

In Kämpfen kann sich Riku zu „Dark Riku“ verwandeln, der um einiges schneller und stärker ist als der normale. Um diese Verwandlung hervorzurufen, müsst ihr die Leiste oben links im Kampfmodus voll aufladen. Ihr füllt diese Leiste, wenn Riku vom Angriff der Gegner getroffen wird oder wenn er eine Karte des Gegners blockt. Wenn der Gegner eine Karte von euch blockt, sinkt die Leiste wiederum.

Als Dark Riku könnt Ihr außerdem richtige Sleights (Karten Combos) benutzen, anstatt sie einfach zu stapeln und auszuführen (der normale Riku kann keine Sleights).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Was sind diese DP?

Dies sind die Dark Points. Wenn Riku in den Dark Modus springt, sinkt die Leiste oben links auf seine Max DP. Bei jedem Schlag, den Riku einstecken muss, sinkt die Leiste und wenn sie leer ist, verlässt Riku den Dark Modus.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Kingdom Hearts - Memories: Gibt es auch Änderungen außerhalb des Kampfsystems / Welche Karten-Combo kann Riku ausführen? / Und warum soll ich diesen Modus beenden?

Zurück zu: Komplettlösung Kingdom Hearts - Memories: Castle Oblivion / Bossgegner Axel / Bossgegner Marluxia / Bossgegner Marluxia und Roboter

Seite 1: Komplettlösung Kingdom Hearts - Memories
Übersicht: alle Komplettlösungen

Kingdom Hearts - Memories

Kingdom Hearts - Chain of Memories spieletipps meint: Die Mischung aus Kartenspiel und Action wirkt auf den ersten Blick sonderbar, ist aber überraschend unterhaltsam, wenn auch ein wenig mager. Artikel lesen
78

Letzte Inhalte zum Spiel

Die 10 besten Aufbauspiele

Die 10 besten Aufbauspiele

In den vergangenen Jahren haben die Entwickler Aufbaustrategen nicht gerade mit viel Nachschub verwöhnt. Dennoch (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Kingdom Hearts - Memories (Übersicht)

beobachten  (?