Komplettlösung - Seite 12

Benutzt nun den Alles-Zerkrümler mit der Schaufel, um diese von der Kette zu trennen. Ist dies passiert, geht es über die Schräge wieder nach oben vor das Gebäude, wo ihr links die Leiter nach oben steigt, um erneut im Kran zu landen. Lasst hier nochmals die Kette nach unten (Pfeil nach unten Taste) und zieht diese wieder hoch - auf diesem Wege reißt ihr ein paar Zahnräder aus der Verankerung. Fahrt nun mit dem Kran zurück auf die andere Seite (Pfeiltaste nach rechts) und lasst dort erneut die Kette herunter (diese landet so auf dem Förderband). Verlasst nun den Kran (Eingabetaste) und lauft über das Förderband zurück unter Wasser. Springt dort von dem Band auf die linke Seite herunter (Eingabetaste) und betätigt den Hebel, um das Förderband nach unten laufen zu lassen und somit die Kette in den unteren Bereich zu befördern. Betätigt den Hebel zwei weitere Male (das Förderband bewegt sich vor und zurück), woraufhin sich die Kette um eine Art Metallpfeil wickelt. Ist dies passiert, springt erneut auf das Förderband und zieht euch mit Hilfe der Kette zurück an die Oberfläche.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Steigt vor dem Gebäude links die Leiter nach oben, um automatisch im Kran zu landen. Mit dessen Hilfe zieht ihr nun das Schiff an Land und Glottis macht sich an dessen Reparatur. Ihr klettert inzwischen die Schräge wieder nach oben und betretet mit Hilfe der Leiter den Kran, mit dem ihr auf die andere Seite der Insel fahrt (Pfeil nach Rechts-Taste). Verlasst dort angekommen den Kran (Eingabetaste), klettert das Förderband nach unten, springt von dem Band und verlasst den Unterwasserabschnitt nach links. Betretet den Aufzug, fahrt nach oben und folgt dort dem Weg vor und rechts. Durchquert die offene Tür, um erneut in Meches Büro zu landen. Übergebt der Dame eure Pistole, woraufhin eine längere Sequenz folgt, in deren Verlauf Meche eingesperrt wird. Ihr macht euch nun daran, die Dame zu befreien. Verlasst dazu den Raum und das Büro und bemerkt auf dem Gang die Metalltür mit dem Rad.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nähert euch dieser Tür und benutzt dort zuerst Alles-Zerkrümler mit dem Scharnier auf der rechten Seite - auf diesem Weg werden vier Zahnräder freigelegt. Nähert euch nun dem grossen Rad inmitten der Tür, worauf ihr dies in Grossaufnahme seht. Eure Aufgabe wird es nun sein, durch Drehen des Rades nach links oder rechts (dazu die entsprechenden Pfeiltasten betätigen) die vier Zahnräder auf der rechten Seite zu öffnen. Dreht nun solange nach links, bis das oberste Zahnrad offen steht (der Halbkreis befindet sich hinten und die abgeflachte Seite zeigt nach rechts). Danach dreht ihr solange nach rechts, bis das zweite Zahnrad von oben offen steht. Nun geht es wieder solange nach links, bis das zweite Zahnrad von unten offen steht. Zu guter letzt dreht das Rad solange nach rechts, bis sich auch das unterste Zahnrad in der korrekten Position befindet. Ist euch dies gelungen, geht zurück (Pfeiltaste nach unten), zückt eure Sense und benutzt diese mit den manipulierten Zahnrädern.

1 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Die Sense wird zwischen die Zahnräder gepackt und ihr könnt auf der linken Seite der Tür den Griff betätigen. Die Tür öffnet sich und ihr könnt diese durchqueren. Im dahinter befindlichen Raum schließt ihr die Tür und benutzt dann die Sense mit der Tür. Es öffnet sich ein Geheimgang, aus dem Meche tritt. Betretet den Geheimgang und findet euch in einem kleinen Zimmer wieder. An der Decke hängt hier eine Sprinkleranlage, mit der ihr die Sense benutzt. Nachdem aus besagter Anlage Wasser tritt, steckt ihr die Sense wieder ein und nähert euch dem Ventil auf der ganz rechten Seite (dies ist an einem Rohr befestigt). Dreht an diesem Rohr und das Wasser vom Boden wird abgelassen. Achtet dabei genau darauf, durch welche Fliese das Wasser abfließt (helle Kachel, rechts neben der blauen Fliese in der Mitte des Raumes). Verlasst nun den Geheimraum wieder und geht im davor befindlichen Zimmer nach unten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Findet dort eine große Axt auf dem Boden liegen, die ihr anklickt. Mit dieser Waffe im Schlepp kehrt ihr zurück in den Geheimraum (beachtet, dass ihr nur nach hinten laufen könnt), wo ihr die große Axt auf die Fliese schleppt, durch die vorher das Wasser abgeflossen ist. Befindet sich die Axt nun also genau über dieser Fliese, hebt die Axt an und lasst sie herunter knallen. Das Gewicht zerstört die Fliese und ihr entkommt durch den darunter befindlichen Geheimgang. Nun folgt eine kurze Sequenz auf einem Schiff. Nachdem ihr wieder handeln könnt und Domino euch bedroht, zückt eure Sense, dreht euch um und schlagt auf das hinter euch befindliche Auge ein. Verfolgt den nächsten Ablauf und beginnt im nächsten Jahr.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: 4. Jahr - Die Pyramide / Auf der Insel

Zurück zu: Komplettlösung: Unter Wasser

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Grim Fandango - 1998 (5 Themen)

Grim Fandango

Grim Fandango - 1998 90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Grim Fandango - 1998
Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Resident Evil 7: Krasses Horror- und Splatter-Comeback von Capcom

Mit Resident Evil 7 - Biohazard will Capcom den Begriff Horror für Spiele neu definieren. Auch für die (...) mehr

Weitere Artikel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

The Last of Us - Part 2: Naughty Dog verrät weitere Details zum postapokalyptischen Spiel

Als große Überraschung für jene, die nicht schon die Gerüchte um die Vorstellung von The Last of U (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 5: Gaming-Paket von Lioncast
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grim Fandango (Übersicht)

beobachten  (?