Die Revolution: Komplettlösung

Die Revolution

Nähert euch der Tür und klopft dagegen (Eingabetaste). Es erscheint ein Mann, dem ihr die folgenden Antworten gebt:

  • Ich überlege gerade, wie ich hier am besten rauskomme...
  • Die DOD spielt ein falsches Spiel...
  • Ich werden diesen Sumpf der Korruption austrocknen!

Euer Gegenüber befreit euch daraufhin und bringt euch in sein Hauptquartier, wo ihr ein paar weitere Worte mit Salvador wechseln müsst (Mann auf der rechten Seite):

  • Okay, ich bin dabei. Was muss ich tun?
  • Du willst, dass ich euer Bote werde?
  • Wenn ich dir ein paar Tauben vom Dach hole...?
  • Bin weg.

Nachdem hier alles erledigt wäre, könnt ihr das Hauptquartier der Revolutionäre wieder verlassen (rechte Seite, offene Tür). So fahrt ihr mit dem Aufzug wieder nach oben und landet in einer Gasse, die ihr nach unten verlasst. Erneut vor dem Straßenfest angekommen, nähert euch nochmals dem Clown und seiner Bude (rechts oben). Seht ihr diesen Kerl vor euch, sprecht ihn ein weiteres Mal auf seine Ballons an:

  • Mein Junge möchte noch so'n Ballon Tier.
  • Okay. Eine Katze.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Diesmal erhaltet ihr einen Ballon, der wie eine Katze aussieht. Kümmert euch dann um die Bude links neben dem Clown, der ihr ein Stück Brot entnehmt (Eingabetaste). Befindet ihr euch nun im Besitz des Brotes und der Ballonkatze, verlasst diesen Ort nach rechts, um die Strasse von oben sehen zu können. Von hier aus geht es jetzt weiter in die Gasse auf der linken Seite. Folgt der Gasse bis zum Ende und benutzt dort nochmals das Seil, mit dem ihr nach oben klettert. Auf dem Sims angekommen folgt diesem nach unten links und geht um die Ecke. Dort geht es bis zum Ende des Sims durch, wo ihr euch dem letzten Fenster auf dieser Seite nähert - öffnet dieses (Eingabetaste) und landet so im Zimmer von Domino. Nähert euch dort dem Punchingball an der rechten hinteren Wand und schlagt, vor diesem stehend, dreimal auf diesen rauf. So fällt schliesslich Dominos Mundschutz herunter, den ihr euch vom Boden aufnehmen könnt. Es geht dann zurück und auf die andere Seite des Schreibtisches. Auf der rechten Seite des Schreibtisches befindet sich eine Schublade, die ihr öffnen könnt - entnehmt dieser ein leuchtendes Korallenstück, schließt die Schublade wieder und verlasst das Büro dann wieder durch das Fenster (dazu in die untere linke Ecke gehen).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgt dem Sims nach rechts und um die Ecke und nähert euch am anderen Ende dem Krawattenseil. Bemerkt, das das Seil aus zwei Enden besteht (links und rechts) und nähert euch dem losen Ende der Krawatten auf der rechten Seite. Nehmt dieses lose Ende auf (achtet darauf, dass ihr nicht herunter klettert!) und öffnet dann euer Inventar. Das lose Ende landet auf dem Sims und ihr könnt dort nun das Korallenstück mit dem losen Seilende verbinden. Ist dies passiert, benutzt zweimal hintereinander diesen improvisierten Enterhaken (Eingabetaste), um das Seil so auf der anderen Seite an einer Leiter zu befestigen. Benutzt jetzt dieses Seil, um auf die andere Seite des Sims zu klettern. Folgt dann dem Sims um die Ecke und steigt am Ende an der Wand die Leiter nach oben (Pfeiltaste nach oben) - so landet ihr schliesslich auf dem Dach. Geht auf dem Dach weiter nach unten, bis die Ansicht wechselt. Bemerkt in diesem Bild einen Abluftschacht und ein paar Vögel.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Nähert euch vorerst dem Abluftschacht und packt in diesen erst den Katzenballon, dann das Brot (in dieser Reihenfolge!). Das Brot wird zerkrümelt, die Tauben kommen an, der Luftballon platzt, die Vögel erschrecken sich und fliegen davon. Nun könnt ihr nach rechts zu dem grossen Rohr gehen, in dem ihr in Grossaufnahme ein Nest erkennt - entnehmt diesem ein paar Eier. Kehrt nun zurück auf die andere Seite des Daches (dorthin, woher ihr gekommen seid) und klettert automatisch am Seil wieder hinunter auf den Sims. Von dort aus geht es an der linken Seite des Seiles weiter hinunter bis auf den Boden. Geht hier ein Stück nach links, bis die Ansicht wechselt und betretet dann links in der Wand die offene Tür, um in der Garage des Bürogebäudes zu landen. Im Innern der Garage geht es ganz nach links, bis ihr wieder auf die kleine Hütte in der Ecke stoßt, in der sich zu einem früheren Zeitpunkt Glottis befand. Dieser ist nun verschwunden, jedoch steht die Tür zu seiner Hütte offen - betretet das Teil. Im Innern der Hütte steht rechts auf dem Tisch ein Spender (Fül-O-dent), mit dem ihr den mitgeführten Mundschutz benutzt - auf diesem Wege erhaltet ihr eine Art Prothese. Dreht euch nun um und benutzt den mit Paste gefüllten Mundschutz mit euch selbst (dazu einfach die Eingabetaste betätigen), um einen Abdruck eurer Zähne zu erhalten. Verlasst sodann die Hütte und die Garage wieder (ganz nach rechts durch das offene Tor gehen), um erneut in der Gasse zu landen. Hier bemerkt an der linken Wand (ein Stück weiter unten) ein blaues Auge, das ihr betätigt (Eingabetaste).

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Es erscheint daraufhin ein Aufzug, der euch ins Hauptquartier der Revoluzzer bringt. Geht dort zuerst zu Salvador (rechte Seite) und übergebt diesem die Eier. Eva, auf der anderen Seite, übergebt ihr das Mundstück mit eurem Zahnabdruck. Somit wäre eure Aufnahme in die Armee besiegelt und Salvador begleitet euch in die Außenwelt. Der versteinerte Wald Sobald ihr wieder handeln könnt geht nach rechts in das nächste Bild, wo ihr auf Glottis trefft. Nachdem ihr ein paar Worte mit dem Kerl gewechselt habt, reißt dieser sich sein Herz aus dem Leib und wirft es in das Waldstück genau hinter sich. Folgt also dem Weg rechts neben Glottis, um in das besagte Waldstück zu gelangen. Dort angekommen seht ihr, wie das Herz sich in einem Spinnennetz verfangen hat und von einer grossen Spinne bewacht wird. Lauft in diesem Bild weiter in Richtung Netz, woraufhin die Ansicht sich ändert. Ihr entdeckt dann rechts neben dem Netz auf dem Boden einen Knochenhaufen liegen. Nähert euch diesem Haufen und nehmt einen der Knochen auf. Werft diesen Knochen dann ins Spinnennetz (Knochen mit Netz benutzen), woraufhin sich dieser im Spinnennetz verfängt. Nachdem diese Aktion nicht allzu viel gebracht hat, greift zu eurer Sense (1-Taste) und benutzt diese ebenfalls mit dem Netz. Ihr kehrt nun zurück zu Glottis (links und hoch), vor dem jetzt das Herz herumliegt – nehmt dieses an euch und benutzt es sogleich mit Glottis, um es dem Kerl wieder einzusetzen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung: El Marrow

Zurück zu: Komplettlösung: Das Reich der Lebenden

Seite 1: Komplettlösung
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Grim Fandango - 1998 (5 Themen)

Grim Fandango

Grim Fandango - 1998 90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Grim Fandango - 1998
Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Final Fantasy 15 für euch durchgespielt: Kein schlechtes Spiel

Nach einer vollen Dekade der Spekulationen, Ankündigungen und ersten spielbaren Häppchen, erscheint nun Final (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Grim Fandango (Übersicht)

beobachten  (?