Komplettlösung Der Fluch der Azteken

Tipps zum Spielverlauf und Lösungsweg

  • Da ihr bei diesem Spiel nicht sterben könnt, müßt ihr euch weder beeilen, noch um euer Leben bangen - laßt euch also Zeit.
  • Wichtig bei diesem Spiel ist die Unterhaltung. Redet mit allen Personen, auf die ihr trefft und fragt diese möglichst über alle Punkte aus, um Hinweise zu erhalten. Sollte eine Antwort mal nicht gegeben werden, wird dies in unserer Lösung erwähnt.
  • Nehmt alles auf, was ihr unterwegs findet. Sucht dazu am besten den gesamten Bildschirm mit dem Mauszeiger ab und schaut, an welchen Stellen sich dieser in eine Faust verwandelt. Dort nämlich läßt sich etwas manipulieren oder aufnehmen.
  • Durchsucht alle Häuser und Ortschaften genauestens.
  • Beachtet, daß ihr an bestimmten Stellen die Landkarte aufsuchen könnt. Von dieser aus lassen sich die verschiedensten Orte ansteuern.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Der Beginn

Nachdem ihr handeln könnt und ein paar Worte mit dem Doktor gewechselt habt, dreht ihr euch nach links und geht vor in Richtung Gebäude mit dem roten Türrahmen. Betretet dieses Haus und wendet euch im Innern nach rechts. Geht einen Schritt vor und findet auf dem Boden stehend einen Holzkäfig, den ihr öffnet und dem ihr einen Sack mit Kakaobohnen entnehmt. Diese Bohnen erweisen sich als Zahlungsmittel. Verlaßt dieses Haus nun wieder in Richtung Dorf, wendet euch im Freien nach links und nähert euch jetzt dem Gebäude mit dem blauen Türrahmen. Betretet auch dieses und geht dort weiter in den hinteren Bereich. Findet dort einen alten Mann vor (linke Seite), dem ihr euch nähert. Redet mit diesem und erfahrt weitere Hinweise. Nähert euch dann links den drei kleinen Statuen und öffnet eine davon (die an der hinteren Wand). Entnehmt dem Innern ein wenig Weihrauch und nähert euch erneut dem alten Mann hinter euch. Übergebt diesem den Weihrauch und erfahrt weiteres über eure Eltern. Verlaßt sodann dieses Haus und trefft davor auf den wahren Mörder. Redet mit diesem und lauft dann davon: rechts, vor, rechts, vor, links, vor, rechts, vor. Ihr müßtet euch sodann vor einem Fluß stehend wiederfinden. Klickt hier auf das Kanu rechts neben euch, um mit dessen Hilfe Richtung Maisfelder zu schippern. Folgt dem Flußverlauf 2x vor, rechts, 2x vor, rechts, links, vor, etwas links, vor, rechts, vor, rechts, vor,

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Im Händlerviertel angekommen, dreht euch ein wenig nach rechts und geht vor. Durchquert den Durchgang mit dem roten Oberbalken (mit vielen weißen Dreiecken) und findet euch auf dem Marktplatz wieder. Dreht euch nach rechts und geht einen Schritt vor, in Richtung des knienden Mannes. Stellt diesem ein paar Fragen und erfahrt, wo der Dichter Tlatli zu finden ist. Verlaßt also den Markt wieder, dreht euch davor nach rechts, geht vor und betretet das Haus mit dem gelben Türrahmen. Sucht im Innern den hinteren Bereich auf und verfolgt eine Sequenz. Der Dichter wurde getötet und ihr sprecht mit einem Priester. Bezahlt diesen und erhaltet so die Halskette des ermordeten Dichters. Dreht euch danach nach rechts, schaut hinunter auf den Boden und verschiebt dort eine Matte, um so ein Juwel freizulegen, das ihr an euch nehmt. Dreht euch dann wieder nach links, geht vor (rechts am Priester vorbei) und schaut dann erneut auf den Boden. Ihr findet dort ein blutbeflecktes Schriftstück, das ihr ebenfalls einstecken solltet. Seht euch dieses Teil im Inventar dann näher an, indem ihr es auf das Augensymbol zieht und findet darauf ein paar Symbole. Dreht euch danach nach rechts, geht vor, dreht euch nochmals nach rechts und geht vor in eine kleine Nische.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Sucht hier nach dem Diener (umdrehen), mit dem ihr sprechen solltet. Nachdem ihr von diesem Kerl weitere Informationen erhalten habt, verlaßt dieses Gebäude wieder (auf demselben Weg, auf dem ihr gekommen seid). Wollt ihr das Haus jedoch verlassen, wird euch der Ausgang von zwei Wachen versperrt. Ihr kehrt also nochmals zurück zu dem Diener in der kleinen Nische, mit dem ihr ein weiteres Mal reden müßt. Fragt ihn nach einem anderen Weg, verlaßt die Nische und nähert euch nun dem Hinterausgang. Wartet vor dem Fluß stehend nun solange, bis ein Kanu von rechts nach links gefahren kommt und klickt dieses dann schnell an. Ihr springt so über das Kanu auf die andere Seite der Stadt. Hier geht ihr einen Schritt vor und zwar nach rechts und landet so vor einem alten Sklaven, den ihr ansprechen könnt. Da euch dieser jedoch nicht viel erzählt, dreht ihr euch um und geht 2x vor (2. Schritt links halten). Ihr findet euch so vor einer kleinen Holzbrücke wieder, die ihr überquert. Lauft auf der anderen Seite nach links vorne, vor, dreht euch nach links, geht vor, dreht euch nach rechts und betretet den Markt durch den Torbogen. Dreht euch dort etwas nach links und schaut neben den sitzenden Frau auf den Boden. Links auf der Erde befinden sich ein paar Waren (Färbemittel), die ihr anklicken müßt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Werdet daraufhin angesprochen und sagt, ihr würdet gerne etwas kaufen. Kauft danach hellblaues und gelbes Färbemittel, indem ihr darauf klickt. Dreht euch dann nach rechts, nähert euch dem knienden Mann vor euch (Lebensmittelhändler) und sprecht auch mit diesem. Fragt ihn nach Türkis und erhaltet keine weiteren Auskünfte. Passiert diesen Händler mann auf der rechten Seite und betretet das überdachte Gebiet. Landet vor einem weiteren Händler, der ebenfalls mit Färbemittel handelt. Kauft hier nun das dunkelblaue und das rote Färbemittel. Verlaßt den Marktplatz nun wieder, dreht euch davor nach rechts, geht vor und sprecht den Mann direkt vor euch an (Holzhändler). Kauft diesem ein Bündel Holz ab, indem ihr rechts neben ihm auf die Bündel klickt. Beachtet, daß ihr danach noch mindestens zwei Kakaobohnen übrig haben solltet. Dreht euch nun um, geht vor, rechts, vor, ein wenig rechts, vor, etwas links und über die kleine Holzbrücke. Ihr gelangt so erneut auf die Karte, wo ihr den nächsten Ort ansteuert.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Der Fluch der Azteken: Das Handwerkerviertel


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Der Fluch der Azteken (2 Themen)

Der Fluch der Azteken

Der Fluch der Azteken

Letzte Inhalte zum Spiel

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

15 unglaubliche Eigenschaften von Pokémon

Von kräftigen Riesengolems und Feinschmecker-Ratten bis zu schwebenden Walen: Die Pokémon-Welt ist voll von (...) mehr

Weitere Artikel

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Metal Gear Solid 5: Hideo Kojima musste ein halbes Jahr in Isolation entwickeln

Zu den heißesten Themen des vergangenen Jahres gehörte die Kontroverse um den Entwickler Hideo Kojima, den j (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Der Fluch der Azteken (Übersicht)

beobachten  (?