Komplettlösung Half-Life

Abschnitt 1: Anomalous Materials

Seid Ihr den Steg bis zum Ende gegangen, öffnet Euch der Wachmann eine Schleusentür. Hinter dem zweiten Teil der Schleuse gelangt Ihr in die Empfangshalle der Black Mesa Research Facility. Der Wachmann in der Empfangshalle erzählt Euch etwas über einen Systemabsturz in seinem Computer und daß heute auch schon anderswo in der Station ein paar kleine Probleme aufgetreten sind. Ob das wohl ein schlechtes Omen ist? Die Kollegen, die Ihr auf dem nun folgenden Weg zu Eurem Arbeitsplatz trefft, sind nicht besonders gesprächig und vertrösten Euch auf später oder machen Euch darauf aufmerksam, daß Ihr bereits vor einer halben Stunde an Eurem Platz hättet sein müssen.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?

super und an trebron007 : diese fassung ist NICHT für black mesa, sondern für die beta version von 98

10. November 2014 um 15:21 von niklaskoehne melden

Diese Lösung kann man vergessen, da Black Mesa zum großen Teil anders verläuft als in dieser Fassung. Es ist die gleiche Lösung wie in Half Life, nur unter anderem Namen. Auch sollte Spieletipps solche Fakes mal überprüfen.

24. November 2013 um 04:29 von trebron007 melden


Abschnitt 1: Anomalous Materials - 2

Verlaßt die Eingangshalle durch den rechts vor Euch liegenden Durchgang. Gleich zu Beginn des Ganges bemerkt Ihr an der Wand drei farbige Streifen, die Wege zu verschiedenen Bereichen der Station aufzeigen. Folgt zuerst dem grünen Streifen zu den "Personnel Facilities". (Dies ist der kürzeste Weg. Wenn Ihr noch etwas mehr Handlung miterleben möchtet, geht erstmal den roten entlang. Hier seht Ihr zum ersten Mal den "Mann im Anzug", der Euch auch später noch begegnen wird. Ich kann mir nicht helfen, aber der erinnert mich, obwohl er nicht raucht, irgendwie an den Krebskandidaten aus Akte X.)

Hinter der Eingangstür zu den Personalräumen gelangt Ihr in einen Umkleideraum. Hier findet sich auch Euer Spind. Ihr könnt bereits in ihn hinein schauen, aber noch nicht die Energieeinheit, die hier auf dem Boden liegt, mitnehmen. Erst müßt Ihr Euch noch den Schutzanzug holen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 1: Anomalous Materials - 3

Geht in den linken Raum hinein, in dem Ihr Euch den Schutzanzug holen könnt. In diesem Raum befinden sich drei Behälter für Schutzanzüge. Im mittleren befindet sich noch einer. Ihr müßt den Behälter, bevor Ihr den Anzug anlegt, entriegeln, indem Ihr den mittleren Schalter am Schaltpult gleich hinterm Eingang betätigt. Habt Ihr den Anzug angezogen, begebt Euch zu Eurem Schrank und holt Euch die Power Core. Geht jetzt wieder zurück zu der Gabelung, an der sich der grüne und der blaue Weg getrennt haben und folgt nun dem blauen Weg. An der Tür zum Level 3 öffnet wieder ein Wachmann selbige und Ihr könnt Euren Weg fortsetzen.

Ob Ihr hinter der Tür nach links oder nach rechts geht, ist vollkommen egal, Ihr kommt auf beiden Wegen zu einem Lift. Die Zugangstür öffnet Ihr mit dem Schalter links neben der Tür. Habt Ihr den Fahrstuhl betreten, dreht Euch nach rechts und Ihr seht den Schalter, mit dem Ihr ihn in Bewegung setzen könnt. Wenn Ihr den Lift wieder verlassen habt, folgt dem vor Euch liegenden Gang, in dem Ihr von zwei Wissenschaftlern begrüßt werdet.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 1: Anomalous Materials - 4

Dreht Ihr Euch nach der nächsten Tür nach links, bemerkt Ihr wiederum farbige Streifen, die Euch den Weg weisen. Ein ganzes Stück verläuft der Weg nun linear. Ihr gelangt schließlich an eine kleine Glastür, hinter der sich in einem kleinen Kontrollraum vier Wissenschaftler aufhalten. Einer der Forscher öffnet Euch die Hintertür des Raumes und Ihr könnt Euren Weg fortsetzen. In dem nun folgenden Raum, in dem drei Transmaten oder so etwas ähnliches stehen, kommt es zu einem neuen Zwischenfall, der zwar nicht schlimm zu sein scheint, aber auch nicht gerade Gutes verheißt - Unheil! Hinter der Doppeltür am Ende des Raumes besteigt Ihr wieder einen Fahrstuhl, der Euch noch weiter nach unten bringt. Folgt jetzt dem roten Streifen bis zum Eingang des "Test Labs".

Bevor Euch die beiden Forscher, die vor der Tür stehen in die Testkammer lassen, kauen sie Euch erst einmal ein Ohr ab, bis sie dann das Tor öffnen. Und jetzt geht's los. Hat sich das Tor hinter Euch geschlossen bekommt Ihr die Aufforderung die Rotoren zu starten. Geht also über die Rampe am Ende des Raumes zu dem Computer an der Wand und die Leiter links neben ihm hinauf.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Abschnitt 1: Anomalous Materials - 5

Am Ende der Leiter begebt Euch zu dem Terminal rechts von Euch und betätigt den Schalter zum Starten der Rotoren. Die Stimme aus dem Off fordert Euch nun auf, die dafür bestimmte Probe in den Energiestrahl hinein zu schieben. Begebt Euch also wieder nach unten. Nach der kleinen Rampe nach rechts und Ihr seht schon das Wägelchen. Stellt Euch jetzt einfach dahinter und geht in Richtung Energiestrahl. Und jetzt läuft etwas gewaltig schief. Es gibt eine Explosion, dann schießen grüne Lichtblitze durch den Raum.

Ihr werdet getroffen und es wird schwarz. Ihr werdet noch mal getroffen und landet für ein paar Sekunden in einer absolut schrägen Dimension, dann in einer dunklen Kammer mit ein paar merkwürdigen Wesen (die werdet Ihr später noch näher kennenlernen). Schließlich werdet Ihr wieder in die Test Kammer gebeamt, die Ihr schnell durch die verkantete Tür am Ende des Raumes verlassen solltet, da die roten Blitze, die hier jetzt durch die Luft zucken nicht gerade gesundheitsfördernd sind.

1 von 2 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Half-Life: Abschnitt 2: Unforeseen Consequences / Abschnitt 2: Unforeseen... - 2 / Abschnitt 2: Unforeseen... - 3 / Abschnitt 2: Unforeseen... - 4 / Abschnitt 2: Unforeseen... - 5


Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Half-Life (12 Themen)

Half-Life

Half-Life spieletipps meint: Gordon Freemans erstes Abenteuer wird nur von seinem eigenen Nachfolger übertroffen. Und das will im so stark umkämpften Shooter-Dschungel echt was heißen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Half-Life
12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

12 neue 3DS-Spiele: Frischer Spielspaß mit Mario, Star Wars und Pokémon

Auch diesen Herbst und Winter sind neuie Spiele für den 3DS erschienen. Diese zwölf Kandidaten solltet ihr (...) mehr

Weitere Artikel

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Leserwahl zum GOTY 2016 - Entscheidet hier über das Spiel des Jahres + tolle Gewinne

Ihr habt die Wahl! Ihr entscheidet, welches Spiel das schönste, beste und tollste dieses Jahr war. Ab sofort d&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 10: Skylanders Imaginators
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Half-Life (Übersicht)

beobachten  (?