Abschnitt 9: Apprehension - 4: Komplettlösung Half-Life

Abschnitt 9: Apprehension - 4

Jetzt taucht in den unter Wasser liegenden Zugang zum Generatorraum hinein. Taucht auf und bewegt euch in den Gang hinein, an dessen Eingang auf die Generatorkontrolle hingewiesen wird. Nach einer Leiter seid Ihr dann am Schalter, der den Generator in Betrieb nimmt. Betätigt ihn und setzt so auch die drei Stampfen in Gang, über die Ihr nun zur anderen Seite des Raumes springt. Seid Ihr dort angekommen, ohne auf dem Weg zerquetscht worden zu sein, geht nach rechts und folgt dem geradlinig verlaufenden Gang bis zu einem Raum mit mehreren Computerschränken.

Hinter einer Glastür seht Ihr hier einen Wissenschaftler, der Euch die Tür öffnet, wenn Ihr alle Aliens in dem Computerraum ausgelöscht habt. Betretet durch die nächste Tür die Kühlhalle. Ganz am Ende der winkelförmigen Halle befindet sich ein schlecht zu erkennender Einstieg nach unten.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 9: Apprehension - 5

Nach dieser Leiter geht es noch eine weitere nach unten und dann in einen recht dunklen Gang mit einigen Kisten hinein, an dessen Ende Ihr mal wieder an einen Fahrstuhl kommt, mit dem Ihr jetzt nach oben fahrt. Oben angekommen begegnet Ihr einem Wachmann, der Euch eine wichtige Information zukommen lassen will, vorher jedoch hinterrücks von einem Ninja erschossen wird. Am besten Ihr laßt Euch jetzt gar nicht auf einen offenen Kampf mit den Ninjas ein, sondern begebt Euch gleich auf das Gerüst in der Mitte der Halle mit dem offenen Dach (die Rampe befindet sich auf der Rückseite der Halle).

Hier oben findet ihr einen großen Kippschalter, der den Zugang zur Oberfläche öffnet. Jetzt geht durch einen der beiden geöffneten Zugänge zur Oberfläche. Diese sind ausgeschildert. Nach der nächsten Tür keinen Schreck bekommen! Es folgt ein kleines Zwischenspiel und Ihr wacht ohne Waffen in einer großen Müllpresse auf. Also ein bißchen erinnert mich das an Krieg der Sterne.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 9: Apprehension - 6

Nun gut, Ihr müßt Euch jetzt ranhalten. Klettert über die aufgestapelten Kisten nach oben und rettet Euch in eine kleine Nische. Jetzt laßt Euch auf der Seite hinter die Müllpresse fallen, auf der Ihr am anderen Ende des Raumes eine Leiter sehen könnt. Klettert die Leiter hinauf und holt euch die Brechstange, die hier oben für euch bereitliegt. Jetzt wieder nach unten und dann das Gitter im Boden zertrümmert, das Ihr wahrscheinlich gerade eben schon gesehen habt.

Nun müßt ihr Euch eigentlich nur noch in das Loch fallen lassen und in Richtung Licht marschieren.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 10: Residue Processing

Ihr rutscht aus dem Rohr heraus und landet in einem kleinen Tümpel. Naja, eigentlich mehr eine große Pfütze. Zu Eurer rechten seht Ihr einen Durchgang. Ihr befindet Euch nun außerhalb der Black Mesa Station. Vor dem Gebäude seht Ihr eine Art Silo, an dessen Seite ein Rad sitzt, das Ihr nun dreht. Nun rennt Ihr so schnell Ihr könnt die Leiter an der Vorderseite des Turmes hinauf und laßt Euch auf die Plattform in seinem Innern fallen, die sich senkt, bis ein dunkler Durchgang erscheint.

Kriecht in dieses Rohr hinein und folgt ihm bis zu einem Gitter.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 10: Residue Processing - 2

Durch die Öffnung könnt Ihr sehen, wie ein Wachmann zwei Ticks tötet und dann in einen Gang hinein rennt. Ihr klettert aber in das Becken mit giftigem Abfall auf der rechten Seite und hopst über die Brocken bis zu der kleinen Röhre, in die Ihr dann hinein kriecht. Am Ende der Röhre befindet Ihr euch in einer Halle mit acht großen Becken voll mit grünem Schleim. Auf der linken Seite der Halle befinden sich zwei Zugänge.

Der zweite ist eine Sackgasse, die euch nur zu einer verschlossenen Tür führt. Der andere bringt euch zu einer Treppe, an deren Ende Ihr in Richtung Observation Area weitergeht. Inzwischen solltet Ihr auch wieder zwei Pistolen gefunden haben. Ihr seid jetzt wieder in dem Raum, in dem Ihr in den Kessel gestiegen seid. Geht jetzt - wie Ihr dort hinkommt ist egal - wieder in den Raum mit den acht Behältnissen und klettert über eine Leiter auf den Sockel, von dem aus ihr die acht Kessel überblicken könnt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Half-Life: Abschnitt 10: Residue Processing - 3 / Abschnitt 10: Residue Processing - 4 / Abschnitt 10: Residue Processing - 5 / Abschnitt 11: Questionable Ethics / Abschnitt 11: Questionable Ethics - 2

Zurück zu: Komplettlösung Half-Life: Abschnitt 8: On a Rail - 8 / Abschnitt 8: On a Rail - 9 / Abschnitt 9: Apprehension / Abschnitt 9: Apprehension - 2 / Abschnitt 9: Apprehension - 3

Seite 1: Komplettlösung Half-Life
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Half-Life (12 Themen)

Half-Life

Half-Life spieletipps meint: Gordon Freemans erstes Abenteuer wird nur von seinem eigenen Nachfolger übertroffen. Und das will im so stark umkämpften Shooter-Dschungel echt was heißen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Half-Life
PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

PS4: 5 Tipps wie ihr eure PlayStation 4 richtig pflegt und eine bessere Festplatte einbaut

Es ist kein Geheimnis, dass technische Geräte früher eine längere Lebensdauer hatten. Doch mit den (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 4: COD-Paket von Activision
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Half-Life (Übersicht)

beobachten  (?