Abschnitt 5: We've got hostiles - 5: Komplettlösung Half-Life

Abschnitt 5: We've got hostiles - 5

Aber dann hättet Ihr wohl nicht dieses Spiel gekauft, es sei denn Ihr seid Weltraum-Rassisten, die alles töten was nicht Mensch ist). Jetzt geht die Treppen hinunter zum Areal 3, wo Ihr Euch eine Maschinenpistole holen könnt - genau richtig jetzt. Begebt Euch hier nun in den Lift und fahrt mit ihm nach oben, wo Ihr nun recht vorsichtig sein solltet, weil hier überall Militärs herum rennen und Forscher abmetzeln. Die vielen Kisten hier geben Euch zwar Schutz, aber Vorsicht, auch die Soldaten können sich hinter ihnen verstecken.

So, jetzt killt erstmal alles auf dieser Ebene und dann sehen wir uns wieder. Na gut, so schlimm war's hier noch nicht. Solltet Ihr noch nicht da sein, begebt euch ganz an das Ende der Halle und geht dort die Treppe hinauf.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 5: We've got hostiles - 6

Der Weg führt Euch nun wieder durch eine Feuerschutztür, hinter der Ihr an eine Brücke gelangt, über der sich mehrere Tongues aufgehängt haben. Überquert die Brücke, wenn Ihr die Decke gereinigt habt und Ihr gelangt an eine Weggabelung. Rechts sieht's friedlich aus, links seht Ihr schon von hier aus Lichtschranken und Kanonen. Wenn Ihr zu den ganz hartgesottenen gehört, die keiner Konfrontation aus dem Wege gehen und keine Rücksicht auf eigene Verluste kennen, dann geht nach links. Wenn Ihr die Sache etwas ruhiger angehen wollt, geht nach rechts und folgt den gegen Euch arbeitenden Fließbändern.

Ihr könnt dann die Selbstschußanlagen von oben recht einfach erledigen und obendrein noch Gesundheit und Schutzanzug etwas aufpäppeln. Letztendlich landet Ihr jedoch in einer langen Lagerhalle, in der das fröhlich Forscherabschlachten gerade voll im Gange ist. Mit etwas Glück könnt Ihr sogar einen oder zwei Wissenschaftler retten. Zu Hilfe kommt euch an dieser Stelle eine Tongue, die sich so toll aufgehängt hat, daß diese, als ich an der Stelle war einmal sogar drei Marines gekillt hat. Soviel zu künstlicher Intelligenz.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 5: We've got hostiles - 7

Am Ende der Halle geht die Treppe hinauf, über der die Tongue hängt - natürlich, nachdem Ihr sie dort weggeschafft habt und dann gleich die nächste Treppe in Richtung Areal 2. Folgt den Stegen jetzt bis zur nächsten Treppe und geht nach dieser weiter nach links (oder nach rechts, wenn Ihr Euch erst noch etwas verarzten möchtet). Nach einer Brücke geratet Ihr in eure erste etwas härtere Auseinandersetzung mit den fiesen Marines.

Sie schießen und bewerfen Euch aus ihrer Deckung heraus mit Handgranaten. Jetzt folgt den Stegen und Treppen nach unten und begebt euch zu dem Lift, den verheißungsvoll ein Schild ziert, das auf den Weg zur Oberfläche hinweist. Und wirklich. Der Lift bringt euch endlich an die frische Luft. Ob das jetzt aber die richtige Entscheidung war, bleibt dahingestellt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Abschnitt 5: We've got hostiles - 8

Ein großes Flugzeug setzt immer mehr Marines bei der Station ab. Gleich auf dem ersten Stück nach dem Lift werdet Ihr von einer kleinen Handvoll Soldaten angegriffen - sie sind dann auch die einzigen, die euch wirklich im Weg stehen. Ich hab' ungefähr eine halbe Stunde versucht, hier alle Schergen umzubringen, um schließlich zu der Erkenntnis zu kommen, daß für jeden erschossenen ein lebendiger dazukommt.

Links unter einem kleinen Wachturm, der sich hier befindet liegt ein Eingang, der euch wieder nach unten bringt. Hier rennt Ihr jetzt einfach hinein und laßt alle Schergen hier oben erst einmal hinter euch. Ihr klettert eine Leiter hinunter und gelangt so zum Zugang zur zentralen Belüftung der gesamten Anlage. Neben einer kleinen Gelegenheit zum Auftanken könnt Ihr durch eine kleine Luke zum Ventilatorsystem gelangen. Tretet jedoch erst einmal zurück, wenn ihr die Tür öffnet.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Abschnitt 5: We've got hostiles - 9

Eine Bombe schlägt nämlich ein und Trümmer würden euch verletzen, wenn ihr gleich voran stürmen würdet. Jetzt müßt Ihr Euch wieder etwas sputen und dabei noch sehr geschickt sein. Am besten, Ihr speichert, bevor Ihr durch die Tür geht, den Spielstand ab. Bleibt gleich hinter der Türschwelle stehen und schaut nach unten. Auf einem Sims unter Euch befindet sich ein Marine. Erschießt ihn und springt auf dessen Sims.

Achtet auf sich von oben abseilende Soldaten. Von hier aus erschießt Ihr jetzt die beiden Soldaten, die noch eine Ebene weiter unten auf Euch lauern und springt dann auf ihren Steg.

0 von 1 Lesern fanden diesen Beitrag hilfreich. Was denkst du?


Weiter mit: Komplettlösung Half-Life: Abschnitt 5: We've got hostiles - 10 / Abschnitt 5: We've got hostiles - 11 / Abschnitt 6: Blast Pit / Abschnitt 6: Blast Pit - 2 / Abschnitt 6: Blast Pit - 3

Zurück zu: Komplettlösung Half-Life: Abschnitt 4: Office Complex - 13 / Abschnitt 5: We've got hostiles / Abschnitt 5: We've got hostiles - 2 / Abschnitt 5: We've got hostiles - 3 / Abschnitt 5: We've got hostiles - 4

Seite 1: Komplettlösung Half-Life
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Half-Life (12 Themen)

Half-Life

Half-Life spieletipps meint: Gordon Freemans erstes Abenteuer wird nur von seinem eigenen Nachfolger übertroffen. Und das will im so stark umkämpften Shooter-Dschungel echt was heißen! Artikel lesen
Spieletipps-Award90

Tipp gehört zu diesen Spielen

Half-Life
Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Die Zwerge: Das deutsche Herr der Ringe

Was passiert, wenn man den erfolgreichsten deutschen Fantasy-Roman der vergangen Jahre nimmt, ein strategisches (...) mehr

Weitere Artikel

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

Releases in KW 49: Das erscheint vom 5. Dezember bis 11. Dezember 2016

So lange wartet ihr schon, endlich ist es soweit. In der kommenden Woche erscheint das seit vor vielen Jahren angek&uum (...) mehr

Weitere News

Gutschein Aktion

Holt euch Keys für Gigantic
Schnell zugreifen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Inhaltsverzeichnis

Half-Life (Übersicht)

beobachten  (?