Mission 3: Komplettlösung Heroes 5

Mission 3

Die Verteidigung

Missionsziele:

  1. Erobert Syrils Thalla zurück.
  2. Behauptet alle Angriffe gegen Syris Thalla.
  3. Bereitet eine Garnison für Syris Thalla vor.
  4. Befreit Talanar und Diarel.

Erobert zuerst Syris Thalla. Obwohl dies keine schwierige Aufgabe ist, müsst ihr, so gut es geht, eure Armee dabei schonen. Die Stadt wird im Laufe der Mission ständig angegriffen und darf niemals fallen. Verhaltet euch bei der Belagerung äußerst defensiv und lasst die gegnerischen Einheiten aus ihrer sicheren Festung herauskommen. Nachdem ihr Syris Thalla eingenommen habt, teilt ihr eure Armee folgendermaßen auf:

In der Festung verbleiben die Hälfte der verfügbaren Drachen sowie alle Meisterjäger. Diese können den folgenden Angriffen auf die Stadt sehr gut Paroli bieten. Der Rest der Truppe folgt dem Helden auf das Schiff. Setzt auf die große Insel im Osten, südlich unterhalb Syris Thalla, über.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgt der Hauptstraße nach Südwesten und erobert an deren Ende die Elfen-Stadt Mensyl. Baut diese aus und erobert die umliegenden Rohstoffvorkommen. Möglicherweise wird auch die feindliche KI der Südinsel sporadisch versuchen, Syris Thalla anzugreifen! Da diese Stadt sowieso ständig belagert wird, solltet ihr die dortigen Truppen entlasten und den blauen Helden mit eurer Armee aus Mensyl abfangen.

Da die beiden Garnisonen auf der südöstlichen Seite der Hauptstraße sehr stark bewacht werden, besteht eure Aufgabe der nächsten Wochen darin, eine große Streitmacht zusammenzustellen. Nebenbei könnt ihr auch am eigenen Garnisonsauftrag arbeiten und in Syris Thalla die geforderte Anzahl an Druiden, Einhörnern und Drachen produzieren. Zwar werden diese immer wieder ein bisschen durch die Angriffe dezimiert, mittelfristig bekommt ihr die Truppe aber zusammen. Selbstverständlich könnt ihr mit Verstärkungen aus Mensyl unterstützend eingreifen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Seid ihr stark genug, könnt ihr euch an die Eroberung der beiden Garnisonen machen. Ihr solltet jedoch so viele Truppen bei euch haben, damit ihr nach den Garnisonen eventuell auch noch den zur Verteidigung seiner Heimat heranrückenden feindlichen Helden besiegen könnt. Ist diese Bedrohung überstanden, wird die Eroberung der Nekropolisstadt Nadan Zahir im Nordwesten sehr einfach. Hier findet ihr einen Zugang zur Unterwelt.

Dort befindet sich im Nordwesten der Kerker, in dem Dirael gefangen gehalten wird. Anschließend begebt ihr euch auf der Oberwelt ganz nach Westen. Direkt südlich unterhalb von Mensyl befindet sich Talanars Gefängnis.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Mission 4

Der Archipel

Missionsziele:

  1. Findet Tieru.
  2. Rettet Tieru

Sekundärziele:

  1. Sammelt alte Artefakte

Hierbei handelt es sich wieder um eine Mission, bei der ihr über keine eigene Stadt verfügen könnt. Geht also geplant vor, lasst keine Schatztruhe mit Gold aus und sammelt unterwegs alle Waldfestungskreaturen für eure Armee ein. Begebt euch in die Unterwelt und arbeitet euch in Richtung Nordosten bis zur nächsten Treppe vor. Auf der Erdoberfläche könnt ihr nützliche Dinge einsammeln und findet dort außerdem eine Klingentänzer-Arena sowie einen Feenbaum. Betretet danach wieder die Unterwelt.

Jetzt marschiert ihr nach Norden und benutzt die dortige Treppe nach oben. Nachdem ihr die Bewacher beseitigt habt, könnt ihr dort Belagerungswaffen einkaufen. Ebenso findet ihr hier weitere Waldfestungseinheiten-Gebäude und sogar eine Bergfestung zur Einheitenaufwertung. Im Norden befindet sich der nächste Eingang zur Unterwelt. Folgt unten dem westlichen Gang, der euch zu einigen Kolossen führt. Dahinter befindet sich wieder eine Treppe.

Oben schnappt ihr euch die herumstehenden Kriegstänzer und Meisterjäger und kehrt wieder in die Unterwelt zurück. Betretet jetzt das Ein-Weg-Portal und beseitigt anschließend die die Hauptstraße versperrenden Rakshasa-Ranis im Westen. Weiter geht es bis zur nächsten Treppe. Wieder auf der Oberwelt müsst ihr gegen Todesritter kämpfen, um weiter nach Süden gehen zu können. Der Weg nach Süden lohnt sich jedoch, da ihr dort Baumriesen und Einhörner findet. Benutzt anschließend die dortige Treppe in die Unterwelt.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Folgt der Hauptstraße nach Süden. Ihr werdet dort zwei Treppen im Westen und Osten finden. Benutzt zuerst die Ost Treppe. Oben erobert ihr die Militärstation, in der ihr danach Druiden und Einhörner einkaufen könnt. Wieder unten geht es jetzt per West-Treppe nach oben. Auf der Oberwelt kämpft ihr euch bis zur nächsten Treppe im Norden durch. Abermals unten angekommen folgt ihr der Hauptstraße in den Norden bis zur Treppe.

Hier findet ihr wieder Waldfestungskreaturen, die ihr in eure Armee aufnehmt. Sobald ihr die dortige Aussichtsplattform besetzt habt, wird der Blick auf eine weitere Treppe in die Unterwelt sicht- und betretbar. In der Unterwelt braucht ihr nur noch der Hauptstraße nach Westen zu folgen, um über die dortige Treppe wieder nach oben zu gelangen. Ihr befindet euch nun auf Tierus Insel und könnt noch einige Einhörner mitnehmen.

Jedoch rücken jetzt zwei Dämonenarmeen Tieru auf den Pelz. Zwar sind die Dämonen nicht besonders schwer zu besiegen, wenn ihr unterwegs immer fleißig Einheiten mitgenommen habt. Eure Aktionspunkte reichen aber nicht mehr aus, um beide Armeen anzugreifen. Sobald Tieru getötet wurde und ihr mit seinem Geist gesprochen habt, flüchten die Dämonen auf eine Insel. Verfolgt diese mit einem der Schiffe der Dämonen und greift sie in ihrem Versteck an, um diese Mission abzuschließen.

Ist dieser Beitrag hilfreich?


Weiter mit: Komplettlösung Heroes 5: Mission 5

Zurück zu: Komplettlösung Heroes 5: Kampagne 5: Der Waldläufer / Mission 2

Seite 1: Komplettlösung Heroes 5
Übersicht: alle Komplettlösungen

Cheats zu Heroes of Might & Magic 5 (8 Themen)

Heroes 5

Heroes of Might & Magic 5 spieletipps meint: Im fünften Teil punktet die beliebte Rundenstrategie-Serie mit Optik in 3D und gewohnt herausfordernd taktischer Spieltiefe. Vorsicht, Suchtgefahr! Artikel lesen
88
Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Killing Floor 2: Auf den Spuren von Serious Sam und Doom

Ihr denkt, ihr habt mit Doom im Jahr 2016 bereits die größtmögliche Anzahl Blut pro Pixel auf dem (...) mehr

Weitere Artikel

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

The Legend of Zelda - Breath of the Wild: Genießt neue Spielszenen

Rund um die Verleihung der Game Awards hat es auch ein Video mit frischen Spielszenen aus The Legend of Zelda - Breath (...) mehr

Weitere News

Gewinnspiel

Adventskalender Tür 3: SteelSeries Gaming-Paket
Jetzt mitmachen!

Newsletter

Mit diesem Formular kannst du den Spieletipps.de Newsletter kostenlos abonnieren.

Heroes 5 (Übersicht)

beobachten  (?